Dienstag, 26. Juli 2011

2 1/2 Tage - 1 Quilt

Meine Nichte, ja, die von hier, hatte beschlossen, dass ihr Quilt aus einer Lichtjahre entfernten Ponyhofphase nicht wirklich mehr zu ihr passte, und mal "vorsichtig" bei der Tante angeklopft, ob sich da was machen ließe? Sie würde ja gerne mitnähen, ein Angebot, dem ich mich nicht entziehen konnte. Gesagt, getan, am letzten Wochenende war es dann soweit, Freitag Nachmittag ging's los und unser Ziel war ein fertiger Quilt bis Sonntag . Eine Jelly-Roll, eine Idee für ein schönes und schnell zu nähendes Top von hier und eine Nichte, die wirklich Talent hat und nähen kann, mit diesem Mix war der Quilt am Sonntag Abend fertig! Hier seht ihr ihn in seiner ganzen Pracht,



und hier seht ihr meine fleißige Nichte!




So schaut der Wochenendquilt von der Rückseite aus.



Die gequilteten Blüten füllen die recht große Unifläche schön aus. Das Quilting haben wir beide in Co-Produktion erledigt, ich habe gequiltet, während meine Nichte den Quilt hielt, sodass ich mit dem ganzen Hin-und-Her-Geschiebe des Sandwiches nichts zu tun hatte, sehr zu empfehlen! Dieses Wochenende hat uns beiden unglaublich viel Freude bereitet, toll finde ich, dass meine Nichte sich nicht von mir hat benähen lassen, sondern lediglich mit ein bisschen Unterstützung von der Tante mit einem wunderschönen selbstgenähten Quilt im Gepäck nach Hause gefahren ist!



Schaut mal, was sie mir als Dankeschön mitgebracht hat, ist das nicht unglaublich? Die offiziellen Fingerhüte des Braut-und Verlobungspaares dieses Jahres!!! Bekommt man nur, wenn man Nichten beim Quiltnähen hilft ;-)




Kommentare:

  1. Wow, Superleistung von Euch beiden! Ich kann mir so richtig vorstellen, wie da gewerkelt und eifrig dem Ziel entgegengefiebert wurde. Sie wird sicher sehr stolz auf diesen schönen Quilt sein und zu recht, das habt ihr toll hingekriegt, speziell das Blumenquilting - ganz klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    Was für ein Wochenende, einfach super was Ihr da geleistet habt. Meine Nichte könnte ich dafür leider nicht begeistern -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, das scheint in den Genen zu liegen :-). So ein wunderschöner Quilt. Ich gratuliere Euch zu dieser bezaubernden Co-Produktion.
    Die Fingerhüte...zum dahinschmelzen.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Der Quilt ist super geworden ! Was mich allerdings traurig stimmt ist die Tatsache, dass ich keine Nichte habe mit der ich nähen, und die mir dann so tolle Fingerhüte schenken könnte. Mist aber auch ;-)
    Zum Glück hat der allerliebste Lieblingsteenager eine genauso allerliebste Freundin, die mir aus dem Urlaub gesimst hat, dass sie Fingerhüte von Mallorca mitbringt.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ein Quilt in 2 1/2 Tagen? Ihr seid spitze und der Quilt ist wunderschön geworden!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Meine Güte, was ein Tempo !
    Allein das Blumenquilting!
    Ein Super- Teamwork !
    Und dann die Fingerhüte, das weckt Begehrlichkeiten :-)
    Ganz herzliche Grüße,

    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin beeindruckt! Zutiefst!
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    zauberschön anzusehen...der Quilt ist euch gut gelungen...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina.
    Was für ein schöner Bericht, tolles Teamwork!!! Der Quilt ist superschön, red-white is always a winner ☺
    Ganz toll gequiltet, schön dass die nächste Quiltergeneration schon aktiv ist.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    viel schöner kann frau doch ein Wochenende fast nicht verbringen. Du hast wirklich eine begabte Nichte, der Quilt ist wunderwunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina
    Woowww, woowww ein wunderschöner Quilt, da habt ihr toll zusammen gearbeitet.
    Die Fingerhüte sind ja toll.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, was für ein tolles Wochenende und dann so ein schöner Quilt als Ergebnis. Die Fingerhüte sind ja auch ein Traum. Schade, dass ich keine Nichte habe und als Einzelkind auch keine Chance je in meinem Leben habe da dran zu kommen. Aber vielleicht setzt sich meine Große ja mal wieder an ihre NähMa.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    mit solch einer Tante hätte ich auch gerne mal genäht. Bei uns gab's früher "so 'ne alte Tante", die für mich "unmögliche" Sachen genäht hat, da mussten die Röcke nach Verlassen des Hauses morgens immer 3- bis 4mal hochgekrempelt werden.
    Der Quilt ist sehr schön gequiltet.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  14. Der Quilt ist super! Und auch die Rückseite finde ich toll, es ist quasi ein zwei-Seiten-Quilt..
    Wie schön, dass du soviel produktive und schöne Zeit mit deiner Nichte verbringen konntest, es hat sich wirklich gelohnt!!
    Lieben Gruß von Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe MArtina, was für einen schönen Quilt ihr zwei da genäht habt! Echt toll geworden. Das ist wirklich auch eine gute Idee zu zweit zu nähen, meine Tochter will nämlich auch gerne noch einen Quilt haben...

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    der Quilt ist echt super und dann noch in Rekordzeit fertig gestellt. Laß das bloß nicht die "Summerjammer" sehen, sonst kannst du Kurse geben ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela
    Wär ich auch nur so fix mit dem Treppenhaus....;-)

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Teamarbeit, das muß man sagen. Bewundernswert auch, daß die Nichte nicht nur verlangt hat, sondern auch einen gehörigen Teil dazu beigetragen hat. Sie kann echt stolz sein auf ihren schönen neuen Quilt!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  18. Hi Martina,
    sieht klasse aus. Die Gemeinschaftsproduktion war sehr erfolgreich. Und auch die gequilteten Blümchen auf der Rückseite sind ein echter Hingucker.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina;

    das nenne ich ja schon fast schneller als die Polizei erlaubt; aber der Quilt ist toll geworden und wenn jemand, wie in diesem Fall deine Nichte; auch noch Talent hat und ihr zusammen Hand in Hand gearbeitet habt, dann ist es eine tolle Meisterleistung. Auch das liebe Mitbringsel deiner Nichte hat es in sich, da kann man schon neidisch werden.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  20. Großes Kompliment an euch Beide , der wochenend quilt ist einfach eine Wucht !
    Wunderschön !!!

    Liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,

    ja gemeinsam macht es viel mehr Spaß und euere Leistung kann sich sehen lassen, sehr schön ist der Quilt geworden.

    LG Regina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails