Sonntag, 6. Juni 2010

Alles neu

Auf dem Sternwerfer-Blog gibt es seit heute ein brandneues Projekt. ein Quilt-Along, bei dem jede eingeladen ist, mitzumachen. Mir war danach, denn ich hab' so richtig Lust, mal wieder einen "ganzen" Quilt zu nähen, nur für mich und ganz nebenbei, meine Stoffvorräte ein wenig zu verkleinern. Ich würde mich freuen, wenn sich noch einige anschließen, denn gemeinsames virtuelles Nähen macht doch gleich doppelt soviel Spaß. Hier kommt meine Stoffauswahl, der Quilt soll ein wenig scrappy werden.



Auch ganz neu hat dieses romatische Schächtelchen bei mir Eingang gehalten. Es kam von der lieben Regina als Geburtstagsgruß, für den ich mich von Herzen bedanke.


Gefüllt mit Garnröllchen und einem bunten Nadelkissen hat Regina die Überraschung für mich perfekt gemacht und auch über ihre lieben Zeilen habe ich mich riesig gefreut :-)))



Das neue Programm für das 16. Europäische Patchwork Treffen im Val d'Argent lag ebenfalls in meiner Post und es tut mir jetzt schon leid, dass ich nicht dahin fahren kann. Vielleicht aber ihr, das i.Ü. deutsche Programmheft wird euch sicher gerne auf Anfrage zugesandt.


Mein Weg nimmt neue Formen an, nachdem ich die Stränge gewickelt habe, ist nun stricken auf der Terrasse angesagt, lediglich unterbrochen durch diese Lektüre, "River" von Donna Milner, die ich euch unbedingt ans Herz legen möchte, ach was, ich beneide euch darum, dieses Buch noch nicht gelesen zu haben. Es handelt davon, wie das Leben einer kanadischen Farmer-Familie durch eine Aneinanderkettung tragischer Ereignisse innerhalb weniger Tage im Jahr 1968 völlig aus den Fugen gerät und danach nichts mehr so ist, wie es einmal war. Das Buch handelt aber auch von einer glücklichen Kindheit, traumatischen Erlebnissen einer 16-Jährigen, vom Krieg, von Familiengeheimnissen, von der Liebe, ja, auch von einigen Quilts, vom Verzeihen und von der heilenden Kraft, die Wahrheit nicht länger zu verdrängen sondern auszusprechen. ...."Wenn ich etwas gelernt habe", erwiderte Boyer, "dann, dass Geheimnisse mehr Schaden anrichten als die Wahrheit" ist einer der vielen schönen Sätze dieses Buches, das mich ein wenig an den Zauber erinnert hat, der von Harper Lee's "Wer die Nachtigall stört", ausgeht. Unbedingt lesen, beide Bücher!!!


Was ich sonst noch so mache? Alles neu aber leider noch geheim, deshalb hier nur ein klitzekleiner Blick...




Brandneu in meine Rezeptsammlung aufgenommen hab' ich dieses phantastische Rezept von Gabis Streusel-Rhabarberkuchen, der nicht nur völlig unkompliziert und schnell zu backen ist, sondern einfach traumhaft schmeckt. Danke, liebe Gabi, für dieses leckere Rezept!!!


Kommentare:

  1. So, die Sonntagslektüre war wieder wundervoll und bei uns ist´s am Gewittern.

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. was für ein schön-buntgemischer blog-post!
    "River" fand ich auch toll :-)
    schönen sonntag noch,
    claudia

    AntwortenLöschen
  3. rreut mich das der Kuchen Deinen Geschmack getroffen hat
    Gruß Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    oh hast Du schöne Stoffschätze. Die sind toll. Das wird ein superschöner Quilt. Genauso wie die Lektüre, der Kuchen (Rezept hab ich mir schon ausgedruckt)- ich geh gleichmal noch und schneide für morgen Rhabarber weg. Hab ja genügend im Garten. Ähm das einzige was bei mir wächst...
    LG
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. hallo Martina;

    da hast du aber eine schöne Stoffauswahl getroffen; meine werde ich übringes auch Anfang der Woche zeigen. Ich freu mich schon auf das gemeinsame Quilt nähen.

    Auch gefällt mir dein Weg; wird sicherlich traumhaft schön die Jacke.

    Zu dem tollen Buch "River" kann ich nur sagen, es lohnt sich wirklich. Aber auch das zweite Buch von Donna Mildner "Am Tag als Marilyn starb" ist zu empfehlen.

    Lieben Gruß Petra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, das gemeinsame Quiltprojekt lockt mich sehr, aber ich habe soo wenig Zeit- einmal drüber schlafen, ob ich es wage? Deine Stoffe gefallen mir. Danke auch für den Buchtipp. "Wer die Nachtigall stört" ist eines meine Lieblingsbücher und wenn "River" ähnlich gut ist, werde ich es gleich besorgen. Da du nach dem Katzen-BOM fragst, der ist eigentlich "selbstgemacht" In einem japanischen Buch ist ein Quilt abgebildet mit diesen Katzenstickereien. Ich habe sie für mich herauskopiert und vergrößert. Ich glaube, wegen des Urheberrechtes darf ich die Motive nicht öffentlich anbieten.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    du gibst wieder so tolle Tipps, dass
    ich lieber schnell weiterklicke!!!
    Ich muss noch soooviel erledigen und könnte echt schwach werden, beim Quilt, beim Stricken sowieso! Aber das Rezept und das Buch könnte ich mir mal gönnen ;o)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    Ich werde Dein Werk verfolgen, teilnehmen kann ich derzeit nirgendwo, es gibt so vieles zu erledigen, aber ich freue mich, wenn ich deine Zwischenerfolge sehe. Auch Deinen Buchtipp habe ich notiert, MUSS ich unbedingt lesen. Das Kuchenrezept habe ich mir auch schon angeschaut, liebe sommerliche Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Link zum "quilt along", das sieht sehr interessant aus, und Deine Stoffwahl gefällt mir sehr gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    danke für den Link, das war genau das was ich für meine Radolfzell Stöffchen brauche. Nun warte ich noch, ob die Stoffe von der Menge her passen, dann bin ich dabei.
    Habe einige meiner Stoffe bei deinen entdeckt.
    Das Rezept ist notiert, hört sich supi lecker an.
    bis bald
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Deine Stoffauswahl gefällt mir schon mal sehr gut, der Quilt wird mit Sicherheit traumhaft!
    viel Spaß bein nähen!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, ganz viel Spaß bei Deinem neuen Projekt.
    ...Kuchenrezepte kann man ja wirklich nie genug haben, gelle :-)).
    Grüßchen Bine

    AntwortenLöschen
  13. eine sehr schöne Stoffauswahl! Den Rhabarberkuchen werde ich auch mal versuchen. Ich hab noch soviel davon im Garten stehen ;-)
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    deine Posts sind für mich immer eine wahre Freude zu lesen ! Und immer sehr inspirierend !
    Zwei Bücher von D.M. liegen ungelesen auf meinem Nachkastl....
    Die Stoffauswahl ist ein Traum, gefällt mir so gut !
    Noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina
    Sehr schöne Stöffchen hast Du für Dein neues Projekt ausgesucht...
    Da bin ich schon gespannt, wie Du sei ale einsetzen wirst..
    Schöne Dinge sind ausserdem nach Köln gekommen :-)
    Herzliche Grüsse
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails