Mittwoch, 7. Juli 2010

So schmeckt der Sommer

Das ist genau das Richtige an heißen Tagen wie diesen:
Eine Tomaten-Tarte
----------------------
Zutaten für den Teig:
----------------------
150g Mehl
100g kalte Butter, am besten grob gerieben (ich mache das mit einer Gemüseraspel)
1 Ei
50g geriebener Käse (z.B. Emmentaler oder was ihr gerade da habt)
Salz, Pfeffer, Muskat
--------------------------------------------------------------------------------------
Aus allen Zutaten schnell einen Teig kneten und in eine gebutterte Quicheform geben. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen und Form für 1/2 Stunde in den Kühlschrank geben.
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Zutaten für den Belag:
-----------------------
500g Cocktail-Tomaten, einmal geteilt (zur Not tun's auch normale Tomaten, die dann in Scheiben geschnitten)
Die Tomaten auf dem Teigboden verteilen.

Guss:
------
200g Schmand oder Creme Fraiche oder Saure Sahne (keine fettreduzierten Produkte)
50g Reibekäse (z.B. Emmentaler)
3 Eier
1TL Basilikum
ev Salz und Pfeffer
---------------------------------------------------------------------------------------
Die Zutaten für den Guss miteinander verquirlen und über die Tomaten gießen.
Die Quiche auf der mittleren Schiene im Backofen bei 175° ca. 40 min backen. Sie schmeckt auch lauwarm oder kalt sehr gut, in jedem Fall schmeckt sie nach Sommer!!!




Und so näht sich der Sommer - meine Blöcke für den Quilt-Along nehmen langsam Gestalt an!



Und so sieht er aus, der Sommer, wenn ich aus dem Fenster meines Nähzimmers schaue. Eine Katalpa im Sommerkleid, die mein Mann und ich vor über 18 Jahren gemeinsam eingepflanzt haben.

Letzte Frage, wie schaut er aus, der Sommer bei euch, wie schmeckt er und wie näht er sich - ich bin gespannt ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    ich liebe Den Sommer ! Er schmeckt supergut, näht sich sehr gut und schaut traumhaft aus ! Jedenfalls bei dir, liebe Martina! Wie es sich bei mir verhält demnächst auf meinem Blog !
    Wünsche dir einn wunderschönen Tag und hoffentlich ein Fußballfest heute Abend !
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Dein Quiche sieht aber lecker aus und er ist so schön gelb.....warum gefällt mir nur gelb in letzter Zeit?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. hallo Martina;

    erst mal danke für den Tip mit der Tarte; ich selbst mach sie immer mit Zucchini und etwas Räucherlachs; und weil alle hier Tomaten lieben ist es sicherliche eine nette Abwechslung.

    Deine Blöcke gefallen mir sehr gut, bin gespannt auf dein Top.

    lg und einen schönen Tag bzw einen tollen Fußballabend! Daumen drücken angesagt.

    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    an heissen Tagen ist so eine Tomaten- Tarte genau das richtige.
    Ich habe zur Zeit meinen kleinen Enkel aus den USA zu Besuch und werde heute Abend den gemeinsamen Fussballtag mit ihm geniessen.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    schöne Einblicke gewährst Du uns in DEin Sommerleben. Das Rezept kommt in meine Sammlung, und auf Dein Top bin ich auch gespannt
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, morgen kommt bei mir der Sommer auf den Tisch. Vielen lieben Dank für das Rezept.
    Liebe Grüße aus dem nicht ganz so heißen Harz. Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das Rezept liest sich lecker! Gespannt bin ich auf deine Quilt-Along Blöcke. Wieder so ein tolles Projekt.
    Der Sommer ist bei uns auch angekommen. Nur leider habe ich als ein lästiger Hustenvirus verteilt wurde, zu laut "HIER" gerufen. Und nun gefällt es dem so gut bei mir. :-((((
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  8. oh ja, so schmeckt der Sommer. Und unverschämterweise wünsche ich mir noch den Koch dazu. ;-)))
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, das Rezept für die Tarte ist schon notiert, es soll die nächsten Tage ja wieder so richtig heiß werden. Auf Deinen Quilt-Along Quilt bin ich schon gespannt. Der eine Stoff mit den Blumen kommt mir irgendwie bekannt vor, :o))
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    die erste Tomate ist hier auch reif, aber es reicht noch nicht für eine Tarte, kann man auch Zucchini nehmen, das wächst wie Unkraut! Deine Tarte sieht jedenfalls superlecker aus. Und nähfleissig bist du auch- ich bewundere dich. Werde gleich beim Spiel etwas sticken.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina
    Mmmmhhh, das sieht lecker aus, da könnte ich jetzt so zugreifen.
    Ich liebe den Sommer auch, meiner ist blau. Und besteht aus einer blauen Reste-Sommerdecke, die jetzt endlich auch mal auf den Balkon soll. Deine Blöcke sind traumhaft schön, tolle Farben!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    Auch ich zeige meinen Sommer etwas später, bin ja nur noch am geheimnisvollen nähen. Deine Tarte werde ich zum Wochenende ausprobieren -
    liebe Grüße
    Hanna, die heute Abend ganz fest alle Daumen drücken wird

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, traumhafter kann doch ein Sommer nicht sein...ein feines Essen, kreative Beschäftigung und eine bezaubernde Natur vor der Tür. Genieße es!
    Herzlichst SAbine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,
    bei mir schmeckt der Sommer nach
    Erdbeerbowle, Himbeerkuchen, ein Pott Kaffee im Gartenstuhl nach getaner Arbeit, Nähen im Freien, Weinfest am Wochenende und Freundinnenbesuch.
    Fußball-WM gehört natürlich auch dazu.
    Danke für das tolle Rezept!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Martina
    Ein herrlicher Sommer und wunderbare Düfte!
    Ist die Tomatentarte bereits Einstimmung auf Deine Ferien in Südfrankreich? Wohin genau geht die Reise?
    Ich wünsche Dir wunderschöne Urlaubstage und vielen Dank für Deinen lieben Blogeintrag!

    Sei lieb gegrüsst von Margrith

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Martina,
    vielen Dank für den Einblick in Deinen Sommer. Deine Blöckchen sind klasse und das Rezept hab ich schon ausprobiert, war superlecker.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina
    Danke schön für deinen Einblick in deinen Sommer, das sieht bei dir ganz toll aus.
    Bei mir ist da leider viel zu viel Beton rundum, das dann die ganze Wohnung mörderisch aufheizt.
    Deine Blöcke sehen super toll aus, bin gespannt wie der Quilt wird.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina,
    Dein Tarte-Rezept werde ich demnächst ausprobieren - Tomaten sind genau mein Ding!
    Dein Quilt hat tolle Farben - bei der Größe hab ich ein bisschen geschummelt - so, dass ein Rechteck entsteht - ist jetzt ca. 180 x 130 - eine Sommerschlafdecke :)
    Viele liebe Grüße
    Anke
    (Ach so, dieser Sommer schmeckt mir besonders - auch wenn ich arbeiten muss).

    AntwortenLöschen
  19. Hi Martina
    I had lost your details and just found you again.
    Wanted to let you know that I had finished some of the tops and given blocks to others to help and all up there were more then 1200 quilts given to the Bushfire victims from last year.

    Thanks again
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. das Tarte-Rezept habe ich mir gleich mal ausgedruckt und wird morgen gleich ausprobiert! Der Quilt along ist sehr schön geworden. Wie groß ist er denn? Irgendwie finde ich das Maß nicht.
    lg und noch einen schönen Sommer
    Veri

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Martina,
    danke für das rezept und Dein Quilt ist der Oberhammer, ganz tolle Stoffe!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. Dein Rezept hört sich gut an und das Foto sieht auch sehr lecker aus, das werd ich auch mal ausprobieren!
    LG
    kATRIN W.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails