Sonntag, 6. Dezember 2009

Halsschmeichler vom Nikolaus

Nein, es ist keine Weihnachtsgirlande sondern ein kleiner, kuscheliger Schal - ich nenne ihn Halsschmeichler - den ich unter allen Leser(innen) meines Blogs verlose, die am Nikolaustag hier einen Kommentar zu diesem Post hinterlassen. Gerne wüsste ich dabei, ob euch das nachfolgende Mini-Tutorial gefällt. Denn diejenigen, die den Halsschmeichler nicht gewinnen, sollen sich trotzdem schnell einen häkeln können, oder 2 oder 3...


Man nehme 1 Knäuel Pompon-Wolle und eine Häkelnadel Nr. 3 - 4, jedenfalls nicht zu dick!


Du beginnst direkt am Anfang des Knäuels mit einer Schlinge, kann ein wenig tricky sein, wenn man da noch einen Pompon durchfrickeln muss, geht aber.


Und los geht's mit dem Häkeln. Von der Anfangsschlinge weg zählst du 3 Pompons ab,




und häkelst in den Steg hinter dem 3. Pompon erst eine



und dann eine 2. Luftmasche. Der Steg ist dann quasi voll!



Das wiederholst du so lange, bis das Knäuel aufgebraucht ist, und ob ihr's glaubt oder nicht, das dauert keine 20 Minuten!!! Solltet ihr auf einen Knoten in der Wolle treffen, hilft alles nichts, löst ihn und vernäht ihn mit Nähgarn. So verfahrt ihr auch am Ende des Knäuels, ihr zieht den Faden durch die letzte Luftmasche (falls noch ein Pompon mit durchzuziehen ist, macht das, es geht!) und vernäht den kleinen Endfaden, damit er sich nicht beim Tragen auflöst.Der Anfangsfaden sollte ebenfalls so vernäht werden, aber das ist es auch schon!



Fertig ist euer ganz persönlicher Halsschmeichler. Diesen hier habe ich extra in einer Farbe gewählt, die ich noch nicht verschenkt habe, damit sich auch wirklich alle Blogerinnen an der Verlosung beteiligen können ;-) Viel Glück!!!


Ein herzliches Danke Schön an Ingrid von den Ruhris, die mir letzte Woche das Halsschmeichler-Häkeln beigebracht hat!!!

Kommentare:

  1. Hallo Martina, tolle Idee, da muß ich mal sehen ob ich noch solche Wolle habe. Ich habe einen gestrickten Schal daraus. War schon eine Herausforderung. aber Deine Anleitung hört sich nicht so schwer an und ist durch die Bilder so gur nachzumachen...
    Schönen Abend noch und liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    das sieht ja kinderleicht aus. Vielleicht sollte ich meine Häkelkenntnisse aus der Schulzeit doch wieder auffrischen. Über einen gewonnenen Schal würde ich mich aber auch sehr freuen. :-)

    Dir noch einen schönen 2. Advent und einen netten Nikolausabend.

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  3. ja genau die haben beim letzten offenen quilten einige gehäkelt. Flott, einfach und schön, gell.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Jaa, genau. Das ist der richtige
    "Halsschmeichler".Nicht so ein dickes "Gewürge" Deine Anleitung ist Super. Werde mir morgen direkt die Wolle besorgen. Hatte ich sie doch schon ein paarmal in der Hand
    und wußte nicht so recht.
    Aber nun, dank deiner Anleitung kein Problem.
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina!
    Seit längerem schleiche ich um die "Bommerlwolle", wie sie bei uns heißt herum und jetzt weiß ich, was ich damit tun kann. Die Anleitung ist sehr klar und 20 Minuten find ich sicher. Freu mich schon darauf!
    Liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina, super sieht dein Halsschmeichler aus. Verstehen, kann man deine Erklärung gut, nur würde ich auch lieber den Schal gewinnen als zu häkeln, denn das liegt mir überhaupt nicht. Liebe Grüße und noch einen schönen Abend, Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina, ich hab tatsächlich auch solche Wolle und mich bisher nicht rangetraut, weil mir die zündende Idee fehlte. Dank Dir und Deiner Super-Anleitung kann ich jetzt doch noch vor Weihnachten loslegen.
    Dennoch würde ich auch liebend gern... Deinen Halsschmeichler gewinnen, weil mir die Farben so gut gefallen.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 2. Advents-Sonntag-Abend und einen angenehmen Start in die neue Woche - liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina,
    dieser Halsschmeichler ist wirklich traumhaft schön! Zu gerne würde ich ihn gewinnen.
    Falls nicht, dein Tutorial ist so gut gemacht, da würde ich doch glatt meine Häkelnadeln suchen gehen. :-)))
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    dein Tutorial ist supergut verständlich, doch würde ich den Halsschmeichler trotzdem sehr gerne gewinnen !
    Wünsche dir noch einen schönen 2. Adventsonntagabend und grüße dich herzlich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina, die sind in unserem Bastelkreis auch der Renner. Die Anleitung liest sich sehr gut. Mein Halsschmeichler ist allerdings auch "fremdgehäkelt".
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    danke für die Anleitung. Jetzt weiß ich endlich wie es geht.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  12. Eine solche Wolle habe ich noch nicht gesehen. Sieht toll aus.

    LG aus Koblenz sendet Dir Filix

    AntwortenLöschen
  13. HI Martina,
    Deine Anleitung ist klasse, die hätte ich vor drei Tagen gebrauchen können, da habe ich so einen ähnlichen Schal gestrickt und bin erst verzweifelt. Nach mehreren Anläufen hat es dann "geschnackelt" und der Schal war in einer Stunde gestrickt. Da wird es auch noch Weihnachtsgeschenke zu geben :-))
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    Ich trete von der Verlosung freiwillig zurück, habe ich doch schon so ein tolles Stück vom Nikolaus bekommen.Aber heute auf dem Weihnachtsmarkt verkauften sie an einem Stand solche Halsschmeichler und die Dame musste lächeln als sie sah, ich habe bereits einen. Deine Anleitung ist echt toll. Danke -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Toll, dein Halsschmeichler, liebe Martina. Und das Tutorial - sehr gut erklärt. Jetzt muss ich nur noch nach dieser Wolle Ausschau halten...
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Martina,
    was ein Glück, dass ich doch noch gschwind in den Blogs vorbeigeschauft habe. Die Halsschmeichler habe ich ja schon bei anderen lieben Mädels bewundert. Vielleicht hab ich ja Glück und gewinne ihn, ansonsten ist wohl selberhäkeln angesagt.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Auch mir gefällt dein Halsschmeichler! Deine Anleitung hört sich einfach und gut verständlich an. Aber will ich jetzt auch noch das Häkeln anfangen? Ganz klar wäre mir das fertig gehäkelte Teil lieber ;-) Deswegen mein Kommentar hier. Ansonsten würde ich mich ja vielleicht doch dran wagen.. ???

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. um diese Pompom-Wolle hab ich ja bisher immer einen weiten Bogen gemacht ... weil mir das mit den Knubbeln zu pfriemelig erschien ...
    aber wenn es gleich einen fertigen Schal zu gewinnen gibt, bin ich natürlich dabei ;-)))

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Martina,
    ja, ich denke, die hat der Nikolaus gehäkelt?!
    Natürlich mache ich bei der Verlosung nicht mit, denn ich hab ja schon einen und morgen wird er ganz stolz ausgeführt!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Martina, auch wenn der Nikolaustag vorbei ist muß ich Dir sagen wie genial ich das finde, muß ich mir dann beim Stadtgang gleich ein Knäul von der Wolle mal mitbringen und das probieren.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Martina,
    ganz zu spät, aber dein Tutorial ist sehr verständlich.
    Und die neuen Besitzerinnen sehr angetan.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ja ne verrückte Wolle und der Schal ist super geworden.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    auch wenn der Nikolaustag schon vorbei ist, muss ich dir doch sagen, wie toll deine Halsschmeichler aussehen. Ich konnte sie ja schon auf diversen Blogs bewundern. Einfach nur schön!
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  24. ach, wie dumm - da bin ich wohl zu spät, dabei gefällt mir der Halsschmeichler doch so gut. Trotzdem sende ich ´Dir herzliche Adventsgrüße - noch aus Polen, aber schon im Vor-Umzugs-Stress: Brigitte

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina
    Woowww, woowww dein Halsschmeichler ist wunderschön und die Anleitung ist super toll, danke schön dafür.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  26. Der ist ja Klasse geworden und vielen lieben Dank für die tolle Anleitung

    LG tine

    AntwortenLöschen
  27. Ganz genial Martina, ich habe gestern gleich meine Handarbeitsmädels damit infiziert, 20 Schals haben wir gleich gehäkelt, dann war leider die Wolle alle.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Martina, da habe ich auf diese Weise doch gestern abend noch ganz schnell zwei tolle Weihnachtsgeschenke hingekriegt. Die Anleitung für den Halsschmeichler hast Du seeeeehr gut geschrieben!

    Überhaupt - tolle Seite dies!

    Viele Grüße aus dem hohen Norden und frohe Weihnachten!

    Marie

    Marie

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja 'ne tolle Erklärung. Ich habe noch von der Wolle etwas da. Werde ichgleich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  30. na, wenn das nicht nen tolles teil ist, jetzt hab ich mir schnell auch einen gehäkelt :-)))

    vielen dank für die tolle anleitung.

    da hat man schnell mal ein erfolgserlebnis.

    glg andrea

    AntwortenLöschen
  31. Hallo.
    Ich mochte mit Ihrer Website stufenzumgericht.blogspot.com Links tauschen

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails