Sonntag, 13. März 2011

Nach Aschaffenburg

Die ganze Zeit habe ich mich so auf Aschaffenburg gefreut, und jetzt ist's auch schon wieder vorbei. Schön war's trotzdem, ein besonderes Highlight war unser Blogger-Treffen. Auf dem Bild seht ihr von links Gudrun, die wir hoffentlich zu einem eigenen Blog überredet haben, dann Brigitte, in der Mitte mich, Sigrid und Birgit aus meiner PW-Gruppe. Leider waren Gisela und Roswitha nicht mit dabei, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal ;-) Ich habe mich jedenfalls riesig gefreut, Brigitte wieder zu sehen und Gudrun sowie Sigrid persönlich kennen zu lernen. Alle sind genauso nett und symphatisch, wie ich sie von den Blogs, Kommentaren und Mails her kenne, Mädels, ihr seid klasse!!!


Brigitte überraschte mich sogar mit einem Block-Zeit-Blöckchen, ob das nicht sogar die Rhein-Lachse sind, von denen ich in meinem letzten Post sprach *LOL*

Außerdem überraschte Brigitte jede von uns mit einem Becherteppich in Jeans und Regenbogenfarben, eine tolle Kombi!


Von Gudrun bekam ich einen süßen Stoffbeutel, im wahrsten Sinne des Wortes, denn er war mit süßem Proviant gefüllt und Sigrid überraschte mich mit einem dicken Notizheft, das in einem zauberhaften textilen Umschlag steckte! Vielen lieben Dank euch allen, bei diesen schönen Geschenken hätte ich mir ja (fast) nichts zu kaufen brauchen...



...aber weit gefehlt, die Versuchung war einfach zu groß und die Stoffauswahl zu schön :-))) Die zarten Stoffe rechts außen sowie der rote und schwarze Stoff sollen vielleicht mal in dem Tiffany Quilt von Red Pepper Quilts landen und dafür muss jetzt gesammelt werden. Die Bommel möchte ich an Kissen nähen, habe das jetzt häufiger gesehen und fand's total witzig. Die noch gar nicht geöffneten Stoffpäckchen mussten einfach mit nach Köln, ich fand sie zu schön!!!


Fast alle Stoffe stammen von Quilt Cabin, deren Inhaber nicht nur super nett sind, sondern auch ein ganz tolles Händchen für die Dinge haben, die derzeit gefragt sind ;-)


Hier ein paar Eindrücke vom Quilt Cabin Stand,


der m.M. nach einer der schönsten der Messe war und natürlich durfte ich den nach Lust und Laune photographieren und hier auch zeigen!



Zeigen darf ich mit Sicherheit auch den tollen Quilt von Brittas Tochter Anna-Lena. Eine in jeder Hinsicht gelungene Interpretation der City von Berg-Kamen, also um den Quiltnachwuchs braucht man sich keine Sorgen zu machen!!!

Und da das mit dem Photographieren und Zeigen immer so eine Sache ist, gibt es leider hier keine weiteren Bilder von Quilts, muss allerdings gestehen, dass ich mir mangels Zeit nur die in der Frankenstolz-Arena ausgestellten ansehen konnte, zu schnell verging die Zeit und Köln liegt bekanntlich nicht "um die Ecke" von Aschaffenburg.


Kommentare:

  1. Hallo Martina !
    Das klingt nach einem schönen Ausflug den Du gemacht hast . Es ist immer Toll die Menschen die man nur aus dem "Netz" kennt persönlich zu treffen. Die Geschenke sehen alle sehr schön aus und sind sicher eine gute Erinnerung.
    Ich binn schon gespannt was Du aus den Stöffchen zaubern wirst.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Hi Martina, hezlichen Dank für die schönen Impressionen von Deinem Quiltevent.
    Sei nicht traurig, dass es so schnell vorbei ist...die nächste Veranstaltung kommt bestimmt schneller wie gedacht :-).
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    hast du gemerkt, wie sehr ich an dich/euch gedacht habe? War schon ein wenig traurig, aber ein Trost ist, dass ich jetzt ein Gesicht zu Gudrun habe und dass ihr Mädels einen tollen Tag hattet. Wie die Quiltbiene schon schreibt, die nächste Veranstaltung kommt bestimmt...und ich freu mich drauf.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. liebe Martina,
    schön, das frau nun wieder Gesicht zu Namen hat...danke für deinen zauberschönen Einblick in dieses Patchworkevent...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Auch ich war gestern in Gedanken bei Euch, danke für die schönen Bilder, vor allem von Quilt Cabin an die auch ich gute Erinnerungen knüpfe. Daß Ihr zusammen eine tolle Zeit hattet kann ich mir gut vorstellen. Liebe Grüße und viel Spaß mit den eneun Schätzen,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Das war ja ein gelunger Ausflug nach Aschaffenburg, schön dass Du Deine Freundinnen wieder gesehen hast, und neue kennen gelernt hast.
    Deine Stoffausbeute kann sich auch sehen lassen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina

    lol, ich war auch willensstark bis ich an den Stand von Quilt Cabin kam. Ich bin ganz deiner Meinung, dass die ein tolles Händchen haben, was grade gefällt und nett waren sie auch, sehr sogar :-)

    Schön, dass es Dir so gut gefallen hast und schade, dass du keine Zeit mehr für Nilkheim hattest. Die Quilts der Spanier und vor allem natürlich die von Jaqueline Heinz waren sehr sehenswert.

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, vielen Dank für die Bilder und Deinen Bericht von Aschaffenburg. Hoffentlich hast Du noch ein paar Stöffchen beim Quiltcabin für mich übrig gelassen (:o)), denn auf der Creativa steht der Stand vom Quiltcabin auf jeden Fall auf meiner Liste.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina!
    Ein klein wenig habe ich alle beneidet, die nach Achaffenburg gekommen sind. Aber bei uns wars auch schön, vielleicht geht es sich nächstes Jahr aus, denn die Ausstellung hat mir vor ein paar Jahren ausgesprochen gut gefallen.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche noch,
    liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder hast Du gemacht. Hach..da wäre ich auch gerne gewesen.

    QuiltCabin ist total toll - da kann ich nur zustimmen. Früher habe ich in Dortmund gewohnt und war dort regelmäßig und habe immer zuviel gekauft :D
    Die Stoffe für meinen allerersten Quilt stammen noch aus dem kleineren Laden und die Inhaberin hat mir damals supertoll geholfen..Hach ja..lang ists her..ich glaube ich muß auch mal wieder hin !

    LG Virginia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    danke für den schönen Bericht. Ich habe fest an Euch gedacht um 12 Uhr, als ich in einer stickigen Fußballhalle unsere Jungs anfeuerte.
    Uih uih den Stand kenne ich nur zu gut, haben wir doch schon gemeinsam mit Hanna und Claudia dort viel Zeit verbracht.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    auch ich habe mich sehr gefreut, dich und die anderen Mädels endlich einmal persönlich kennenzulernen. Es war ein wunderschöner Tag mit vielen Eindrücken, die du in deinem Bericht ganz toll wiedergegeben hast.
    Hoffentlich lässt sich ein Treffen bald einmal wiederholen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina.
    Es freut mich, dass du ein schönes Wochenende gehabt hast. Viel schönes gesehen und nette Leute getroffen, was will man mehr. Toller Bericht, ich freue mich über den Quilternachwuchs, später können wir erzählen, dass wir mit Anna-Lenas Mutter RR´s genäht habe *lach*
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina
    Danke für die tollen Fotos und Bericht, man sieht das ihr Spass hattet.
    Deine Beute gefällt mir auch sehr gut.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Martina,
    schade, dass wir uns am Samstag verpasst haben. Aber vielen vielen Dank für Dein Siggy und den kleinen Engel, ich hab mich total gefreut. Musste meiner Chefin gleich erklären was es mit Siggys auf sich hat.:))
    Vielleicht kannst Du mir schon mal Deine Adresse mailen. Ich muss erst noch mal produzieren, es ist keine Vorrat mehr da, deshalb dauert es bestimmt noch bis Anfang nächster Woche.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche
    Christina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina, na, das klingt nach einem wirklich gelungenem Ausflug. Deine Bilder und Dein Bericht sind wie immer super - man hat das Gefühl dort gewesen zu sein.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina;

    tja was lese ich: nach Aschaffenburg; ich hatte doch noch nicht mal : vor Aschaffenburg gelesen. Wie ich sehe hattet ihr Alle einen ganz tollen Tag mit vielen Eindrücken und herrlichen Geschenken, die noch lange an diesen Tag erinnern werden. Danke für die fotographische Mitnahme, denn wie schreibst du so nett, Aschaffenburg liegt ja nicht gerade um die Ecke ;-)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails