Dienstag, 30. Juni 2009

Teebeutel-Swap und Summer-Break

Auf dem Textile Art Mail- Blog gab es einen Lavendel Teebeutel-Swap, den sich Britta ausgedacht und auch organisiert hat. Vielen herzlichen Dank dafür!!! Hier seht ihr meine Kreationen, die heute ihre Reise angetreten haben.


Mit Impressionen unserer in voller Blüte stehenden Katalpa verabschiedet sich mein Blog in die wohlverdiente Sommerpause.

Bis bald - hier - ich freue mich auf euch!!!


Dienstag, 23. Juni 2009

Welcome back!!!

Fast ein Jahr ist es her, dass sich unser Ältester nach Australien aufmachte, und wie jede Reise mit einem ersten Schritt beginnt, so ist irgendwann ein letzter getan...


...heute morgen war es soweit, als "seine" Maschine in Frankfurt landete...

...und nun sitzt dieses "Kind" vor mir, als wär' es niemals weg gewesen, hat bereits 1000 Geschichten erzählt und noch viel mehr werden folgen...


...in mir ist Freude und Dankbarkeit!!!

Montag, 22. Juni 2009

Nochmal Mützchen

Drei Mützchen sind für diese Aktion noch fertig geworden. Gute Wünsche begleiten sie auf dem Weg zu einem Menschenkind irgendwo da draußen in der Welt.

Samstag, 13. Juni 2009

Weltweiter Tag Des Öffentlichen Strickens

Heute ist "Weltweiter Tag Des Öffentlichen Strickens" und da macht es sich doch gut, dass die "Initiative Handarbeit" zum Stricken für die Aktion "Eine Mütze Voll Leben" aufgerufen hat. Mädels, egal, ob ihr nun auf der Straße oder daheim im Garten strickt, danach fragt später kein Baby mehr, wenn ihr ihm mit eurer Mütze Wärme geschenkt und damit vielleicht auch das Leben gerettet habt. Ran an die Nadeln und schnell noch ein Mützchen gestrickt.

Als Belohnung gönnt ihr euch anschließend den neuen Roman, "Umgarnt" von Kate Jacobs, denn wir wollen schließlich wissen, wie es weitergeht mit den Frauen rund um den "Friday Night Knitting Club"
Viel Spaß beim Stricken und beim Lesen!!!

Mittwoch, 10. Juni 2009

Ein Selvage-Kissen

Meine Jungs lieben alles in "schwarz". Für die Couch einer meiner Söhne musste daher ein Kissen in dieser Lieblingsfarbe her, aber zum Glück kennen Mütter ja kleine Tricks, damit das Ganze nachher nicht zu traurig wirkt und, noch besser, haben wir immer genug Webkanten "auf Lager", um so einem Kissen einen ganz eigenen Touch zu verpassen ;-)
Der schwarz-weiße Stoff stammt übrigens von hier und der kleine Vogel in der Mitte ist ein Rest



dieses Ikea-Stoffes, aus dem ich für besagten "Schwarz-Fan" Gardinen genäht habe. Der Stoff kostet unschlagbare 2 EUR pro Meter und damit kann man nun wirklich nichts falsch machen!!!

Freitag, 5. Juni 2009

Ein Gewinn, Geschenke und Siggies

Bei Marie-Louise habe ich diesen süßen Mini-Quilt gewonnen. Er hängt jetzt in meinem Nähzimmer und immer wenn mich das schlechte Gewissen vor oder nach einem Stoffkauf plagt, werde ich mir diesen - weisen - Spruch ein paar Mal durchlesen! Herzlichen Dank an dich, liebe Marie-Louise!!!




Völlig überraschend bekam ich von Christine ein kleines feines Freundschaftskissen.Diese werden wohl ähnlich wie die Siggies zwischen den Bloggerinnen getauscht. Meines (übrigens mein erstes) findet ihr auf Christines Blog.




Meine Pincussion-Sammlung bekam Zuwachs mit diesem süßen Nadelkissen, das mir Ulrike noch zum Geburtstag geschenkt hat,




und Rosi schickte mir dieses verhexte Siggie, richtig klasse!!!




Das trifft genauso auf Katrins Siggie und AMC zu, das Blumenmädchen ist noch ein Geburtstagsgruß an mich.


und da Katrin genauso wie ich ein Geburtstagszwilling ist, bekam sie von mir eine Selvage-AMC in Begleitung eines §-Siggies, aber das brauch ich wohl nicht mehr zu zeigen ;-)

Mittwoch, 3. Juni 2009

Bodenseenachlese

Bei all den schönen Geschenken zu meinem Geburtstag bin ich gar nicht dazu gekommen, euch von Radolfzell zu berichten. Das haben derweil viele Bloggerinnen für mich "übernommen", weshalb ich euch heute einfach einmal ein paar Schnappschüsse von ganz lieben Blogger-Freundinnen zeigen möchte,die ich am Bodensee getroffen habe und verbinde dies mit herzlichen Geburtstagsgrüßen an Hanna, die ihr links im Bild seht, in der Mitte ist Claudia und ich bin die rechts außen! Die Tage mit euch waren klasse!!!


Ich und Britta beim Kaffeeklatsch in Kreuzlingen.



Gefreut hat mich auch, Heidi (links) und Gesine persönlich kennen zu lernen.


Bei all den interessanten Ausstellungen gab es für mich einen absoluten Favoriten-Quilt, den "Graffiti-Quilt" von Barbara Lange, die Mitglied der "FreiScherler"-Künstler-Gruppe ist. Unglaublich witzig und einfach einzigartig!!!



Hier ein Detail ;-)




Und dieser Quilt derselben Künstlerin gefiel mir - fast - genauso gut.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails