Donnerstag, 2. Juni 2011

München und mehr

Schön war's, das vergangene Wochenende in München, noch schöner, ja, das Highlight überhaupt, bei dieser Gelegenheit Birgit und Claudia getroffen zu haben! Wo? Natürlich in dem phantastischen PW-Geschäft "Quilt Et Textilkunst",mit der so symphatischen Inhaberin, Frau Köhne. Eingerahmt wird dieses Eldorado für alle Textilbegeisterten von netten Cafes,besser kann man es eigentlich nicht antreffen! Und nett hatten wir's, sogar mehr als nett, denn ganz schnell stellte sich heraus, dass zwischen uns dreien die Chemie stimmt und es in diesem Jahr sicher ein Wiedersehen geben wird...




Ja, und wenn sich Bloggerinnen treffen, werden meistens schöne Dinge ausgetauscht. Birgit überraschte mich mit ihren frisch gefärbten Stoffen und so einer Kracher-Webkante von Tante Ema,

Münchner Gummibärchen, die nicht mehr zu zeigen sind, warum wohl *LOL*




und Claudia, drückte mir eine farbenfrohe Market-Tote mit schickem hauseigenem Label




und Suchtlektüre in die Hand. "Leon und Louise" von Alex Capus haben glatt das Zeug, mein bisheriges Lieblingsliebespaar, nämlich Emma und Dexter aus David Nicholls "Zwei an einem Tag" aus ihrer Favoritenrolle zu drängen. Jedenfalls haben "Leon und Louise" es geschafft, dass ich während des Rückfluges von München nach Düsseldorf keine Zeit hatte, mich mit meiner Flugangst auseinanderzusetzen.

Liebe Birgit, liebe Claudia, herzlichen Dank für eurer Kommen, die anregenden Gespräche, eure Geschenke, es ist schön, euch zu kennen!



Schön, ach was sag ich, ganz bezaubernd ist dieses feine "Etwas", das mir Hilde geschenkt hat, vollkommen überraschend, ich war ja total perplex! Was dieses "Etwas" ist,



seht ihr hier und auf Hildes Blog findet ihr noch viel mehr wundervolle Photos zu diesem japanischen Täschchen, über das ich mich riesig gefreut habe, aber das weiß die Hilde ohnehin ;-)



Wasserblöcke und kein Ende, dieses Korallenriff ist auch noch bei mir gestrandet, ganz Simone-like mit passender AMC und Accessoires, schwarz-weißem Stoff für meine Sammlung und ein feines von Simone selbst entworfenes Brillen-Etui mit einer alten französischen Münze verziert, haben mir doch glatt das Gefühl vermittelt, mein Geburtstag würde ewig andauern ;-) Liebe Simone, herzlichen Dank!!!



Diese Einschätzung war gar nicht soooo abwegig, denn ohne davon zu wissen, hatte Bruni (ja, "die" mit dem tollen Buch "Nähen für die Seele") Webkanten für mich gesammelt und mit einem klitzekleinen Eiffelturm und lieben Zeilen an mich geschickt - lucky me :-)))
Ein dickes Dankeschön nach Bedburg!




Und weil ich nicht das einzige Geburtstagskind im Bloggerland war, hatte ich noch liebe Wünsche in die Schweiz zu versenden,



sowie, leider verspätet, nach Bayern, wo man sich auch bestens auf Pilze versteht ;-)



Ebenfalls verspätet, was bei einer Schnecke nicht weiter verwundert, ist mein Pincushion in Brasilien offensichtlich angekrochen gekommen, weshalb ich es jetzt in seiner ganzen Pracht bzw. mit dem hölzernen Aufsatz, zeigen darf. Ivanete hat das Schneckchen bei sich noch nicht gepostet, aber sie mailte mir, dass sie sich riesig über mein Nadelkissen gefreut hat.




So, jetzt mach ich mich aber wieder auf in den Garten, Feiertagssonne tanken. Bitte wundert euch nicht, dass ich bei euch teilweise nicht kommentieren konnte, aber irgendwie schien Blogspot in den letzten Tagen total von der Rolle zu sein und warum es bei einigen von euch wie immer klappte wohingegen ich bei anderen in eine Endloswarteschleife "Sicherheitsbuchstabenabfrage" geschickt wurde und teilweise immer noch werde, habe ich bisher nicht herausbekommen. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    danke daß wir wieder nach München mit durften. Die Erinnerung daran ist noch so lebendig, ich habe an Euch gedacht. Du zeigst wieder einmal so viele schöne Dinge auf Deinem Blog, wirklich toll. Hier ist auch Feiertag, aber kühl und windig. Mit dem kommentieren klappt es teilweise, aber nur, wenn ich ich nicht als angemeldet einlogge, sonst komme ich als anonym daher und mein Kommentar verschwindet wieder. Wer weiß was da los ist? -
    Liebe Grüße und einen wunderschönen Feiertag wünsche ich Dir ganz herzlich
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Huhu !

    Das hört sich nach einem sehr schönen Kurzurlaub in München an !
    Das ist ja eine Superidee mit dem Holzaufsatz. Ich hatte nämlich auch mal so eine niedliche Bewohnerin, fand sie aber anstrengend, da sie immer umgefallen ist. Muß ich mir merken !

    Zu Deinem Blogger Problem: bei mir war es so, daß ich nach dem Eingeben der Wort-Sicherheitsabfrage immerwieder zum Log In Bildschirm bei Blogger geschickt wurde. ALso wieder eingeloggt, dann Wort eingegeben usw usw.

    Wenn ich aber den Haken beim Einloggen bei "immer angemeldet" bleiben rausmache, dann muß ich zwar jedesmal die Daten da eingeben, kann aber kommentieren.
    Falls Du nicht in diesen Bildschirm kommst, dann klick doch hier rechts oben mal auf Abmelden und dann nicht den Haken in das Kästchen beim Wiedereinloggen - hoffe das hilft Dir auch und war jetzt irgendwie verständlich :&

    GLG und ein sonniges Wochenende

    Virginia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Dir ist es ja richtig gut gegangen!
    Und Du hast wirklich noch Post an mich geschickt? Da werd ich morgen aber auf den Postboten warten.
    Vielen Danke schon Mal!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    so viele schöne und kreative Geschenke ( und für mich Anregung zum nachmachen) hast Du bekommen !
    Ja, bei Frau Köhne komme ich bei einem Stadtbummel in München auch nicht vorbei einfach
    unwiederstehlich für die naehmeise !

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,

    sooo viele schöne Dinge zeigst du uns...ganz herzlichen Dank dafür.
    Zum Bloggerproblem: Ja bei mir war es auch so mit der Endlosschleife...und mir erging es auch so , wie Virginia schreibt,...aber als ich das Häkchen herausgenommen hatte, bei > angemeldet bleiben<...da funktionierte wenigstens das Kommentieren wieder...und nun glaube ich daran, alles wird wieder gut;-)

    Liebe Grüße und schönes verlängertes WoE
    Klaudia
    Ps Sorry, ich hatte mich im Vorpost vertippselt!!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    vielen lieben Dank für den Tip, werde ich mir merken (seit gestern funktioniert es ja wieder) und bei Bedarf auch anwenden.
    Viele wunderschöne Dinge zeigst Du uns wieder !!
    Frau Köhnes Shop ist schon im Internet ein Traum (alles was das Herz begehrt), kann nur erahnen, wie es in der Wirklichkeit ist.
    Und alles alles Liebe nachträglich zum Geburtstag !!!!!
    Liebe Grüße - Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina
    Ich staune nur, was für schöne Dinge du bekommen hast! Viel Freude wünsche ich dir mit all dem Schönen! das mit dem Kommentar hatte ich auch und habe an die Blogger-Hilfe geschrieben! "Geduld" haben sie mir geraten und siehe da, jetzt klappt alles wieder! Vielen Dank auch für deinen weiteren Buchtipp! Seit ich dich "kenne" laufe ich nur noch mit Büchtertipps in unsere Bibliothek rein - das werde ich auch morgen tun und hoffe, dass sie "Leon und Louise" im Angebot haben! Allesamt waren Volltreffer!!
    herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina
    Wunderschöne Sachen zeigst du uns und das allerschönste ist bei mir angekommen *jupieee* nochmals ganz herzlichen Dank *knutschknutsch*
    Zum Bloggerproblem, bei mir klappt es seit ich mit Google Chrome surfe, so kann ich angemeldet bleiben muss mich nicht jedesmal einloggen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina,
    Danke, dass Du auch mich nach München "mitgenommen" hast, Dein Post ist wie immer eine Wucht!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina
    Ja, München ist immer eine Reise wert ...
    dazu noch ein Treffen, mit solch lieben Blogetten,
    und als Highlight noch bei Köhne shoppen ~ Herz, was willst Du mehr *träum*
    Danke für's mitnehmen...
    Tolle Sachen hast Du geschenkt bekommen,doch auch Du hast wieder wunderschöne Dinge verschickt.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    München, ach was war das schön...im letzten Jahr! Und in diesem Jahr von dir "mitgenommen" zu werden, war fast genauso schön. Das ihr Spaß hattet, kann ich mir gut vorstellen.
    Danke auch für deine Buchvorstellung, auf die ist eh immer Verlaß und wird notiert.
    So, jetzt geh ich weiter Daumendrücken und schicke dir ganz liebe Grüße und eine Umarmung,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, nun wollte ich Dir von dem schönen Buch berichten, das ich gelesen habe und nun hast Du es schon gelesen! Wie ich auch an deinem vorigem Favoriten sehen kann, ist unser Geschmack ähnlich. Hast Du schon "Sturmflut" von Margriet de Moor gelesen? Noch eines meiner Lieblingsbücher.... LG Floh

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina, wg computerproblemen leider erst jetzt ein Kommentar für dich: wie schön, dass dir L und L so gut gefällt!! Ich fand unser Treffen auch ganz wunderbar und freue mich auf ein nächstes :-)
    Und morgen werd ich mal Flohs Tipp nachgehen..
    Schön, auf was man beim bloggen so stößt!
    Dir ganz viele liebe Grüße und auf bald,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Hach und schon bin ich neidisch - München, Sonne, Patchworkladen zum Stöbern, Cafes dabei - im Grunde einfach ein anderer Name für Paradies. Ich kann es mir wunderbar vorstellen. Und bekomme auch schon gleich Fernweh!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails