Sonntag, 5. Februar 2012

Verliebte Nachbarn

 

Für unsere PW-Ausstellung im März benötigen wir ( unsere PW-Gruppe) noch nette, selbstgenähte Kleinigkeiten zum Verkauf. Wir wollen aber nur Dinge anbieten, die unseren Geschmack treffen, da macht das Nähen gleich doppelt Freude. Ich hatte noch ein paar gut zu gebrauchende Stoffabschnitte von einem anderen Projekt übrig, habe ein wenig rumgespielt und herausgekommen ist dieses Kissen, ich nenne es “Verliebte Nachbarn”.

IMG_7000

Genäht habe ich alle Applikationen in Raw Edge Technik, muss man mögen, ich steh’ momentan drauf!

 

IMG_7001

Hier eines der Wonky Häuschen im Detail, sogar mit Rasen vorm Haus.

 

IMG_7002

 

Namensschildchen aus Webkanten,

 

IMG_7003

ebenso die Hausnummer

IMG_7004

So schaut die Kissenfront von der Rückseite aus, ihr seht, dass das Annähen der Applis gleichzeitig das Quilting ist. Geht außerdem schön schnell. Bitte sehr, wenn euch “Verliebte Nachbarn” gefällt, dürft ihr sie gerne nachnähen. Da es sich um meinen Entwurf handelt, würde es mich freuen, wenn ihr beim Zeigen auf euren Blogs auf den Gerichtsstufen-Entwurf hinweist!

IMG_6999

Inspiriert hat mich dabei dieses Buch von Rayna Gillman, über das schon Susanne berichtete. Nur damit ihr nicht enttäuscht seid, im ganzen Buch findet ihr keine Anleitung für mein Kissen, aber tolle Ratschläge, wie ihr mit dem, was ihr habt, Kreativität entwickeln könnt. Einige ihrer Tipps kann man wirklich sofort umsetzen, nämlich: Näht mit dem, was gerade da ist, ja, vor euch liegt. Denkt nicht so lange darüber nach, was ihr tun wollt, macht es einfach und wagt etwas, fügt hinzu, teilt, zerschneidet und schon geht die Phantasie spazieren und man sieht Herzen aus Schornsteinen in den kalten Winterhimmel emporsteigen. Allein was Rayna aus ganz normalen, übrig gebliebenen Blöcken zaubert, ist absolut sehens-und nachahmenswert!

 

IMG_7005

Sehenswert ist auch die neue “Servus”, mit der mich die liebe Michi gestern überraschte. Da lag ein dicker Umschlag in der Post, mit traumhaft leckerer Schokolade, lieben Zeilen und Suchtlektüre, herzlichen Dank, Michi, you make my day!

 

IMG_6997

Für das Tüpfelchen auf dem “i” sorgte dann noch meine liebe Freundin, Marianne, als sie mir diesen feinen Fingerhut, eine Sonderedition 300 Jahre Friedrich der Große schenkte. Aus feinstem Porzellan mit silbernem Rand und dem Alten Fritz, auch darüber habe ich mich riesig gefreut und bedanke mich hier noch einmal von Herzen! Ja, das war meine letzte Woche und jetzt bin ich mal gespannt, was euch so alles wiederfahren ist.

Kommentare:

  1. Liebe Martina ,
    ich bin hin und weg , dein Kissen ist total niedlich , es findet mit Sicherheit einen sofortigen Abnehmer .

    Wunderschön !

    GLG
    Rena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      ich kann leider imemr noch nicht bei Dir kommentieren, aber ich kann "Antworten" und da Du das bestimmt auch siehst, schreib ich mal so.
      Das Kissen ist ein super Entwurf, die Details von Namen und Hausnummer gefallen mir ganz besonders gut.
      LG
      KATRIN W.

      Löschen
  2. Ganz, ganz bezaubernd, dein Kissen! Raynas Buch hab ich auch und find's toll :-)

    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Das Kissen ist traumhaft schön!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,

    eine ganz tolle Idee und sooo... schön umgesetzt! Bin total begeistert. Wunderschönes Kissen!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe martina,
    das Kissen gefällt mir sehr gut. Diese Appli-Technik liegt mir leider überhaupt nicht. Ich kann nicht aufhören zu begradigen und Fransen abschneiden ;-))
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina.
    Deine Verliebte Nachbarn gefällt mir so sehr. Auch wenn ich die Technik nie ausprobiert habe.
    Viel Spass bei der Ausstellung in März. Sicher wirst du uns davon berichten.
    Liebe Grüsse aus dem Norden,
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  7. Einfach genial, liebe martina, das Kissen gefällt mir sehr gut, diese Technik werde ich auch gleich mal mit ausprobieren.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    das Kissen gefällt mir gut. Tolle Details, die ich zuerst gar nicht alle entdeckt habe. Das werdet Ihr bestimmt verkaufen können. Sonst meldest Du Dich im Blog nochmal :-).
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Dein Wonkyhouse Kissen sieht ja toll aus.
    Ich sehe heute zum zweiten Mal das Raw Edge Quilten. Bei Jutta-Faulengraben war es der superschöne Blumenquilt.
    Ich weiß noch nicht, ob ich es machen würde. Aber es hat eine tolle Wirkung. Ich kann ja nicht so gut "frei Schnauze" arbeiten.
    Das Kissen wird bestimmt gut verkauft werden. Mit diesen witzigen Details.
    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina, ich finde die Häusschen superlustig mit den Herzen als Rauch - und mir gefällt diese Art des Aufnähens wesentlich besser als das "normale" Applizieren und es geht ja auch wesentlich schneller. Ein schöner Entwurf und eine gelungene Ausführung, mit viel Liebe gemacht, das sieht man. Herzlichst Barbara, die gerade nicht auf Reisen ist und auch patcht......

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina,
    das Kissen gefällt mir, der Name ist witzig und mit dieser Appli-Technik könnte sogar ich mich anfreunden!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    Dein Kissen ist bezaubernd, schön daß Ihr wieder eine Ausstellung plant, die wird bestimmt toll. Der Fingerhut ist ein "Zuckerl" wie wir sagen würden (Sahnebonbon) -
    viel Freude damit und liebe Grüße
    Hanna
    die eben aus Salzburg von der Gildesitzung zurückkam. Salzburg im Schnee, ein Traum, leider nur von innen diesmal.

    AntwortenLöschen
  13. Die Häuschen sind ja super-süß! Ich vermute, es wird nicht bei nur einem Kissen bleiben? Schön auch die Verwertung von den ganz winzigen Stoffresten,gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen
  14. Die kleinen Häuschen mit den schönen Details sind absolut liebenswert. Bunt und fröhlich, wie wir!

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    das Kissen ist wunderbar und hier ist das passende Video dazu, total goldig http://www.nfb.ca/film/george_and_rosemary
    Ich habe raw edge applique noch nicht probiert, sieht toll aus!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    das Kissen mit den vielen witzigen Details ist super. Toll gemacht! Das wird nicht lange bei dir bleiben.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  17. super schön geworden, liebe Martina! So tolle Details wie Hausnummer und Namensschild.. Ganz wunderbar!!

    AntwortenLöschen
  18. Hi Martina,
    das Kissen ist klasse, das wird weggehen wie die warmen Semmeln.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Heidi

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina
    Ganz toll sind deine verliebten Nachbarn! So herzerwärmend! Das Buch kenne ich überhaupt nicht, aber nach deiner Empfehlung macht es micht richtig "gluschtig"! Die Raw Edge Technik wäre eine gute Therapie für mich - bin so pingelig und alles muss immer genau stimmen!
    Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Kissen! Vielleicht gefällt es mir dann doch einmal!
    es grüsst dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Martina!
    Total knuffig deine "Verliebten Nachbarn" und so ein schöner Name!!!
    Ich appliziere ja auch gern auf diese Weise - welches "Klebe-Vlies" verwendest du?

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Martina,

    ich werde demnächst noch mal ausführlicher hier rumstöbern! Hab`aber schon tolle Dinge gesehen. Das Buch von Rayna Gillmann habe ich mir auch vor einigen Tagen bestellt und warte schon drauf.

    Viele Grüße aus Hamburg

    Kristina

    AntwortenLöschen
  22. Was gibt es Schöneres, wie liebende Nachbarn ;-)). Hast Du wunderbar umgesetzt.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    das Kissen ist ja herzallerliebst. Ja, solche Nachbarn wünscht sich jeder. - Danke für den Buchtipp, ich werde es mir mal anschauen. Ganz viel Freude beim Herstellen von Dingen für die Ausstellung. Sicher wird es dann auch einen Bericht und Bilder von Dir geben.
    Dir eine schöne sonnige Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina,
    das Kissen ist so super und row edge entspricht doch ganz unserer Zeit! Mir gefällt besonders, dass es noch dazu so detailiert ist. Ist dir toll gelungen. Immer schön, bei dir vorbei zu schauen!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,
    das Kissen würde dir meine Tochter glatt abluchsen. Super geworden. Sag rechtzeitig Bescheid, wann eure Ausstellung ist.
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,
    das Kissen wird nicht lange liegen bleiben! Superschön und diese Art des Applizierens gefällt mir besonders gut!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  27. wie süß, die flirrenden Herzen erinnern wirklich an die Schmetterlinge im Bauch bei Verliebten. Tolle Idee!

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Martina, das Kissen ist genau mein Geschmack. Ich sollte auch mal neue Sofakissen nähen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  29. oh ja, ich mag Deine verliebten Häuser und besonders witzig finde ich das Türschild :-)
    lg Veri

    jetzt weiss ich auch, was Du mit dem Craftsy BOM meinst. Ich wollte dort mitmachen, aber irgendwie finde ich den Downloadlink für die pdf nicht!

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Martina,

    ein Häuserbau der feinen Art, wenn Nachbarn sich einig sind, dann klappt es prima, Das Kissen ist die Wucht schlechthin.
    Da würde ich auch schwach werden. Danke auch für den Buchtips aus dem vorherigen Posting, was man alle so nachlesen muss wenn man nicht täglich eine Bloggerrunde macht ;-)

    liebe Grüße und bis bald!
    Petra

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,
    meinen Geschmack hast Du ganz sicher getroffen -
    die Kissen sind allerliebst! Auch der Name
    " Verliebte Nachbarn " ist Klasse !
    Liebe Grüße von der naehmeise

    AntwortenLöschen
  32. Deine verliebten Nachbarn, finde ich total süß. Bitte gibt doch den Termin für Eure Ausstellung bekannt, damit ich Ihn mir vormerken kann.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Martina,
    da hätte ich echt etwas verpasst, doch heute habe ich Deine tollen Kissen noch entdeckt. Na, wenn die nicht sofort eine/n Abnehmer/in finden!- Mit "verliebte Nachbarn" hast Du genau den richtigen Titel ausgesucht. Verliebt warst Du wohl auch, und zwar in die vielen süßen Details, oder?-
    LG und viel Spaß auf Eurer PW-Ausstellung
    Anke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails