Freitag, 7. März 2008

Post und kein Ende

Dicke, weiche Umschläge in meiner Post verheißen immer nur Gutes und heute kam Gutes direkt dreifach. Von Anett bekam ich ihre AMC zum Thema "Faux Postage", dem 3. Sketch, der auf der art4card-Liste getauscht wurde. Anett hat sich etwas Tolles einfallen lassen, vielen herzlichen Dank, ich bin rundherum happy mit diesem Kärtchen :-)

Von Hanna kam ihr Beitrag zum letzten SSF, den wir beschlossen hatten zu tauschen. Jeans mit Spitze und Glitzersteinen, eine ganz tolle Kombi, vielen lieben Dank an dich, Hanna, damit hast du mir eine große Freude gemacht!

Hanna hat mir neben einem lieben Brief auch noch Spitze und Knöpfe geschickt. Beides habe ich auf meinem Knie photographiert, damit die schönen Sachen gut zur Geltung kommen.

Jetzt brauche ich mir wegen der Gestaltung von Vintage Karten keine Gedanken mehr machen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass ein Teil der Spitze oder einer der Knöpfe irgendwann einmal wieder bei Hanna landen wird, so rege, wie wir Karten miteinander tauschen ;-)

Am späten Nachmittag kam dann noch ein Päckchen von Sabine über das ich mich riesig gefreut habe, doch aus einem ganz bestimmten Grund, kann ich euch den Inhalt erst morgen zeigen!


Kommentare:

  1. Mensch, das sind ja tolle Schätze die bei dir eintrudeln !
    Und morgen gucken wir natürlich auch wieder...du machst uns ja neugierig...


    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Die Sketch Karte habe ich heute schon auf Anettes Blog bewundert, wir Beide werde hoffentlich noch viel tauschen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    na da bin ich ja froh, dass das Kärtchen wohlbehalten bei dir angekommen ist.

    Sieht auch toll auf den Klaviertasten aus.

    LG Anett

    AntwortenLöschen
  4. Hi, Martina, auch ich freu mich wieder für Deine "Beute".
    Liebe Grüße auch an die Kartennäherinnen ;-).
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    schön von dir zu hören. Diese Appliquetechnik macht echt süchtig. Bin schon beim nächsten Shirt...Dieses Handnähen ist eine entspannende Tätigkeit und das Ausschneiden der oberen Stoffschicht ist einfach spannend! Weitere Beispiele werden sicher auf meinem blog folgen.
    Herzlichst Gabriele

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails