Donnerstag, 21. Januar 2010

Verrückt?

Wie verrückt muss frau eigentlich sein, wenn sie anfängt, Spültücher zu stricken? Sehr, dachte ich, als mir dieses Phänomen erstmals begegnete und damit hatte sich's dann auch...bis ich (zufällig) den Blog von KrisKnits fand und mir klar wurde, dass ich dazu bisher eine völlig falsche Einstellung an den Tag gelegt habe! Spültücher, igitt, was für ein böses Wort. Mädels, das sind Dishcloth und die gibt's bei Kris in allen Farben der Welt und sie sind "so cozy"!!! Hier kommt mein Erstling, zum freien Nachstricken bei Kris, wie auch noch viele andere tolle Dishcloth. Aber ich warne euch, da besteht Suchtgefahr. Wenn ihr einmal bei Kris ward, wollt ihr sie alle nachstricken, Dishcloth für 2010, für Weihnachten, Thanksgiving, Ostern, Valentinstag, Muttertag...noch, braucht ihr nicht auf die Seite zu gehen *LOL* Da gibt's übrigens gerade einen Dishcloth-KAL (Knitting Along, so ähnlich wie ein Mystery).


Auch wer sich mit englischen Strickausdrücken nicht so auskennt, kann loslegen, denn "knit" ist eine rechte Masche (abgekürzt "k"), "purl" ist eine linke Masche (abgekürzt "p") und die "odd rows" sind die Rückreihen.Wer wissen möchte, wie so ein Aufhänger, ein "I-Cord", gestrickt wird, dem wird hier geholfen. Und wer macht mit beim Dishcloth-KAL ?

Kommentare:

  1. hallöchen,

    wieso denn verrückt? :-))
    ich liieebee spültücher (und das ist auch ein schönes wort).
    sie sehen hübsch aus, wenn sie über der spüle baumeln.
    und das wichtigste, sie sind wirklich gut.

    viel spaß beim spültuch-stricken.

    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    Das ist ja völliges Neuland für mich, aber so schön wie die sind würde ich sie nur als Deko nehmen -
    viel Spaß und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen doch klasse aus. Ist das Topflappengarn?
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Also als Toplappen ja - aber als SPÜLTUCH???? Viel zu schade....
    Und dann wieder so etwas, was wirklich hochinfiziös ist....grmmpfff ... ich wehre mich noch!!! Mit aller Macht! grins.....und werde doch weich - ich spür es schon! Danke für die Links.
    :-)))
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  5. Der sieht ja toll aus. Danke auch für die Erklärungen. Überlege noch:).
    GLG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    deine Spültücher schauen super aus. Es droht Suchtgefahr von allen Seiten !
    Noch viel Spaß bei deiner neuen Leidenschaft und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina!
    Was es so alles gibt! Der Blog ist süß und die Spültücher sind auch sehr originell. Sollten sich doch ein paar zwischendurch ausgehen....Als Geschenk kann ich sie mir gut vorstellen, die Verwendung eher nicht. Danke für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  8. jaja .. den Gedanken hatte ich, als ich zum erstenmal diese Idee gestrickt sah ...;0)
    Dankeschön, dass Du die Links aufgezeigt hast, liebe Martina ..
    und bei Deinem schönen Ergebnis kommt da gleich wieder Lust auf...
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    nein! Diesmal nicht! Ich werde wiederstehen!
    Auch wenn ich sie sehr hübsch und dekorativ finde!

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  10. Also, ich widerstehe ganz bestimmt, aber schön sind sie, sehr so gar...ob ich da....NEE!
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Also, bis jetzt hab ich ja erfolgreich diesen gestrickten Spüllappen widerstanden, aber wenn ich da so deine sehe...ich könnte schwach werden...und an die Nadel gehen ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  12. *lach*Ach wie gut zu wissen dass ich nicht die einzige bin, die diesen Spüllappen nicht widerstehen kann obwohl ich sowas niemals stricken wollte ;)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Martina, oh je, ich spür es auch schon - es kribbelt in den Fingern. Die Muster und Farben sind so schön - eigentlich wirklich zu schade für so profane Haushaltsnutzung. Aber das hindert uns ja nicht daran, sie erst einmal zu stricken.
    Ach ja, wenn doch am Ende der Arbeit nur mehr Zeit übrigbliebe...
    Jetzt ist zum Glück Wochenende und man muss sehen, was man tun kann!!! Ich wünsch Dir ein schönes Weekend - liebe Grüße von Marlene

    AntwortenLöschen
  14. Martina, Du führst uns wieder 'mal in Versuchung, gleich können wir mit der Produktion für Weihnachten 2010 beginnen! Herzlichen Dank für den Link, LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe den Blog heute auch entdeckt und bin schon infiziert. Bin bei Reihe 30 angekommen, kann aber nicht so recht erkennen was für ein Muster es mal werden wird. Ich glaube das wird ein großer Spaß.
    lg otti

    AntwortenLöschen
  16. Völlig genial,
    genau das mache ich im moment Abends vor dem TV. Allerdings stricke ich nicht sondern Häkel mit einer Tunesichen Nadel. Absolute Suchtgefahr finde ich aber genial.
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Verrückt ? Ja klar ;o))
    Einen tollen Blog hast Du
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  18. der helle Wahn - schön das du es erzählst :-)))))))))))

    AntwortenLöschen
  19. Bei mir liegt auch ein 2010-er in der Schublade.
    Du erinnerst mich gerade daran, dass er aktualisiert werden sollte ;o)

    Guten Rutsch ins neue Jahr
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails