Donnerstag, 15. Mai 2008

Quiltige Post

Habt ihr auch schon diese Erfahrung gemacht, dass etwas Quiltiges selten allein kommt? Es kann sich einfach nicht nett über die ganze Woche verteilen und kennt nur ein ganz oder gar nicht. So war es wieder einmal bei mir, der Briefkasten voller schöner Post, die glücklich macht. Da war zunächst Anetts wunderschöne Tausch-AMC, man beachte im Hintergrund diesen tollen Fossil Fern Stoff, der ein richtiger Verwandlungskünstler ist und quasi überall einsetzbar.

Außerdem hat mir Anett noch ein Siggie einfach so - just for fun - mitgeschickt, sie selbst hat das Sammeln eingestellt und bereits raffinierten Siggie-Quilt genäht, schaut mal bei ihr unter dem Post vom 02. Mai nach, da ist er zu bewundern! Vielen Dank, Anett, ich habe mich sehr über deine Post gefreut!!!
Von Andrea kam dieses schöne Siggie mit Herz an Engel, oder umgekehrt, ist ja auch egal, so süß, wie der Engel ist ;-) Auch dir, Andrea, danke ich herzlich!

Ein weiteres dickes Danke Schön geht an Ilse aus Brasilien. Von ihr lagen heute diese brasilianischen PW-Zeitschriften im Briefkasten. Es ist total interessant zu lesen, was in anderen Ländern gerade en vogue ist, und nein, portugisisch kann ich nicht, aber, glaubt mir, ich verstehe da weitaus mehr, als wenn ich eine japanische PW-Zeitschrift durchblättere *LOL*
Hast mir damit eine große Freude gemacht, Ilse, und auf diesem Wege gute Besserung!!!

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    da bist Du ja wirklich zu beneiden. Wunderschön finde ich die AMC von Anett und auch die Siggies sind klasse. Und ich muß ehrlich gestehen, ich hätte nicht gedacht, daß auch in Brasilien PW in ist *lach
    Ganz liebe und sonnige Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Da war der Postbote aber nett, so schöne Post, die Karte ist super, das Siggie ebenso, na und eine PW-Zeitschrift kann Frau doch immer brauchen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Gestern ich...heute Du...so feine Quilterpost. Da sagte doch neulich in der Restestube eine Verkäuferin zu mir Patchwork wäre out...wo kommt die eigentlich her? Vermutlich aus dem "Tal der Ahnungslosen"...die Arme.
    Ich freu mich mit Dir und auf eine neue "quiltige Wurfsendung".
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Dinge sind von/zu Dir geflogen, liebe Martina.
    Ich lese auch sehr gerne die Handarbeitszeitschriften aus anderen Ländern ...dabei spielt die Sprache meist wirklich keine Rolle :-)
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    ich bin leider kein Quilttalent oder der große Nähmaschinenkünstler, darum bewundere ich umso merh die hübschen Siggies und die tollen Karten von dir!
    LG und noch einen schönen Sonntag
    Gabriele

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails