Mittwoch, 30. April 2008

Ein Gruß zum Wonnemonat mit einem Lieblingsbuch



Der Wonnemonat Mai steht vor der Tür, weshalb ich euch eines meiner Lieblingshandarbeitsbücher mit dem Titel"Maiglöckchen", Variationen eines traditionellen Strickmusters, vorstellen möchte. Bereits das Cover des Buches mit diesem zarten Spitzenmuster und einem kleinen Strauß Maiglöckchen lässt erahnen,dass es sich um viel mehr als ein ganz gewöhnliches Strickbuch handelt.Die Autorin, Dorothea Fischer, beschreibt mit sehr persönlichen Worten, wie sie 1984 auf einer Südafrikareise Freundschaft mit einer alten Dame, Edith Haller, schloss, und wie sie dadurch die von Frau Haller bis ins hohe Alter gestrickten Hapsaler Maiglöckchentücher kennen lernte.Frau Haller sollte der Autorin Jahre später das Maiglöckchenmuster und dessen Geschichte "vermachen",allein dies zu lesen, lohnt die Anschaffung des Buches. Es enthält eine ausführliche und gut nachzuvollziehende Anleitung von Frau Hallers Originalmaiglöckchenmuster. Wer gerne strickt und Freude am Außergewöhnlichen hat, wird sich sofort in die dort vorgestellten Tücher verlieben. Freundinnen der Autorin haben das Muster in zahlreichen Variationen verstrickt, um mit Pullovern, Rock, Schal, Mütze, Täschchen, Stulpen und natürlich Socken nur einige aufzuzählen. Dem legendären Möbiusschal ist sogar ein eigenes, kleines Kapitel gewidmet. Für all das gibt es übersichtliche Anleitungen, ergänzt durch eine englische Abkürzungs-und Zeichenerklärung für nicht deutschsprachige Strickerinnen. Stimmungsvolle Photos aller Strickmodelle, getragen von den Frauen, die das Maiglöckchenmuster in eigene Modelle umgesetzt haben, eingebunden in die Szenerie eines Maiglöckchenfeldes, machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem. Bezogen werden kann es u.a. über die Seite der Autorin, die das Buch auf Wunsch auch gerne signiert. Auf Frau Fischers Seite gibt es übrigens noch so einiges zu entdecken, oder kennt ihr etwa schon die Geschichte der dänischen Bindetücher? Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Start in den Mai wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    deine Buchempfehlung ist eine schöne Einstimmung für mich auf Einbeck.
    Hoffe, wir sehen uns dort in entspannter, interessanter Runde.
    Gute Fahrt!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Martina,

    na da hast du mich ja mal ordentllich neugirig auf das Buch gemacht.

    Werde es auf meinen Wunschzettel setzen.

    Einen schönen Tag und viele Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,
    deine Buchtipps machen mich noch arm,aber gut sind die immer!
    Den Möebiusschal kenne ich nur ohne
    Ajourmuster...aber sieht so bestimmt auch gut aus. Meine Oma hat solche Muster auch gestrickt. Und mit dem dünnen Garn ist das eine Fleißarbeit.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina
    Viel ist bei Dir, seit meinem letzten Besuch " passiert ", und ich danke Dir, für all die schönen Bilder, und Deine Empfehlungen der Bücher !
    Ein schönes Wochenende wünscht
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    Der Maiglöckchenstrauß verströmt seinen Duft bis zu mir. Auch wenn ich nicht stricke..., das Buch hört sich sehr interessant an!
    Einen schönen Sonntag! LG. Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Sodele,
    jetzt hab ich das Buch auf mener Wunschliste. Mal sehen, wann es an der Reihe ist .-))

    Liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails