Samstag, 28. Februar 2009

Ein Preis und ein Rezept

Diese liebenswerte Auszeichnung habe ich von Veri und Helga bekommen. Herzlichen Dank an euch beide, hab' mich sehr darüber gefreut, auch über die "Jurybegründung" :-)))))
Nun darf ich den Preis an 8 Bloggerinnen weiterreichen, als da wären:
1.) Karen für ihren phantastischen Webkanten-Blog - einmalig in der Bloggerwelt
2.) Beate für ihren überaus sehenswerten Photo-Blog mit herzerwärmenden Hundestories
3.) Barbara, die phantasievollste Stickerin, mit dem gewissen Nordic Touch ;-)
4.) Ulrike, nicht nur Bloggerin sondern DIE ADRESSE für leckere deutsche Weine
5.) Rein, deren Ideen rund ums Stempeln unerschöpflich sind
6.) Britta, deren Blog "enjoy" Programm ist, sie lässt sich immer etwas Neues einfallen
7.) Sigrid, die durch mich zum Bloggen kam
8.) Elke, meine ATC-Queen!!!



Und da Veri mir den Preis verliehen hat, weil es auf meinem Blog auch ab und an "was Leckeres" gibt, spendier' ich euch zur Feier des Tages einen





Obstsalat an Mascarponecreme
---------------------------------

Ihr beginnt damit, einen Obstsalat zu schnibbeln aus allem Fruchtigen, das euer Herz begehrt.
In meinem Fall waren das:
1 Banane
1 Apfel
2 Kiwis
Kerne von 1/2 Granatapfel
1 Mango
1 Orange
2 Scheiben Ananas
-----------------------------

Je nach Geschmack mit 2 Tüten Vanillezucker und einen guten Schuss Schnappes (z.B. Calvados) "abrunden" und ca. 1 Std. durchziehen lassen.
-----------------------------------------------------------------------------------------

Für die Mascarponecreme benötigt ihr:
----------------------------------------
250g Mascarpone
100ml süße Sahne, ev. etwas mehr
1-2 Tüten Vanillezucker
1 Vanilleschote
----------------------------------------

Mascarpone mit der süßen Sahne cremig rühren, wer es etwas flüssiger mag, gibt halt ein wenig mehr Sahne hinzu. Vanillezucker und ausgekratzte Vanilleschote unter die Creme rühren.
Den Obstsalat in Schalen mit einem ordentlichen Klacks Mascarponecreme anrichten.
P.S. Die Sorge, eure Pänz würden davon einen Vitaminschock davontragen, ist unberechtigt ;-)
Essen kleine Kinder mit, lasst ihr den Schnappes natürlich weg.

Kommentare:

  1. Ich gratuliere dir recht herzlich zu deinen Freundschaftspreis,den du verdient hast.
    Dein Blog ist wunderschön und ich komme immer gerne wieder.
    Dein Rezept klingt verführerisch...
    Im Moment ist Fastenzeit...und ich könnt....ohhh.. lecker !!

    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation und danke zum Preis
    :-))))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina,

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Friends Award...
    Ein sooo lecker Rezept...Mmmmmh...
    Das werde ich bestimmt mal ausprobieren...

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. das hört sich nach Zuwachs fürs Hüftgold an :-)
    Dein Fischfilet auf Kartoffeln ist übrigens bei meiner Familie prima angekommen und wird am Donnerstag die Speise für unseren monatlichen Rommé-Nachmittag sein!
    liebe Grüsse - Veri

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    auch von mir einen herzlichen Glückwusch und noch ein Preis ;o)
    Der Obstsalat sieht echt lecker aus und ist mit Schnappes bestimmt auch nicht zu verachten.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. mmmm Martina,
    Das hört sich wieder super gut an, muß ich demnächt ausprobieren. Den Preis hast Du auch von mir und noch von anderen Bloggerinnen bekommen, Du bist einfach super!
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    gratuliere dir zum Freundschftspreis! Das Rezept klingt auch wieder sehr lecker. Noch dazu ist das Desert so schön auf einem Quilt hergerichtet.
    Noch ein schönes Wochenende
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch
    und auch danke schön. :)
    dein Rezept klingt lecker.

    AntwortenLöschen
  9. Der Nachtisch sieht lecker aus.

    Danke auch für die Auszeichnung und mehr.

    Ganz liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina
    Erst heute komme ich dazu, mir diesen netten Preis abzuholen ...und mich bei dieser gelegenheit bei Dir dafür ganz herzlich zu bedanken ...
    - Drück Dich herzlich -
    und danke auch noch fürs Rezept :-)
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails