Freitag, 30. November 2007

Happy Birthday Sabine


Wenn du das liest, hast du diese Tasche sicher schon ausgepackt und hoffentlich gefällt sie dir. Sie ist sozusagen der Zwilling dieses Modells, mit kleinen Änderungen, damit sie sich nicht zum Verwechseln ähnlich sehen ;-) Die Biese ist diesmal aus gelben Reiskörnerstoff, wie auch das Futter und die Taschengriffe sind passend dazu aus Bambus. Geblieben ist der von mir so geliebte Jeansstoff, ich bin immer wieder von der Vielfalt dieses Materials begeistert.Je öfter der Stoff gewaschen wurde, umso schöner fühlt er sich an! Also, Sabine, schnapp dir dein Täschchen und feier' schön ab!!!

Dienstag, 27. November 2007

Das Dezemberhaus und ein neues Outfit für meinen Blog


Im Blog von Simone fand ich einen Link zu dieser tollen Idee, weshalb ich mich entschlossen habe, da mitzumachen. Mein Dezemberhaus ist eine Kirche und natürlich aus Jeans, allerdings weihnachtlich geschmückt. Passend dazu leuchtet ein bunter Sternenhimmel, aus dem glitzerne Schneeflocken-Perlen schneien.
Ja, und mein Blog hat auch ein neues Outfit bekommen. Ich hoffe, es gefällt euch so gut wie mir. Zur Zeit kann ich mich gar nicht satt genug daran sehen. Das sind so die kleinen Freuden des Alltags ;-) Verantwortlich für das tolle neue Design ist Vera, die ganz toll auf meine Vorstellungen und Extrawünsche eingegangen ist!

Donnerstag, 22. November 2007

Indian Summer Inchie Swap


Auf der art4card-Liste fand ein Indian Summer Inchie Swap statt, den Ulla organisiert hat. Es ist schon ein paar Wochen her, dass ich einen weichen Umschlag mit meinen Tauschinchies in der Post fand, aber ich war fleißig und kann euch endlich zeigen, was ich mit meinen ertauschten Stoffpralinen angefangen habe. Quadrate aus Batikstoffen in Herbstfarben lassen die Inchies schön zur Geltung kommen, eingerahmt mit einer Biese aus goldenem Karnevalsstoff sowie das glitzerne Quiltgarn in der dunkel-lila-farbenen Umrandung: Das alles lässt Erinnerungen an einen goldenen Herbst wach werden.

Dienstag, 20. November 2007

ATC für Janine


In der vergangenen Woche bekam ich eine mail von Janine aus Frankreich. Ihr gefielen die Sachen in meinem Blog und sie fragte, ob wir nicht eine ATC tauschen könnten. Aber gerne doch, Janine, hier ist meine ATC, die bereits seit Freitag auf dem Weg zu dir ist. Ich hoffe, du magst sie.
La semaine derniere, j'ai recu un e-mail de Janine de la France. Comme elle aimait bien les trucs, que je montrait dans mon Blog, elle m'a demande, d'echanger une ATC. Avec plaisir, Janine, voila mon ATC pour toi, que j'ai envoye vendredi dernier. J'espere, que tu vas l'aimer.

Donnerstag, 15. November 2007

Mrs. Beeton Wetter


Wir haben hier in Köln eine Wetterlage, die nach Mrs. Beeton verlangt. Mrs. Beeton? Richtig gelesen! Das sind diese netten Pulswärmer, die nicht nur echte Hingucker sind, sondern auch noch wunderbar die Handgelenke wärmen. Es gibt sie nirgends zu kaufen, frau muss schon aktiv werden und zu Wolle und Nadelspiel greifen, aber beides hat wahrscheinlich jede von uns noch irgendwo herumfliegen. Dafür wird man dann mit einem topmodischen Teil belohnt, das leicht und schnell zu stricken ist und sich genauso gut als Geschenk für die beste Freundin eignet. Die englische Originalanleitung gibt's hier und an die deutsche Übersetzung kommt ihr, wenn ihr auf Zizi's Blog geht und unten links auf "Mrs. Beeton Übersetzung PDF" klickt. Viel Spaß beim Stricken!

Freitag, 9. November 2007

Weihnachtsinchies


Auf dieser Liste läuft momentan ein Swap mit Weihnachtsinchies, und da musste ich natürlich mitmachen. Damit diese Winzlinge überhaupt noch am Weihnachtsbaum, Tür- oder Adventskranz zu erkennen sind, sollten sie in 2 Inch genäht werden. Das Nähen der Sets hat mir zwar Spaß gemacht, aber ich habe auch festgestellt, dass dies nicht meine Lieblingsgröße war. Also, zukünftig entweder ganz Mini oder gar nicht. Hier seht ihr meine 3 Sets .

Die grünen Inchies gefallen mir persönlich am besten, was mit Sicherheit daran liegt, dass Grün meine absolute Lieblingsfarbe ist. Das kupferfarbene Set im Bild unten war deshalb eine echte Herausforderung, weil ich a) diese Farbe nicht so sehr mit Weihnachten verbinde und b) keinen kupferfarbenen Weihnachtsstoff besitze und auch keinen gefunden habe. Die vernähten Stoffe gehen aber sehr in Richtung Kupfer, alle Inchies sind mit einem Metallicgarn verziert, das kupfern glänzt, ebenso wie die aufgenähten Verzierungen. Ich hoffe, es gefällt.



Heute habe ich alle Inchies an Peggy geschickt, die dann die Verteilung vornimmt. Ich bin jetzt schon gespannt, welche Inchies ich bekommen werde. Denn das ist das Schöne an solchen Swaps: Man bereitet anderen eine Freude und wird selbst auch beschenkt.

Samstag, 3. November 2007

Ein neuer quiltiger Roman


Schaut mal, was mich da beim Einkaufen in der Weltbild-Buchhandlung ansprang und mir jenes berühmte "Nimm mich mit!" zuflüsterte: Ein neuer quiltiger Roman von Jennifer Chiaverini mit dem Titel, "Der Neujahrs Quilt", ja, und da konnte ich nicht widerstehen. Gelesen hab ich das Buch noch nicht, deshalb zitiere ich vom Rückseitencover, damit ihr einen ersten Eindruck bekommt:
"Eine wundervolle Weihnachtsüberraschung erwartet die Gäste in diesem Jahr in Elm Creek: Sylvia Compson und Andrew Cooper geben sich das Jawort. Doch liegt ein Schatten über ihrem Glück, denn Andrews Kinder, insbesondere seine Tochter Amy, verweigern ihren Segen. Und so begibt sich das frischvermählte Paar mit einem ganz besonderen Geschenk auf den Weg zu Amy: ein Quilt, der sie davor bewahren soll, denselben Fehler zu begehen wie Sylvia vor so vielen Jahren..."
Sicher nichts für den Literaturnobelpreis ;-) dafür umso besser gegen den Novemberblues, eingekuschelt in euren Lieblingsquilt, mit einer Tasse Tee oder einem Glas Rotwein und ihr braucht noch nicht einmal euer Schulenglisch zu bemühen, denn dies ist nach "Der Weihnachtsquilt" bereits das 2. Buch von Jennifer Chiaverini, das der Weltbild-Verlag in deutscher Übersetzung herausbringt.
Übrigens, auf dem Photo seht ihr meine "Grandmother's Flowergarden Hexagons",die ich mir im Laufe des Jahres so zusammen "gelieselt" habe und die jetzt endlich zu einem Deckchen aneinander genäht werden sollen. Auch sehr gut gegen den Novemberblues!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails