Mittwoch, 28. Dezember 2011

Buchwichteln

 

Beim Buchwichteln bin ich vom Westfalenmädel bewichtelt worden, also, besser hätte ich es nicht antreffen können! Zwei tolle Bücher, nämlich Emma von Maria Barbal und Das Lächeln der Frauen von Nicolas Barreau hat mir Karin geschenkt und mir damit eine Riesenfreude gemacht. Angelesen habe ich Emma, ganz Neugierige dürfen sich hier oder hier informieren. Ich bedanke mich ganz herzlich bei Karin und Melanie, die dieses Weihnachtsbuchwichteln organisiert hatte. Leider habe ich noch nichts von meinem Wichtelkind gehört, vielleicht ist es ja verreist…

IMG_6939

Die ruhigen Tage zwischen den Jahren habe ich ein wenig zum Nähen genutzt und diesen Glückspilzläufer aus einem Stück Stoff, das ich zu Weihnachten von Bärbel aus meiner PW-Gruppe geschenkt bekommen hatte, genäht,

IMG_6935

und bei dieser Gelegenheit angetestet, ob ich überhaupt noch quilten kann!

IMG_6937

Ein Paar gefilzte Puschen für kalte Männerfüße wurden zum Glück noch vorm’ Fest fertig

IMG_6921

und diese beiden Kuschelschals für modebewusste Jungs ;-)

IMG_6922

Was habt ihr euren Lieben so an Selbstgemachtem geschenkt?

Kommentare:

  1. Hallo Martina, herzlichen Glückwunsch zu Deinen beiden gewichtelten Schmökern - Bücher sind doch was Herrliches, oder?
    Was meine Lieben Selbstgemachtes bekommen haben? Abgesehen von bunten Ringelsocken in Lieblingsfarben, mit denen meine Männer zur Zeit gut versorgt sind, hatte Flori spezielle Wünsche: zunächst war es eine schlichte Mütze in grau. Die lag dann auch unterm Weihnachtsbaum. Gestern hieß es dann, wenn sowieso noch Wolle übrig ist, wäre es doch schon, noch eine Zweitmütze zu haben, eine die sich vom Rand her aufrollt und sein neues i*phone könnte ein Mäntelchen gebrauchen. Also haben gestern abend noch die Nadeln geklappert und seit eben hat das Handy eine Tweed-Hülle.
    Hab ich natürlich gern getan, obwohl das Nähen noch immer nicht so leicht von der Hand geht.
    Morgen fährt er schon zurück nach Weimar - die entspannten Weihnachtstage mit ihm waren so schön - um die Silvesterparty mit den Freunden gemeinsam vorzubereiten. Zum Glück ist er jetzt nicht mehr soooo weit weg :-)
    Vielen Dank übrigens für Deinen lieben Weihnachts-Karten-Gruß, über den ich mich sehr gefreut hab.
    Ich wünsch Euch einen gelungenen, frohgelaunten Start ins neue Jahr - herzliche Grüße sendet Lene

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    Danke, für die Info, denn das der Weihnachtsmarkt in Leverkusen bis zum 31.12 geht wusste ich nicht.
    Wenn ich Zeit habe, mal schauen, lässt sich gut mit einem Besuch bei Stoffknirps verbinden.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    guten Rutsch ins Neue Jahr, wir sehen uns!
    Melde mich bald
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    viel Spaß beim Lesen!
    Mit Selbstgemachtem wurden heuer meine Quiltschwestern zu Weihnachten beschenkt - Handtaschenlieblinge.
    Einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie!
    Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  5. Also quilten kannst du ja offensichtlich noch ;-) Stricken und nähen sowieso!
    Ruhige Tage hab ich derzeit nicht - das Haus ist voll, aber es ist ja auch schön, wenn alle da sind.

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    Das sind wieder heisse Buchinfos, dabei gab es zu Weihnachten viel Lesestoff. Meine Lieben haben in diesem Jahr kulinarische Geschenke aus meiner Küche bekommen, sonst gab es nichts Selbstgemachtes -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina!
    Der Pilztischläufer ist ja allerliebst und quilten kannst du noch.
    In den Tagen zwischen den Feiertagen habe ich ein bisschen genäht und in meinem Nähzimmer aufgeräumt und eine (mentale) Liste gemacht, was ich wann fertig machen will.
    Dabei würden mir so viele neue Projekte gefallen ;)
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünscht dir
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  8. Der Pilzläufer ist dir gut gelungen und quilten.....sieht doch perfekt aus!!!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Jahr 2012
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, bei so vielen Glückspilzen kann das kommende Jahr einfach nur ein voller Erfolg werden.
    Lesefutter habe ich auch reichlich zum Fest bekommen - nur die Zeit fehlt ;-).
    Genieße die Zeit zwischen den Jahren. Viel Freude im Nähzimmer!
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Der Läufer im Fliegenpilzdesign sieht hübsch aus. Und für kalte Füße sind diese Filzpuschen das Allerbeste. Auch ich hatte beim Buchwichteln einnen guten Tausch gemacht, allerdings noch keine Zeit zum Lesen genommen.

    Liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr wünscht Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    Du bist sogar "zwischen den Jahren" kreativ und fleißig, ich beneide Dich!
    Meine Buchwichtelpatin hat mir auch ein sehr schönes Buch geschickt, eine tolle Idee und Danke für den Hinweis auf die Buchwichtelei.
    Einen guten Rutsch ins Jahr 2012!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Martina, durch Dich bin ich auf das Buchwichteln gekommen, in letzter Minute, sozusagen. Und habe ein schönes Buch zurückbekommen.
    Selbstgemachtes haben wir an die Oma verschenkt. Ein Hexnekissen. Für die Tochter einen Garnhalter aus Holz. Hat der Vati seblstgebaut ;-)))
    So wünsche ich Dir einen guten Rutsch und ein gesundes Neues Jahr
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  13. Happy New Year! Your quilts are so fantastic! It's so nice to find other quilters all around the world! www.quiltworld2.blogspot.com
    Yours, Ulla (Finland)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails