Sonntag, 4. September 2011

Bienvenue

Willkommen zurück, und wenn ihr Lust habt, nehme ich euch mit auf einen kleinen Rundgang durch meine Urlaubsreise, Bruno begleitet uns dabei und wird euch später zeigen, dass die besten Eroberungen auf 4 Pfoten gemacht werden ;-) Los geht's, auf dem Weg runter an die Cote d'Azur haben wir einen Stop



in Vaison La Romaine eingelegt, einem sowohl römisch als auch mittelalterlich geprägten Städtchen, in das ich mich sofort verliebt habe, denn neben Augenfutter für die Historienfans, ließ dieser Ort auch die Herzen




aller Freundinnen des Textilen höher schlagen...oder hatte man sich dort etwa auf meine Ankunft vorbereitet *LOL*




Die farbenfrohen Decken und Deckchen mit den für die Provence so typischen Designs waren für kleines Geld zu haben, die gingen wirklich weg wie warme Semmeln ;-)



Mit Lavendel gefüllte Herzen - der Duft liegt mir immer noch in der Nase...



Auch an die strickende Fraktion war gedacht, klar, dass der Abschied schwer fiel und ich gerne noch etwas geblieben wäre!




Ging aber nicht, denn Bruno wollte weiter, Labbis zieht's bekannlich ans Wasser. Unser Ziel war La Garde Freinet, ganz in der Nähe von St. Tropez, jedoch viel höher in den Bergen, dem Maurenmassiv, weshalb dort trotz der Hitze immer eine frische Brise wehte.




Wer mit Hund an die Cote d'Azur reist, muss sich darauf gefasst machen, dass zumindest in der Hauptsaison Hundeverbot an allen überwachten Stränden gilt, da muss man halt etwas erfinderisch und gut zu Fuß sein, um an so einsame, unbewachte und somit hundefreundliche Strände wie den unten im Bild zu gelangen.




Bruno war selbst der längste Weg nicht zu weit, zumal manchmal ganz unverhoffte Überraschungen auf ihn warteten. Diese beiden Schönen hatten nur einen Blick, nämlich den auf "bellissimo Bruno", klar, dass für so einen tollen Fang das Schinkenbaguette gerne geopfert wurde ;-)



Wir haben es uns aber auch immer gut gehen lassen,





war ja schließlich Urlaub,



und der hielt dann sogar für mich noch eine quiltige Überraschung bereit! Sozusagen im Nachbarort, auf dem Weg nach St. Maxime, hatte meine Nichte den PW-Laden "L'Art du Fil" gefunden,




und natürlich mussten wir beide dahin! Das kleine Lädchen mit seiner symphatischen Inhaberin freut sich sicher auch über euren Besuch :-)



Ich durfte wirklich alles photographieren,



und 2 Stöffchen fanden dann auch noch ihren Weg in meine Tasche. Diese zeige ich euch aber nicht, ich denke, ihr werdet sie in ein paar Tagen auf einem anderen Blog zu sehen bekommen ;-)



Und weil ihr alle bis hierhin durchgehalten habt, gibt's ein kleines Give-Away von mir für euch, die brandneue "marie claire idees" und zart duftende Lavendelseife. Hinterlasst bis zum 9.September einen Kommentar zu diesem Post und am 10. September lose ich die Gewinnerin aus.Viel Glück!!!




Dieser Fingerhut aus St.Tropez wird nicht verlost, sondern geht an eine bekennende Sammlerin aus dem hohen Norden, denn ich wollte da noch eine "Fingerhutschuld" einlösen!



Ich freue mich, wieder bei euch angekommen zu sein, habt ihr gemerkt, dass ich auch ein wenig Sonne im Gepäck hatte ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    einen klasse Reisebericht mit tollen Fotos hast du uns gezeigt..herzlichen Dank auch für die Einblicke, in die tollen Geschäftchen und das Näherbringen, der Cote d'Azur!!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    schön dass du wieder da bist und vielen Dank für den tollen Reisebericht.
    Bei deinem Giveaway kann ich natürlich nicht nein sagen und hüpfe schnell in deinen Lostopf.
    Vielleicht habe ich ja Glück.

    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Martina,
    auch ich freue mich, dass Du wieder da bist!
    Vielen Dank für den Reisebericht, besonders den der textilen Art......
    Sspringe auch gerne in Deinen Lostopf hinein!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Danke, daß wir Dich ein Stück begleiten durften, mit Bruno zusammen hat es noch mehr Spaß gemacht, Dein Bericht ist wieder einmal Klasse und über eine Verlosung freuen wir uns ohnehin immer. Willkommen zurück und ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    danke für die tolle Führung.
    Kann mir gut vorstellen, wie sehr sich Bruno erholt hat.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, herzlich willkommen zurück. Wunderschöne Fotos hast du eingestellt, echtes Urlaubsfeeling :-). Und wenn dann noch "patchige" Läden dabei sind, toll. Frankreich hat in Bezug auf textile Handarbeit sowieso etwas ganz Besonderes.
    Liebe Grüße und viel Freude wieder daheim.
    Cordula

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Dein wunderschöner Reisebericht mit den tollen Fotos und Hinweisen entführt einen in eine großartige Region Frankreichs, die immer einen Besuch wert ist. Dankt Bruno jeden Tag mit einem ganz besonderen Leckerli, dass er Euch so gut geführt hat!!!
    Dir noch einen schönen Sonntag und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, Dein Reisebericht zu lesen ist so was von schön und entspannend! Dankeschön für diese wunderbaren Impressionen. Für mich ist (...ja... trotz der tollen Shops) das Bild mit Dir und Bruno auf dieser Treppe das allerschönste! Freut mich von Herzen, dass Bruno so eine tolle "Privatbucht" zum toben und schwimmen hatte. Vermutlich wäre er gern noch geblieben ;-). Aber so ist das, die schönsten Tage gehen immer sooo schnell vorbei. Schön, dass Du wieder da bist.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    vielen Dank für den tollen Reisebericht. Dass ich am Ende noch meinen Blognamen lesen konnte, freut mich natürlich ganz besonders :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    willkommen zurück und danke für die Mitnahme nach Frankreich.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,

    willkommen zurück, ich hoffe ihr hattet einen schönen Urlaub, die Bilder sprechen jedenfalls Bände, danke für die Mitnahme ins sonnige Frankreich :-)

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  12. Wie nett von Dir dass Du Sonne mitgebracht hast, es war genau genug bis jetzt, und nun regnet es.
    Das war ein schöner Urlaub, ich bin gerne mit Dir auf die Reise gegangen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, schön, dass Du wieder zurück bist. Habe Deine sonntäglichen Posts vermißt. Vielen Dank für die schönen Eindrücke von Südfrankreich.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  14. Es hat Freude gemacht diese schönen Bilder anzuschauen! Herzlichen Dank dafür!
    Wünsch dir einen guten Start wieder in den Alltag!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  15. Wie schön! Da wär ich gerne beim schländern und stöbern dabei gewesen! Und das Essen sieht so verlockend aus!!
    Viele schöne Erinnerungen an die Ferien und gutes Wiedereinsteigen Daheim!
    Ganz liebi Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  16. Danke für die schöne Reise und vorallem für die Vielfalt: schöne Orte, toller Strand, Textiles, Wolliges und am besten gefällt mir natürlich Bruno!
    Einen guten Einstieg in den Alltag wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina!
    Danke, dass du uns auf deiner Reise ein bisschen mitgenommen hast. Bruno ist ja so ein fescher Bursche, kein Wunder, dass ihm die Mädels am Strand ansprechen ;)
    Um deine Einkäufe beneide ich dich ein bisschen und der Fingerhut ist besonders hübsch.
    Liebe Grüße und ich freu ich schon, dass ich jeden Sonntag wieder von dir lesen werde.
    Liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    einen schönen Reisebericht hast Du uns gegeben, gern wäre ich da dabei gewesenund hätte auch in den Läden mit gestöbert.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  19. Lieber martina, lieber Bruno,
    vielen Dank für die schönen Urlaubsfoto, das Urlaubsfeeling ist angekommen ☺
    Schön, dass ihr einen tollen Urlaub hattet und noch schöner, dass ihr wieder da seid!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  20. ups, ein r zuviel und M für Martina soll natürlich groß sein. Sorry, habe ich zu spät gesehen ☺

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    Danke für Deinen schönen Bericht.
    Die Lavendelseife würde mir ser gut gefallen, da ich die MarieClaire schon habe (Abo) hüpfe ich aber nicht in den Lostopf.
    http://www.artgalleryfabrics.com/cgi-bin/fabricshop/projects.cgi?patternID=29
    schau aber was ich eben beim stöbern im Web gefunden habe, mir viel sofort beim Namen des Quilts, Dein Urlaub ein.
    Auf meinem Blog findest Du den Termin für den Kunsthandwerkermarkt im Gericht am Reichenspergerplatz. Deine Urlaubserinnerungen mögen Dich noch lange begleiten, ehe der Alltag Dich wieder hat.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,
    Danke für diese schöne wirtuelle Reise mit Dir. Wunderschöne Landschaften und die entzückenden Geschäfte. Ihr hattet sicher eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina
    Danke, dass Du mich für einen Augenblick in mein geliebtes Südfrankreich mitgenommen hast. Ich habe Deinen Reisebericht sehr, sehr genossen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke Dir liebe Grüsse
    Margrith

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Martina,
    habe beim Stöbern dein Blog entdeckt, werde mich gleich anmelden damit ich nichts verpass!!
    Liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,
    spät, aber trotzdem auch von mir ein herzliches Willkommen! Was für den Labbi das Wasser und das Futter ist, ist ja für uns Stoff und Wolle und so freue ich mich das dein Bruno und seine Familie einen gelungenen Urlaub hatte ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,
    auch von mir noch ein herzliches "willkommen zurück", schön, dass Du wieder da bist, hab Dich schon vermisst.
    Vielen Dank für Deinen Reisebericht und die tollen Bilder, würde am Liebsten sofort losreisen.
    Liebe Grüße
    Heidi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina
    Danke schön für die wunderschönen Fotos und den tollen Bericht, schön das du wieder hier bist.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Martina,

    immer wieder lese ich gerne deinen Blog und freue mich, dass es euch in Frankreich so gut gefallen hat. Danke für den schönen Reisebericht.

    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  29. Danke Martina,
    dass Du uns mit in den Urlaub genommen hast.
    Die Impressionen sind sehr stimmungsvoll. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr Euch wohl gefühlt habt :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Martina
    Das ist ja wieder mal ein toller Post von Dir.
    Eine lange Nase habe ich bei den schönen Geschäften bekommen *schmacht*
    ..das ist doch immer eine schöne " Urlaubs-Unterbrechung ", dort stöbern zu können.
    Freue mich, dass Du gut erholt wieder da bist !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,

    vielen Dank für deinen kleinen Rundgang. Ein bißchen neidisch bin ich schon, wenn ich mir die Fotos anschaue. Dabei hat mir Bruno besonders gut gefallen.

    Ganz liebe Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails