Sonntag, 4. Oktober 2009

Good Morning Quilts

Ich weiß nicht, wie das bei euch ist, aber für mich wäre ein Leben ohne Quilts undenkbar. Das mag sich für "Nicht-Quilterinnen" (mal ehrlich, kennt ihr es solche Frauen überhaupt ;-) spinnert anhören, aber mir bedeutet Patchwork und Quilten viel mehr als "nur" nähen. Überall in unserem Haus findet man Spuren dieser Leidenschaft, das fiel mir heute morgen besonders auf, als ich auf der Suche nach Miss Molly durch die Zimmer ging. Unten seht ihr den Konfirmationsquilt meines Jüngsten aus lauter Blöcken, die Roswitha vor Jahren einmal frei zur Verfügung gestellt hatte, fast nur aus Stoffresten und Oberhemden meines Mannes genäht!

Der "Berlin"-Quilt, so genannt nach einem Workshop bei Eli Thomae in Berlin anlässlich der Gilde-Tage im Juni 2007. Er liegt auf der Wohnzimmercouch immer griffbereit zum Kuscheln.


Der Barrister's-Block Quilt nach einem Muster von Marcia Hohns wunderbarer Seite Quilterscache...damit der Anwalt meines Vertrauens keine kalten Füße bekommt *LOL*
Auf dem Frühstückstisch in der Küche eine ungebügelte :-( Hühnerdecke aus Resten eines Paneels.

Im Esszimmer der Zug der Kraniche von Ula Lenz nach einem Pattern von hier mit dem Herbstläufer nach einem Pattern von hier.



Mein "Liesel"-Equipement liegt immer griffbereit



neben meinem Lieblingsplatz mit dem wunderschonen Couch-Organizer von der Quiltbiene.



Im Gästezimmer grüßt ein Quilt nach einer Idee aus Elis tollem Buch "Schätze aus der Restekiste".



Nun bleibt mir nur noch, euch einen schönen Sonntag zu wünschen und vielleicht zeigt ihr bei dieser Gelegenheit auch mal, wie es bei euch mit den Quilts so ausschaut!

Kommentare:

  1. Liebe Martina
    Woowww, woowww so toll dein kleiner Rundgang durch deine Quilt's.
    Ich kann da leider noch nicht viel bieten. Den Quilt den ich gemacht habe ist verschenkt und einer der im Hause bleibt ist noch in Arbeit, da bin ich noch am quilten.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    das ist eine gute Idee. Ich werde auch mal durchs Haus streifen, und ein paar Bilder machen. Dein Streifzug hat mir außerordentlich gefallen.

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  3. Diesind ja alle super, sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    lieben Dank dass wir an deiner Schatztour beteiligt waren. Deine Quilts sind soo unterschiedlich, wie die "Verwndungszwecke", aber alle wunderschön! Herzlichen Glückwunsch dazu. LG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Martina,
    Bei Dir sieht es richtig gemütlich aus, wie es sich für eine Quilterin gehört. Werde auch demnächst einmal durchs Haus streifen -
    schönen Sonntag und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    danke für den schönen Rundgang.
    So viele wunderschöne Sachen!!!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Du hast aber schon viele tolle Quilts genäht. Sie machen ein Heim so wohnlich findest Du nicht auch?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Sooo schöne Quilts, wohin man schaut. Wer dich besuchen kommt, kann nicht übersehen, welche Leidenschaft dich ausmacht.
    Witzig ist: Ein Freund fragte mich mal, was ich so mache und ich sagte "Quilts" Woraufhin er: "Ist da nicht irgendwann die ganze Wohnung zugequollen?"
    ja, so ists ;-)

    AntwortenLöschen
  9. ....ein Haus ohne Quilts ist möglich, aber lohnt sich nicht, daran mußte ich...frei nach Loriots Mops Theorie...bei deinem Rundgang durch euer Haus denken.
    Der Quilt aus den Hemden deines Mannes bringt mich auf eine Idee.
    Mußten wir doch heute Sachen ausräumen, werde gleich mal die Oberhemden wieder rausholen.
    Dein Posts kam für mich, wie gerufen, drück dich mal dafür!!!
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Spuren einer Quilterin - sie sind so schön !
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina, herzlichen Dank für den kuschligen Gang durch Dein behagliches Zuhause :-).
    Ich denke mal, da kommt noch ganz viel mehr dazu, so fleißig wie Du bist.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina,
    ich habe drei Quilts im Haus zu bieten und diveresen Wandbehänge und Tischsets.
    L e i d e r liegen auch 3 große UFOs hier und Ideen spucken in meinem Kopf herum und gehören sortiert.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    ein wunderschöner virtueller Rundgang durch deine Spuren in eurem Haus und eine schöne Idee für einen Post. Danke, liebe Martina !
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Wow liebe Martina,
    da ist einer schöner als der andere. Vielen Dank für den schönen Rundgang durch Dein Heim und das zeigen der tollen Quilts und der anderen Kleinigkeiten.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  15. oh Martina .. das war jetzt sehr schön, Deine " heimliche Ausstellung " besuchen zu dürfen ..
    wunderschöne Quilts schmücken Dein Heim!
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    Quilts machen ein Zuhause doch erst behaglich! Wunderschöne Sachen hast du da genäht. Danke für den Rundgang.
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. hallo Martina, dankeschön für den Kuschelrundgang durch Dein Haus - da ist ja ein Quilt schöner als der andere! Und so unterschiedlich die Nutzung so vielseitig die Gestaltung. Kann ein Haushalt überhaupt je zu viele Quilts haben? ich kann's mir nicht vorstellen - liebe Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails