Sonntag, 10. Februar 2008

Der was auf dem Tisch liegt SSF

Streifen hatte SSF heute im Angebot, herausgekommen ist bei mir dieses Kärtchen, ein Sammelsurium all dessen, was sich so im Laufe einer Woche um meine Schneidematte herum angesammelt hatte: Jeansstreifenreste und einige Knöpfe. Das Einzige, was ich gezielt dazu ausgesucht habe, war das zum Thema passende Streifenpapier. Selbst das türkisene Garn lag noch herrenlos herum, aber, wie es der Zufall so wollte, es passte! Manchmal findet man in der Begrenzung die Vielfalt, wie schön!
Gefunden habe ich im Garten diese Schneeglöckchen, ich schwöre, die waren im letzten Jahr noch nicht da, fühlen sich aber offensichtlich sehr wohl. Auch das finde ich schön!

Kommentare:

  1. tolles Werk!! Schneeglöckchen verbreiten sich gerne wenn man sie lässt :-) freu mich auch immer wenn ich sie sehe.

    AntwortenLöschen
  2. Gut geworden, freu mich schon auf mein Werk, muß wieder bis morgen früh warten -
    Schneeglöckchen gibt es hier auch viele im Moment -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. WOW ist ja echt wieder ein unheimlich tolles Werk geworden und das aus Resten, kaum zu glauben , echt klasse . Freue mich immer sehr über deine Werke
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja auch eine tolle Umsetzung!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina, lieben Dank für deine Geburtstagsgrüße. Er war am Donnerstag, den 7. Februar und ich mag meine Geburtstage. Nächstes Jahr wird er rund- der 50te naht...Super, mit wieviel Energie du deinen blog betreibst und soviel Anregungen verteilst.
    Herzliche Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,

    schön ,was Du so alles aus Resten zauberst!
    Und das der Frühling sich bei Dir so wohl fühlt ....das freut mich

    Liebe Grüße

    Gisela

    AntwortenLöschen
  7. Echt schoen and alles aud "scraps"!! Finde ich klasse!

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Karte. Was man doch alles aus Resten machen kann, also nix wegwerfen!
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  9. Deine Schneeglöckchen sind einfach ganz bezaubernd. Ich liebe Blumen die einfach so in den Garten kommen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. ..du verwertest aber auch alles.... toll geworden ....

    AntwortenLöschen
  11. Letztes habe ich Jeans auseinandergeschnitten und nur noch die Hosenbeine aufbewahrt, den Rest weggeworfen. Wie ich nun bei dir sehe wertvollste Rohstoffe!
    Toll, was du aus den Stücken zauberst.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Den heutigen SSF hast Du klasse umgesetzt! Ich schmeiße jetzt auch Nichts mehr weg - habe von Dir gelernt ;). Auch ich liebe und erfreue mich an den Schneeglöckchen.
    LG, Alicja

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails