Montag, 15. März 2010

Every Quilt Tells a Story

Ja, da ist wirklich etwas dran, dass jeder Quilt eine Geschichte erzählt. Dieser hier erzählt von einem Sohn, der sich für ein Jahr nach Australien aufmachte und, wie halt Söhne von Quilterinnen sind, seine Mutter während dieser Zeit mit allem versorgte, was das Herz einer Patchworkerin höher schlagen lässt. Aus einem Charm-Pack mit australischen Stoffen habe ich dann diesen Quilt nach einem Muster aus Eli Thomaes Buch "Schätze aus der Restekiste" für unseren Max genäht. Der Quadrat im Quadrat-Block ist einfach genial, dass die Ecken sozusagen gekappt sind, ist gewollt, dafür hat man gerade bei Charmpacks kaum Verschnitt.


Als Bernadette Mayr im Januar bei mir zu Gast war, hat sie das Top gleich mitgenommen

und all die Städte und Orte, wo unser Max gewesen ist, eingequiltet.


Das Rot der Einfassung soll daran erinnern, dass Australien auch der "Rote Kontinent" genannt wird.



Ganz schön weit rumgekommen, ist er, unser Sohn,





denn auf dem Quilt finden sich noch viel mehr Namen, die Erinnerungen lebendig halten werden.




Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Der Quilt ist wunderschön und die Idee, die Orte, die dein Sohn besucht hat, einzusticken, ist superklasse!

    LG,

    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina!
    So ein schöner Quilt und so ein weitgereister Sohn!
    Am schönsten ist es doch, dass sie, die lieben (nicht mehr so)Kleinen wieder zurück kommen! Oder? Das Quilten der Städtenamen ist großartig und gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein traumhaft schöner Quilt ist das geworden.
    Eine schöne Erinnerung auch für Deinen Sohn da die Städtenamen mit eingearbeitet worden sind. Tolle Idee.

    Das Quadrat im Quadrat ist ja das richtige für Anfänger, wo schnell mal eine Spitze fehlt.

    Tolle Umsetzung.

    Liebe Grüsse Gaby

    PS. Bin ich froh das meine Tochter nur bis an den Bodensee ausgewandert ist. Da bin ich schnell mal hin oder sie zu mir.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina
    Woowww, der Quilt ist mega schön geworden und die gestickten Ortsnamen ist eine Klasse Idee.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Martina,
    ein wunderschöner Erinnerungsquilt ist das und wird bestimmt geliebt werden. Tolle Idee, die besuchten Reiseziele einzuquilten.
    Liebe Grüße
    Heidi,
    die davon träumt auch mal den roten Kontinent zu besuchen und froh ist, dass ihr Sohn noch zu jung ist um für ein Jahr "auszuwandern".

    AntwortenLöschen
  7. woooow, ich bin absolut begeistert!!! und das er dich mit all den leckeren Stoffen versorgt hat!! da könnte ich glatt Hunger auf meine Aussi Stoffe bekommen die noch in der Kiste schlummern :-))) und soooooo passend gequiltet!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    Der ist aber ein Prachtstück geworden und gerade zur rechten Zeit fertig. Die gequilteten Städtenamen sind das Tüpfelchen auf dem i - ich wünsche dem Max viel Freude mit seinem Quilt,
    mit lieben Grüßen
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina,
    ein zauberscöner Quilt und die Erinnerung an alle Orte seines Besuches beim kuscheln macht ihn zu etwas ganz besonderem...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    was für eine wunderschöne Idee und welch tolle Umsetzung. Das Einsticken der Städtenamen, die dein Sohn besucht hat, ist absolut genial.
    Viel Spaß mit dem Quilt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    ein toller Quilt, der noch dazu so viele Erinnerungen wach ruft, ist das geworden ! Freue mich, auf dem Bild nicht nur den Quilt zu sehen, sonder auch dich !!!! Schaust super aus !
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, ein wunderschöner farbenfroher Quilt und ein tolles Muster. Wie schön, wenn man so die Erinnerungen festhalten kann. Ich liebe das Buch von Eli Thomae auch sehr und werde bestimmt irgendwann auch einen Quilt nach ihrer Anleitung nähen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    der Quilt ist traumhaft und
    auch ich finde das eine tolle Idee, die ganzen Stationen der Reise auf dem Quilt zu verewigen....denn so ein Quilt hält ja auch ein ganzes Menschenleben lang und länger.
    Liebe Grüße schickt Sigrid

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,
    welcher schöner farbenfroher (rot...deine Farbe) Quilt und auch die Erinnerungen die darin stecken; nicht nur für deinen Sohn sondern auch für dich denn es hängt ja auch viel Herzblut darin.

    Eine Freundin ist zur Zeit in Australien und sie hat einen Auftrag von mir .........(mal sehn was sie mitbringt!)

    lieben Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  15. Super toll ist er geworden der Erinnerungsquilt. Vielleicht sollte ich meiner Tochter so einen auch mal machen zum Abi. Nur die Stoffauswahl ist schwierig...
    muss mal brainstorming machen ;))
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  16. Der quilt ist wunderschön
    und die Idee super!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,
    der ist ja toll geworden!
    Super Idee die Stationen seiner Reise auf den Quilt zu sticken, so wird sich dein Sohn bestimmt noch mehr über den schönen Quilt freuen.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  18. Der Quilt ist klasse geworden :-)

    AntwortenLöschen
  19. Der Quilt ist klasse geworden :-)

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina, besser personifiziert kann ein Quilt gar nicht sein und außerdem ist er soooo schön! Und so schön,wie der Quilt ist, wird er auch von Dir präsentiert...eine strahlende Quilerin bei strahlend schönem Wetter. So viel geballte Freude!
    Glücklich kann sich Dein Sohn schätzen, so ein Prachtstück zu bekommen!
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina! Es gibt nicht Schöneres und Interessanteres als einen Quilt mit "Geschichte". Dein Sohn hat aber auch ein gutes Händchen für Stoffe und du hast sie toll verarbeitet.
    GIG Susi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Martina,
    der Quilt ist eine Wucht und eine tolle Erinnerung an eine große Reise.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    der Quilt ist eine absolute Wucht und wird nur noch von deinem Strahlen übertroffen.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  24. Der Quilt ist traumhaft und wunderschön gequiltet.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina.
    Das ist ein toller Quilt geworden und mit so vielen Geschichte in sich.
    Sieht ganz klasse aus.
    Liebe Grüsse aus dem Norden,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  26. wahnsinn! der ist ja richtig klasse geworden und so groß .
    Da musst du echt lange dran gearbeitet haben. da kann sich dein Sohn echt freuen so etwas geniales zu bekommen.

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  27. Martina, das ist ein ganz tolles Werk was Du da geschffen hast, Hut ab.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Martina,
    eine wunderschöne Idee, dieser tolle Australien-Erinnerungs-Quilt. Er wird sich so ein ganzes Leben lang immer wieder an sein Jahr dort erinnern. Klasse!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Was für eine schöne Erinnerung! Die Idee mit den Städtenamen ist klasse!!! Glückwunsch zu diesem gelungenen Prachtstück :-)

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  30. T r a u m h a f t e r Quilt.
    Wunderschöne Farben.
    LG
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,

    der Quilt wird eine weitere Erinnerung an die wundervolle Zeit sein, die dein Sohn in Australien verbracht hat.
    Was für ein schöner Quilt.

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  32. Hallo, liebe Martina,
    das schöne Stück habe ich, zwar noch nicht gequiltet, aber mit den tollen Stoffen, in natura sehen können. So kann ich ihn mir auch gut fertig vorstellen. Ein wunderschönes Erinnerungsstück, eine prima Idee mit den Ortsnamen.
    Deine Ufos haben schon stark abgenommen!
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  33. Da hast du wirklich was unvergessliches geschaffen. Alle Achtung. Ich bin sicher, dein Sohn wird ihn hüten, wie seinen Augapfel. Und noch seinen Kindern anhand des Quilts von seiner Zeit in Australien erzählen können.
    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  34. Wow, dieser Quilt ist ein Traum. Eine Superidee die Orte einzusticken. Das ist eine wunderschöne Erinnerung an diese Zeit.

    Liebe Grüße
    Christina
    (die schon länger mitliest und seit 4 Tagen auch einen Blog hat :-)) )

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Martina,

    ich bin hin und weg! Dein Quilt ist wunderschön geworden und die Idee ihn die Geschichte der Reise Deines Sohnes erzählen zu lassen ist einfach toll! Ich gratuliere zu diesem wunderschönen ErinnerungsTeil!

    Herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Martina!

    Deine Arbeiten und der Quilt sind wunderschööön! Ich finde die Idee mit den Städte/Ort-Namen super!
    Danke für Dein Angebot bez. Massband-Stoff. Ich werde es zuerst mit der Borte versuchen. Sollte es nicht klappen, dann melde ich mich.
    L.G. aus Wien,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  37. booah Martina ..
    damit hast Du eine wunderbar-fantastische Idee so pefekt umgesetzt ..
    was für eine herliche Erinnerung für Deinen Sohn !
    Ich bin ganz fasziniert ...
    Liebe Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  38. Hallo Martina,
    das ist ein wunderschöner Quilt geworden!!!! Eine tolle Erinnerung auch für deinen Sohn.
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  39. Unbezahlbar! Mehr kann ich dazu gar nicht sagen. Bleibende Erinnerungen, die ganz tief ins Herz gehen mit Liebe in jedem Stich. Wunderschön

    AntwortenLöschen
  40. Ist das schön. Wunderschön!
    Du bist eine Künstlerin

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails