Sonntag, 27. Februar 2011

Geburtstag, Sonntag und andere schöne Dinge

An die liebe Barbara gehen heute nicht nur meine herzlichsten Geburtstagswünsche sondern auch dieses Tischset mit Rosen, inspiriert von diesem Tutorial,



ein Stoffpaket und eine AMC. Lass es dir gutgehen, liebe Barbara und genieße deinen Ehrentag!


Aber ich bin euch noch einen aktuellen Bericht zur "New Beginnings"-Aktion schuldig. Ein zweites Paket mit wunderschönen Sewing-Caddies ist seit letzter Woche ebenfalls auf dem Weg zu Jenny und wer sich jetzt noch kurzfristig beteiligen möchte, schicke sein Caddy bitte unmittelbar zu ihr.


Sind das nicht schöne Caddies, die viele fleißige Hände genäht haben? Ich bedanke mich ganz herzlich bei Anett, Marlies,Dagmar und Susanne,


Bea und ihrer Quilt-Gruppe, als da sind Martina R., Katja S.,Susanne H. und Marion K.


Da ich nicht in die Caddies geschaut habe,



ist es mir leider nicht möglich, sie namentlich zuzuordnen,



das mache ich aber gerne, wenn ihr euch bei mir meldet. Vielen Dank auch für eure lieben Zeilen, Beigaben und die Portobeteiligung, ihr seid einfach wunderbar!!!


Dieses Kompliment haben Roswitha und ihre Freundin ebenso verdient, diese kuschelige Bärenbande hat Roswithas Freundin genäht, sie ist für Kinder in Not gedacht. Roswithas Freundin näht und strickt seit Jahr und Tag solch wunderbare Trostbringer, die sie an Krankenhäuser und Polizeistationen sowie caritative Einrichtungen verteilt, für mich ist diese Frau eine Heldin des Alltags!!! Wer von euch Wollreste, Stoffe oder Fleece übrig hat und eine gute Sache unterstützen möchte, der wende sich bitte an Roswitha, bei deren Freundin eure Schubladenreste zu neuem Leben erwachen!!! Die knuffigen Gesellen, die mein Sofa bewachen, sind auch nur auf der Durchreise, der kleinste von ihnen soll auf ein Baby, dem es nicht so gut geht, aufpassen und der Rest der Truppe wird dann in einem Jugendamt auf seinen Einsatz warten.


Abschlussfrage: wer macht eigentlich beim neuen Quilt-Along mit? Das Muster ist sowas von einfach und genial, da müssten doch außer mir noch ein paar von euch Freude dran haben!!! Hier seht ihr meine Wochenausbeute, und da das Sonntagwetter bei uns heute eher keines ist, verabschiede ich mich jetzt an die Nähmaschine!



Samstag, 26. Februar 2011

Neue BlockZeit-Runde

Ist es nicht schön, dass unsere BlockZeit 2011 in eine neue Runde geht :-))) Ich bin sogar die Erste (es wurde ausgelost;-) für die genäht wird, einen 20-er Block zum Thema Wasser hab' ich mir gewünscht, sicher auch unter dem Eindruck des neuen und ganz wunderbarem Buches von Bernadette Mayr zu diesem Element!!! Gisela ist die erste, die für mich mit sogar 2 Blöckchen wieder aufgetaucht ist, und das sogar noch, bevor "mein Monat" überhaupt angefangen hat. Die beiden Fische sind eine echte Steilvorlage, schaut genau hin, mit gelber Paspel und sooooo schön!!! Gisela, in diesem Block steckt Musik, hörst du's auch *LOL*



Gisela hat dann sogar noch ein zweites Blöckchen genäht, ist das nun die Kieler Woche oder Optimisten einer Segelschule vor der bretonischen Küste ;-) Bei mir hast du, liebe Gisela, jedenfalls mitten ins Blaue getroffen, ich liebe diese Blöcke und


deine fröhliche Windjammerparade auf der AMC ebenso. Vielen herzlichen Dank an dich, das nenne ich einen gelungenen Start!!! Jetzt bin ich natürlich voller Vorfreude, was im Laufe des kommenden Monats so alles an Land geschwemmt wird *LOL*


Montag, 21. Februar 2011

Patchwork in der Kirche

Unsere PW-Gruppe trifft sich jede Woche in den Räumen der Andreas-Kirche in Köln-Merkenich. Da gab es gestern einen Gottesdienst mit anschließendem Kirchenkaffee, bei dem wir uns der Gemeinde mit einigen unserer Arbeiten vorgestellt haben. Aus diesem Anlass war der Altar mit meinem "Berlin"-Quilt geschmückt. Ich hatte ihn bei den PW-Tagen der Gilde in einem Workshop bei Eli Thomae genäht.



Dieser Quilt ist eine Gemeinschaftsarbeit unserer Gruppe und hängt immer in der Kirche.


Zum Kaffee hatten wir kleinere Arbeiten mitgebracht, wie z.B. Bärbels Tilda-Häschen,


oder Frau N.s bunte Kissenparade.


Wie Patchwork von Hand genäht wird, lässt sich am anschaulichsten mit gelieselten Arbeiten erklären, daher haben wir auch einige noch nicht fertig gestellte Projekte gezeigt. Bärbels Medaillon leuchtet vor dem Fenster besonders schön.



Im Vorhang tummeln sich Birgits Vögel, die aus dem phantastischen Buch "Scandinavian Stitches" stammen. Besucht auch mal den Blog der Autorin - absolut sehenswert ;-)


Unten seht ihr Sonjas Lieselei mit japanischen Stoffen.



Hier mit Fünfecken nach Liesels Fünfeckentechnik. Übrigens, Liesels Tochter, Hilde, hat auch einen Blog, auf dem es z.Z. ein ganz tolles Tutorial für gelieselte Kobolde gibt!



Birgit, unsere fleißigste Handnäherin, hat dieses tolle Fünfeckentop genäht,



und dass sie genauso toll Paperpiecing beherrscht, beweist ihre Prinzessin auf der Erbse nach einem Muster von Maaike Bakker.



Unsere POTC-Blöcke sollen mal ein Gemeinschaftquilt werden.



Zum Abschluss noch ein kleiner Quilt von Birgit, absolut frühlingstauglich ;-)



Wer Interesse hat, bei uns mitzunähen, ist herzlich willkommen. Mail an mich genügt und ihr erfahrt alles weitere!
Und das möchte ich euch auch nicht vorenthalten: Ich habe hier unter sage und schreibe 250 Teilnehmerinnen diese unglaublich schöne von Tracey-Ann gehäkelte Tilda gewonnen :-)))))
Kann's immer noch kaum glauben!!!

Samstag, 19. Februar 2011

Vitamine

Ich verfolge diesen "Pillow Month", der auf vielen amerikanischen Blogs läuft mit staunendem Interesse, zum einen weil die Mädels alle so toll untereinander vernetzt sind und dann natürlich auch wegen der schönen Ideen, auf die man dann beim Blog-Hopping wie von selbst kommt. Da hat es sich angeboten, einem Kissen einen ordentlichen Vitaminstoß zu verpassen, der frische Apfelstoff von Stoff&Stil war dafür bestens geeignet. Ein paar nette Begleitstoffe, ein Kick Schwarz-Weiß und fertig ist ein erster Frühlingsgruß.


Das Muster stammt von mir, es kam so beim Hin-und Herschieben der Stoffe. Auf der Rückseite habe ich einfach einen schnellen Hotelkissenverschluss angebracht und mit den knackigen Äpfeln schaut die nicht minder frisch aus - zum Anbeißen *LOL* Und bitte sehr, wo sind eure Kissenideen?



Lange schon gab es hier kein Rezept mehr, aber der nahende Frühling sorgt nicht nur an der Kissenfront für einen Vitaminkick, auch in der Küche stehen die Zeichen eindeutig auf frisch ;-)
Wie wär's heute mal mit Heikes Salat? Heike??? Das ist meine Schwester, die dieses schnelle Rezept vor Jahren erfand, als ihr Kühlschrank für einen Salat nicht mehr hergab, als die Zutaten, die ihr unten seht. Hier kommt


Heikes Salat
----------------
Zutaten:
------------
1 x Hüttenkäse
1 rote Paprika
1 Bund Schnittlauch
------------------------
Zubereitung:
------------------
Paprika waschen, entkernen und in wirklich kleine Würfel schneiden.
Schnittlauch waschen, trocknen und mit einer Schere (so mache ich es jedenfalls immer) in kleine Röllchen schneiden.
Alles mit dem Hüttenkäse vermengen und fertig ist!!!


Frischekick für's quiltige Bücherregal gefällig? Dann schaut euch mal Elisabeth Hartman's "The Practical Guide to Patchwork" an, ein Buch mit 12 Quilts zum Nachnähen, Inspiration pur sowohl für Anfänger als auch langjährige Patcherinnen. Alle Quilts sind im Stil dieser "Fresh Modern Quilts", fast immer mit einem Kick Weiß, einfach aufgebaut aber mit verblüffenden Ergebnissen. Schaut mal hier und klickt euch dann weiter durch die Blog-Tour, dann bekommt ihr einen umfassenden Eindruck vom Inhalt. Viel Spaß beim Schauen :-)))


Nicht vergessen: Auf Bentes Blog gibt's ein süßes Give-Away und ein tolles Tutorial für eine mega-praktische Tasche, weshalb sich ein Besuch bei Bente gleich doppelt lohnt!!!

Sonntag, 13. Februar 2011

Sonntagspost

Bevor es zu den Nähneuigkeiten der vergangenen Woche geht, möchte ich eine neue Bloggerin und gleichzeitig " gute alte Bekannte" aus vergangenen Round Robins vorstellen, die liebe Bente hat jetzt auch einen Blog und freut sich sicher über einen herzlichen Willkommensgruß von euch. Schaut immer mal wieder bei ihr rein, denn in den nächsten Tagen gibt's dort ein tolles Tutorial zum Downloaden!!!
Was gibt es Neues bei den Gerichtsstufen? Fröhliche Mädels, die sich wegen ihrer Figur nicht verrückt machen und die Korken knallen lassen!!! Ich liebe diesen Stoff und als ich bei Noodlehead von der Blogger's Pillow Party las und darüber auf diesen Blog stieß, habe ich mich vom Belle+Bee Kissenentwurf inspirieren lassen und meine Badenixen zu einem großen Kuschelkissen vernäht! Übrigens finde ich alle Kissen der Blogger's Pillow Party wunderschön. Über den Noodlehead-Blog findet ihr die Links zu den anderen Blog. Anleitungen gibt's auch bei einigen mitgeliefert!


Da hatte ich meine Mädels gerade gut vernäht, traute ich meinen Augen kaum, als 3 weitere muntere Girls aus einem weichen Umschlag schlüpften. Diese 3 tummeln sich auf einem Becherteppich, den ich mir beim Mug Rug Swap ertauscht habe, leider weiß ich nicht, von wem?
Gefreut habe ich mich trotzdem riesig, daher ein herzliches Dankeschön an die unbekannte Bloggerin!


Einen weiteren Becherteppich bekam ich von der lieben Heidi, sie kennt mich genau und hat mit dem tollen Webkanten Mug Rug bei mir ins Schwarze getroffen, auch dir schicke ich ein herzliches Dankeschön, insbesondere auch für die Organisation dieses richtig gelungenen Swaps!



Kennt ihr das auch, das surft frau so unbedarft von Blog zu Blog und ist auf einmal total elektrisiert? So ging es mir jedenfalls, als ich auf dem Alewives-Blog die Winslow Market Tote Tasche sah, wow, die wollte ich haben, zumal es die Anleitung zum freien Downloaden hier gibt. Bis auf die Träger (so einen langen Schlauch zu wenden, macht nicht wirklich Spaß;-) ist die Tasche schnell genäht und wie ich finde, ein echter Hingucker.



Die Designerin der Tasche, Kathy Mack, organisiert übrigens auf ihrem Blog gerade einen Sew Along, der Projekte des "One Yard Wonders" Buches, das natürlich auch zu meiner Quiltliteratur zählt, zum Thema hat. Im Buch werden 101 Nähideen für alle Lebenslagen präsentiert, die mit nur einem Yard Stoff pro vorgestelltem Projekt leicht zu realisieren sind absolut empfehlenswert!!!
Jaaaaa, der Valentinstag steht unmittelbar bevor, dieses süße Täschchen hat mir eine Nichtbloggerin,die liebe Frau Monika B. samt Herz und einem Brief als Beigabe zu ihrem "New Beginnings"-Set ins Päckchen gelegt. Ich habe den Brief noch nicht geöffnet, mach ich erst morgen, bedanke mich aber jetzt schon ganz herzlich für diese nette Überraschung!



Auch die liebe Gudrun hat zum Valentinstag an mich gedacht und mir dieses auf eine Jeans-AMC zart gefilzte Herz geschickt. Das hat mich besonders gefreut, weil Gudrun keine Bloggerin ist, trotzdem aber immer regen Anteil nimmt an allem was in der Bloggerwelt passiert, auch Gudrun gilt mein herzlicher Dank!


Nach so viel fertigen Dingen, darf ich jetzt wohl auch etwas Angefangenes zeigen, nicht ohne Hintergedanken, denn vielleicht steigt die eine oder andere von euch ja noch ein, beim neuen Quilt-Along vom Sternwerfer Blog. Das ist jetzt noch problemlos möglich, der Block ist einfach genial und ich habe mich für eine schwarz-weiße Farbkombi entschieden. Also Mädels, Mitnähen erwünscht ;-)



Ganz zum Schluss dieses Sonntagsposts muss ich euch auf 2 superschöne Kataloge hinweisen, die vor ein paar Tagen in meiner Post lagen. Stoff&Stil hat Suchtcharakter, mein Tipp für Bestellungen: Tut euch zu mehreren zusammen, dann sind die recht hohen Portokosten zu verschmerzen. Keine muss dabei auf die wirklich schönen Kataloge verzichten. Ich bekam bei meiner letzten Sammelbestellung auf Anfrage direkt einen Schwung Kataloge für meine gesamte PW-Gruppe! Hier könnt ihr in den Katalogen blättern, viel Spaß dabei :-))))

Donnerstag, 10. Februar 2011

Danke Joan - Thank you, Joan

Als ich mich für Fiona Maries "Great Global Christmas Swap" anmeldete, ahnte ich noch nicht, wie lange es dauern kann, ein Paket von Deutschland in die USA zu verschicken. Als ich meine Geschenke für Joan Mitte November zur Post gab, fühlte ich mich auf der sicheren Seite, um es kurz zu machen, es erreichte Joan Ende Januar!!! Ihr Paket war lange vor Weihnachten bei mir, aber ich hatte mit Joan verabredet, es erst zu öffnen, sobald meine Geschenke bei ihr angekommen waren. Hier seht ihr, womit Joan mich überraschte: Eine traumhaft schöne Tasche, die auf der einen Seite den Gerichtsstufenblock zeigt, der symbolisiert meinen Job ;-)

When I counted me in Fiona Marie's "Great Global Christmas Swap", I couldn't imagine, how long it takes for a package on its way from Germany to the USA. Sending my Chrismas presents in the middle of november to Joan, I thought beeing right in time, but in fact, my package arrived Phoenix at the end of January! Joan's package came longtime before Christmas, but I told Joan, that I would wait with opening her package until mine arrived at her home. Here you see Joans Christmas presents, a wonderful handmade bag, that shows on one side, the courthousesteps-block, symbolising my profession ;-)

die andere Seite ziehrt ein Baltimore Album Block, der steht für mein Hobby Patchwork. Eigentlich hat Joan die Tasche für meine PW-Sachen genäht, aber ich nehme sie überall mit hin und bin bereits auf der Staße wegen dieses tollen Teils angesprochen worden.
and on the other side a Baltimore Album - block, who stands for my hobby: patchwork. Joan thought, that I could use the bag carrying all my quilting tools for my patchwork-group, but in fact, I'm fallen so much in love with this beautiful present, that I take her with me everywhere! Some people even asked me on the street about this extraordinary bag!!!

Aber damit nicht genug: Joan hat die Tasche mit 2 tollen PW-Büchern und Zeitschriften, einem süßen kleinen Nadelkissen, Briefpapier, schönem Stoff und Christbaumanhängern gefüllt, könnt ihr euch vorstellen, wie ich mich beim Auspacken gefühlt habe, so, als wären Weihnachten und mein Geburtstag zusammen gefallen. Ich bedanke mich von Herzen bei dir, liebe Joan und hoffe, dass auch du dich über meine Geschenke gefreut hast.
Bu this wasn't all - Joan had filled the bag with 2 fine PW-books, interesting PW-magazines, a cute pin cushion, writing paper with patchwork design, wonderful fabric and Christmas hangers. Can you imagine, how I felt when opening her package - a little bit like Christmas and my birthday on the same day!!! From all my heart I say 1000 thanks to you, dear Joan and I hope, that you loved my presents for you, too.

Von mir gab es ebenfalls eine Tasche zum Shoppen,
I had sewn a shopping bag for Joan,


gefüllt mit einem Halsschmeichler, einer Klappbörse, einem Westfalenstoffe-Paket und einem Stickmuster. Mir hat der Swap nicht nur große Freude bereitet, sondern mit Joan eine neue Freundin geschenkt, und das war eigentlich das Schönste an unseren sehr späten Weihnachtsgeschenken - Danke, liebe Joan!!!
and filled it with a PomPom-scarf, a small purse, a bundle of German fabric and a stitching pattern. I loved beeing part of this swap, it was fun but most of it I loved, having found a new friend, that was the best of theese late Christmas presents - thank you so much, dear Joan!!!

Sonntag, 6. Februar 2011

Hilfe für Australien - Shelter for Australia

Erinnert ihr euch noch, die Gumtree-Designer hatten in einem bewegenden Hilfsaufruf darum gebeten, für die Frauen, die alles bei der verheerendsten Flutkatastrophe, die Queensland jemals heimgesucht hat,verloren haben, ein New-Beginnings-Nähstartset zu nähen. Die Deutsche Patchwork Gilde hat spontan Gildetaschen gespendet und ich werde die bei mir bisher eingetroffenen New-Beginnings-Sets morgen mit all unseren guten Wünschen an Jenny verschicken. Unten seht ihr, was da Schönes zusammen gekommen ist! Vielen Dank an Margret, Regina, Karin, Susanne, Brigitte, Moni, Birgit, Sabine (für 3 Nähcaddies), Frau N., Karin und Bärbel aus meiner PW-Gruppe und an die Patchwork Gilde!
Do you remember the flood victim appeal of the Gumtree Designers for helping those women, who have lost everything because of the most dramatic flood Queensland ever had seen? You were asked to sew a "New-Beginnings" starter set, our German Patchwork Gilde donated the black Gilde-Bags and on the photo you can see, what beautiful caddies you have sewn. Thanks a lot to Margret , Regina, Karin, Susanne, Brigitte, Moni, Birgit, Sabine, Frau N., Karin and Bärbel from my PW-group and the German Patchwork Gilde. Tomorrow I'll send a package to Jenny together with all our best wishes!!!


Jede von euch hat sich viele Gedanken gemacht, wunderschöne "New Beginnings"-Sets sind dabei entstanden, wie z.B. das von Regina.
Each of you had thought a lot about how to create a personal caddy and the results are really fantastic, here you see Regina's Caddy!


Karin hat für ihre 2 Caddies total süße Beutel genäht.
Karin sewn for her two caddies two extra bags that look so cute.


Susanne hat auch 2 Caddies genäht, hier seht ihr eines von ihr mit Sonnenblumenstickerei.
Susanne also sewn two caddies, have a lok at the beautiful stiched sunflower.


Brigitte hat sogar ein Extra Tutorial zum freien Download für ein wunderhübsches Nähcaddy zum Umhängen entworfen, schaut nur, wie liebevoll sie es befüllt hat!!!
Brigitte posted an extra tutorial for free download for a nice portable sewing caddy, have a look, who she filled it with lovely sewing material.


Alle Caddies, auch die hier nicht einzeln gezeigten sind wunderschön und werden ein Zeichen der Hoffnung setzen. Ihr alle habt durch eure Teilnahme an dieser Aktion viel Herz gezeigt, Moni hat es stellvertretend für uns alle auf ihr Caddy genäht
All of the Caddies, including also those, who aren't shown on an extra photo really are beautiful and they will plant a seed of hope. In participating in the "New Beginning" Appeal you have shown a lot of heart. The heart on Moni's Caddy ist representative for all of us.



Jedes Nähset wird von mir noch in einer Gildetasche verpackt, damit alles gut bei Jenny landet.
Every Caddy will be wrapped in a bag of the Patchwork Gilde, so that they'll reach Jenny savely.



In einem Nähset verbirgt sich sogar ein kleines Stückchen deutscher Geschichte!
Even in one of the sewing caddies is hidden a little piece of german history, as the label of the stitching thread is origin German Democratic Republic.



Ende nächster Woche versende ich noch ein zweites Paket für alle Nachzüglerinnen und diejenigen, die sich vielleicht nach diesem Post der New Beginnings-Aktion anschließen möchten. "We need your help" lautet die berührende Bitte der Gumtree Designer, die so viele von uns mit ihren Pattern begeistern. Nun ist es Zeit, etwas von dem zurückzugeben!

At the end of the next week, I'll send a second package to Jenny for all of you, who are a little bit late and those, who start sewing a kit after reading this post. "We need your help" ist the appeal of the Gumtree-Designers, who inspire a lot of us with their patterns. Now it's time, to give a little bit back!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails