Freitag, 22. Februar 2008

Lauter kleine Glücksmomente

War das eine Woche: Erst die Überraschung in Form von Brigittes schönen Papiertapeten, doch damit nicht genug! Heute bekam ich diese wunderschöne AMC von Alicja, mit der ich einen privaten Kartentausch verabredet habe. Abwechselnd darf jede von uns ein Thema vorgeben und dann geht's los. Unser erstes Thema war "Mein Lieblingsknopf" und hier seht ihr, wie Alicja dieses Thema umgesetzt hat. Eine nostalgische Uhr in Knopfform ziert einen antik-blauen Polka-Dots Stoff, auf den Alicja zusätzlich noch Debbie Mumm Motive aufgebracht hat und entstanden ist eine wunderschöne Karte, mit dem Charme vergangener Tage...as time goes by...

Aber!!! Außerdem hat mir Alicja den Rest eines Stoffes, den ich bereits auf ihrem Blog bewundert hatte, geschenkt, dazu noch Spinnvliese und Perlen, womit die weitere Kartenproduktion gesichert ist. Vielen herzlichen Dank, Alicja, ich habe mich riesig gefreut, auch über deine lieben Zeilen. Übrigens, Alicja hat seit neuestem auch eine eigene Home-Page, falls ihr sie einmal besuchen wollt.
Bereits gestern lag Renates Sketch-Karte vom Monatstausch der art4card-Liste in der Post, im Februar galt es ein Tag zu gestalten, das in eine AMC gesteckt werden konnte. Was Renate sich dazu ausgedacht hat, ist ein kleines Meisterstück, aber seht selbst und schaut genau hin: Unten seht ihr die AMC, aus der das Tag lugt, teilweise verdeckt durch "Klappläden".

Im nächsten Bild seht ihr die Karte geöffnet und das Tag wird sichtbar: Ein Uhu, der mit seinen Flügeln Fensterläden öffnet, ist das nicht eine geniale Idee!!!
Natürlich will ich euch auch nicht den Spruch vorenthalten, der auf dem Uhu-Tag steht:
"Der Uhu, der Uhu,
der macht die Fensterläden zu." Wenn da mal nicht ein Vogel Hochzeit feiern wollte...
Klasse Idee und vielen lieben Dank auch an Renate!

Ja ist denn heut' schon Weihnachten, hätte ich bei der gestrigen Post noch hinzufügen können, denn auch Hanna hatte an mich gedacht! Da uns beide ein reger Mail-Austausch verbindet, wusste sie, dass ich seit kurzem vom Knopf-Virus befallen bin. Und was macht Hanna? Schickt mir sofort Medizin in Form eines kleinen Stoffsäckchens, hüsch verziert mit einer Maschinen gestickten Herzborte am oberen Rand und einem schönen Knopf auf einem Stückchen Jeans. Das alles sah schon sehr verlockend aus, aber erst der Inhalt, der hatte es in sich!!!
Eine Sammlung der schönsten alten Knöpfe aus Hannas Familienbesitz, angefangen vom kleinen Trachtenknopf bis hin zum Hornknopf, es ist alles dabei, was eine Sammlerin und Jägerin, wie mich, glücklich macht. Vielen herzlichen Dank auch an dich, liebe Hanna, dass du mir so schöne alte Knöpfe aus deiner Familie geschenkt hast. Ich halte sie in Ehren!

Übrigens, der einzige, der mit Hannas Post nicht so glücklich war, war mein jüngster Sohn. Der hatte nämlich Hannas dicken Umschlag aus Österreich ganz anders gedeutet und meinte recht trocken, es könne doch nicht angehen, dass sich darin "nur" Knöpfe befänden. Er hatte ob des Umfangs vermutet, darin befänden sich gleich ein Dutzend Karten für das Europameisterschaftsendspiel Deutschland ./.Österreich ;-)

Kommentare:

  1. Da bin aber erleichtert und sehr froh, dass Dir die AMC gefällt! War mir erst nicht sicher, ob ich damit Deinen Geschmack treffe. Freu mich schon riesig auf den nächsten Tausch! Bis dahin - ein schönes Wochenende,
    Alicja

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich für dich, daß du so viele schöne Sachen bekommen hast. Deinem Sohn hätte ich liebend gerne eine Eintrittskarte geschenkt, aber woher? Die sind sowas von vergriffen-
    schönes Wochenende
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    das finde ich auch toll, daß Du so schöne Geschenke bekommen hast.
    Und auf Deine nächste Knöpfekarte
    bin ich schon gespannt.
    Und das Stoffsäckchen von der Hanna..
    einfach nur schön...

    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. KLASSE sind all diese Sachen !!
    LG Barbara, die nun gespannt weiter lesen muss ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails