Sonntag, 8. Januar 2012

Fox on the run

oder, Frosty Baby Quilt, so jedenfalls nennt Kajsa Wikman den Babyquilt, den ich aus ihrem inspirierenden Buch “Scandinavian Stitches” nachgenäht habe. Dass ich diesen kleinen Fuchs mit Lätzchen sofort in mein Herz geschlossen habe, könnt ihr sicher nachvollziehen, nur fehlte mir bisher ein Baby,und das musste direkt mehrere Bedingungen erfüllen, nämlich ein Junge und im Winter geboren sein. Jetzt war es soweit, dieser Fuchs macht sich

IMG_6951

durch den Winterwald auf

IMG_6949

zu Johannes nach Köln…

IMG_6950












Ob die 3 fliegenden Gesellen ihm den Weg weisen?


IMG_6952

Willkommen im Leben, Johannes, ich bin mir sicher, du und der kleine Fuchs werdet ganz dicke Kumpel! Wenn ihr noch nach den etwas anderen Nähideen sucht, dann ist Kajsas Buch für euch ein absolutes Must Have, schaut nur mal hier, da gibt’s Bilder aus dem Buch, übrigens auch für Menschenkinder, die zu anderen Jahreszeiten geboren werden!

IMG_6953

Kommentare:

  1. obwohl das Jahr schon Tage alt , wünsche ich auch dir alles Liebe und vor allem nie ausgehende Kreativität im neuen Jahr.
    Liebste grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    dein kreatives Jahr beginnt ja furios!
    Gefällt mir sehr gut, dein Quilt; das Maschinenquilting ist dir auch gut gelungen,
    Kompliment :o)

    Einen schönen Sonntag wünscht dir <3lich

    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    dein winterlicher Quilt ist wunderschön geworden. Der kleine Johannes wird sicherlich sehr viel Freude damit haben.
    Craftsy ruht, da ich nicht die passenden Stoffe im Fundus hatte.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina, das ist wirklich ein ganz tolles Buch und Du hast den Quilt superschön umgesetzt. Das ist ein Quilt nicht nur fürs Krabbelalter.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Du hast dem Fuchs ja eine ganz wunderschöne Umgebung gezaubert!!!! Sicher wird der Quilt bei den Eltern und etwas später auch dem kleinen Johannes sehr viel Freude hervorrufen.
    Dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    wie schade, dass ich zur Zeit keinen Babyquilt nähen kann. Das Muster ist ja so entzückend. Dem kleinen Johannes wünsche ich alles Gute!
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ichmag Winter, Füchse und deinen Quilt. Der sieh wunderschön aus und wird bestimmt ein guter Begleiter.
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    der Quilt wird den kleinen Johannes bestimmt lange Freude machen, was für ein Glück für ihn, von dir diese wunderschöne Decke zu bekommen!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  9. hallo martina, alles gute für das frische neue jahr! hier haben die holundersträucher bereits blättchen und geheizt wird derzeit nur morgens und abends...

    AntwortenLöschen
  10. Oh liebe Martina ,
    wie süß ist das denn !!!
    Nachdem Buch schaue ich gleich mal , habe nämlich heute erfahren , daß ich in diesem Jahr Tante werde , freu !!!

    GLG Rena

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina
    Der Quilt ist wunderschön, da wird der kleine Johannes lange Freude daran haben.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    Da hat der kleine Johannes einen schönen Willkommensgruß erhalten. Wenn man so empfangen wird, kann der Start ins Leben nur ein guter sein -
    liebe Grüße und einen schönen abend wünscht Dir herzlichst
    Deine Hanna

    AntwortenLöschen
  13. Eine schöne Idee!
    Tolle Berichte auf Deinem Blog.
    Herzliche Grüße aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    ich war ja schon nach dem Fuchsbild sehr neugierig auf den Quilt.
    Ich finde Ihn total süß, und Johannes wird sicher gerne in Ihm kuscheln.
    viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Glückskind Johannes.
    Tolle Decke mit total niedlichem Fuchs.
    Herrliches Geschenk!
    Glückskind Johannes.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  16. this is a very pretty quilt Martina. I love the shadings of the blue in the background. I'm just off to work so will keep this short but wishing you a wonderful week. Hugz from Karen

    AntwortenLöschen
  17. ...ein sehr schöner kuscheliger und gemütlicher Quilt für den kleinen Johannes ist Dir da aus der Maschine gesprungen! Gefällt mir sehr gut und ist ein tolles Geschenk.
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina

    der ist aber wirklich super schön.
    Sehenswert und der wird bestimmt sehr geliebt werden :-)

    Viele Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    das ist aber wirklich ein extra schöner
    Baby-Quilt auch für uns ERwachsene.
    Macht Lust auf dieses Buch. Schön, dass
    du uns immer so tolle Tipps zukommen läßt.
    LG und ich hoffe irgendwann auf ein ruhri-Treffen.
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Ein wunderschöner Quilt und eine wunderbare Geschichte, die sich mit ihm verbindet.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    wunderschön der Quilt! Vor zwei Tagen hat meine Kollegin auch einen Sohn bekommen und ich dachte eigentlich an einen klassischen Quilt. Aber diese "neuen" Formen, die haben schon was. Ich glaube ich disponiere um. Der Fuchs kann ja durch einen Dino oder so ersetzt werden :-) . Toll, wie schnell und wie wunderschön Du diesen Quilt umgesetzt hast. Da freut sich sicher die ganze Familie.
    Liebe Grüße Cordula

    AntwortenLöschen
  22. ganz "heimlich" habe ich ende oktober mal im blog gezeigt, wie unser zukünftiges gästehaus von außen aussieht und am meer liegt http://scents-and-senses.blogspot.com/2011/10/vor-gut-drei-jahren-wusste-ich-noch.html, mit link zu meinem englischsprachigen blog, in dem ich den verwunschenen park drumherum zeige, er wurde von der familie der ersten botanikerin irlands angelegt, jedoch seit 20 jahren entsetzlich vernachlässigt. die besitzer, eine riesige ferienhausgesellschaft, interessieren sich nicht die bohne für die natur und auch nicht für dieses demnächst "unser" haus. ist leider nur angemietet, wer weiß für wie lang, wie auch zeitschriftenabos, krankenkasse und autoversicherung muss hier alles jedes jahr aufs neue verlängert werden und ob die besitzer nach meiner renovierung nicht auf andere gedanken kommen... ich darf es nicht zu gemütlich machen, wirklich eine saublöde zwickmühle, sie würden es sofort abstoßen (ist uns aber eine nummer zu teuer). ist aber trotzdem ein feines projekt. ich werde am 1. märz die fortschritte-bilder zeigen, dann dürfen wir rein.

    AntwortenLöschen
  23. So richtig kuschelig schön ist diese Decke geworden ..
    damit hast Du bei Johannes sicher auf Ewig " einen Stein im Brett " ..
    - und das Schöne ist, ich kann auch in diesem tollen Buch blättern .. und suche dort mal, ob ich für meinen anstehenden Babyquilt ein passendes Müsterchen finde. (Danke für den Hinweis)
    Liebe Martina, ich wünsche Dir mit Deinen Lieben ein wunderbar kreatives neues Jahr,
    und hoffe auch mal, dass wir uns schon bald " wo " wiedersehen.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  24. Süüüüüßß dein Quilt für Johannes. Er wird sich sicher ewig darüber freuen und ihn ganz doll liebhaben und knuddeln.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,
    der Quilt ist wirklich wunderschön, ein tolles Geschenk! Danke dir für die Buchempfehlung, ein wahre Fundgrube.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina
    ich bin überzeugt, dass der kleine Fuchs und der kleine Johannes dicke Freunde werden - das ist ein so liebevolles Geschenk und wunderbar gestaltet! Das Buch kenne ich überhaupt nicht - danke für deinen Tipp! Sieht sehr vielversprechend aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,
    das ist wirklich ein liebes Geschenk für den neuen Erdenbürger. Wünsche dem jungen Mann soviel Schlauheit wie vom kleinen Fuchs. Eine schöne Woche! Hab gerade gehört von August und B. ;-) Freue mich!
    Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Martina, ein Quilt wie einer Naturszene entnommen. Da stellt man sich vor, man steht am Waldrand und guckt dem kleinen Reineke hinterher. Und wenn Kind mal größer ist, kann Mami die Geschichte vom Fuchs zur Gute-Nacht erzählen :-).
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Martina,
    Dein Babyquilt ist ganz etwas Besonderes, und er ist wirklich für einen Jungen der im Winter geboren wurde wie geschaffen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Martina,
    was für ein süßer Post, immer eine Freude, bei dir zu lesen und zu schauen! Der Quilt ist klasse und wird den neuen Erdenbürger bzw. seinen Eltern viel Freude machen!
    Happy Quilting und alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Martina,
    oooch ist der süß geworden!
    Ich schaue regelmäßig auf deinen blog und lese gerne deine Beiträge. Ich hoffe auch auf ein baldiges Ruhritreffen!
    Liebe Grüße
    Sigrid B. aus E.

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Martina,
    ein sehr schönes Geschenk für den kleinen Johannes! Was zum reinkuscheln in dieser kalten
    Jahreszeit ist für kleine (und große)Leute genau
    richtig.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails