Sonntag, 25. März 2012

Es gibt ein Leben nach der Ausstellung!

 

Ja, und das bedeutete, erst einmal wieder in der Normalität anzukommen und Liegengebliebenes aufzuarbeiten. Ganz oben stand auf meiner To-Do-Liste der Craftsy-BOM, hier seht ihr, dass ich meine Hausaufgaben für Februar und März gemacht habe.

IMG_7247

Der Balkan Puzzle Block:

 

IMG_7243

Der Chunky Chevron Block:

 

IMG_7244

Der String Block:

 

IMG_7245

Und der Broken Spider Web Block:Alles wird super erklärt, einsteigen könnt ihr in diesen tollen und absolut kostenlosen BOM immer noch. Die Video-Anleitungen kann man sich sozusagen in einer Endlosschleife ansehen und zusätzlich noch ausdrucken, wahlweise kann in Inch oder cm genäht werden. Ich würde mich freuen, wenn da noch die eine oder andere von euch mitnäht.

 

IMG_7246

Ein Geburtstagskind hatten wir in der letzten Woche, die liebe Simone ist mit Lasagne reichlich eingedeckt worden, diesmal passend zur Jahreszeit in einer “vegetarischen” Variante *LOL*

 

IMG_7181

Meinen Gewinn bei Sigrid möchte ich euch auch nicht vorenthalten, ein wunderschönes japanisches PW-Buch und eine amerikanische PW-Zeitschrift, herzlichen Dank für diese anregende Lektüre!

IMG_7240

Das sonnige Wochenende habe ich mit ein wenig Lesen, Stricken und Faulenzen verbracht. Ihr seht ganz richtig, ich lese manchmal (auch) Jugendliteratur, vor allem, wenn sie so spannend daher kommt, wie die Tribute von Panem. Damit habe ich euch schon eine von 5 Sachen verraten, die ihr ev. noch nicht von mir wisst. Ursula hatte mir da ein Stöckchen zugeworfen, Punkt 2, ein ganz wunder, ich fahre gerne (etwas zu) schnell, liebe den Duft von DKNY Pure, kann locker mal ne Stunde telephonieren und bin für technischen SchnickSchnack sehr empfänglich…weshalb ich nach so vielen Geständnissen das Stöckchen schnell in die Luft werfe, wer weiß, wo es landet?

 

IMG_7233

Dass ich immer für leckere und vor allem schnelle sowie unkomplizierte Rezepte zu haben bin, wisst ihr ohnehin schon, und hier habe ich mal wieder so etwas richtig Feines aufgetan. Brownies zum Dahinschmelzen lecker, aber Achtung, die sind nichts für Kalorienfüchse. Hier kommen:

 

IMG_7242

Petras Brownies:

Zutaten:

2 Pack. Butter (insgesamt 500g)

5 Tafeln Blockschokolade

6 Eier

400g Zucker

1 TL Salz

300g Mehl

2 Pack. Walnüsse (2x200g)

Zubereitung:

Butter und Blockschokolade vorsichtig unter Rühren in einem Topf schmelzen.

Die Eier trennen, Eiweiß schlagen, die Eigelbe mit dem Zucker kräftig verrühren (Dreimix oder Zauberstab) Die geschmolzene Butter-Schokomasse unter die Eier-Zuckermischung heben, Salz zugeben und anschließend unter ständigem Rühren das Mehl und danach das Eiweiß unterheben. Zum Schluss die Walnüsse in die Masse geben und alles auf ein eingefettetes Backblech streichen. Bei 170° Umluft ca. 20 – 30 Minuten backen, zwischendurch mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen und aufpassen, dass der Teig am Rand nicht zu braun wird. Blech abkühlen lassen und Brownies in mundgerechte Stücke schneiden – ein Genuss!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Martina,
    es ist immer wieder spannend, Deine Posts zu lesen!
    Sehr schöne Stoffe hast Du Dir für den Craftsy BOM ausgesucht, sehr frisch und modern.
    Liebe Grüße von Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina,
    den Craftsy BOM schaue ich mir jeden Monat an, konnte mich aber noch nicht durchringen. Deine Farbkombi finde ich aber wesentlich schöner, als die von Craftsy. Ich schaue nochmal im April/Mai, ob ich mitmache.
    Dir viel Spaß beim nähen.
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, Deine Blöcke gefallen mir richtig gut. Eigentlich wollte ich auch den BOM mitnähen, aber im Moment fehlt mir einfach die Zeit.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    ich weiß jetzt gerade nicht, wo ich anfangen soll. Deine Blöcke sind toll, rot ist sowieso meine Lieblingsfarbe. Glückwunsch zu Deinem tollen Gewinn, bestimmt ein tolles Buch. Und vielen Dank für das Rezept von so leckeren Brownies .... mmmmh yummie. Ach ja ...... in den Stöckchensachen sind wir uns wohl ziemlich ähnlich *lach
    Schönen Abend noch und einen guten und sonnigen Start in die neue Woche
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Waa bist Du fleissig, Deine Blöckchen sehen einladend aus, leider geht sich bei mir derzeit "gar nichts aus".
    Schön, was wir alles über Dich Neues erfahren haben und die Brwonies MUSS ich ausprobieren, liebe ich -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina
    so richtig frisch wirken deine Blöcke auf mich - rot und weiss passt einfach immer und ist eine unschlagbare Komination! Deine Brownies sind auch unschlagbar lecker! Mmmmmh! Viel Spass mit deinem Gewinn und auch noch herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar zu meinem Findelkäfig!
    Ich wünsche dir einen guten Start in eine hoffentlich gute Frühlingswoche und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    tolle Blöcke hast du genäht für den *Craftsy BOM*...und eine superschöne Farbkombination gewählt, die mir auch sehr gefällt.
    Herzlichen Glückwund zu dem bestimmt tollen Buch...und dein Brownie-Rezept werde ich auch austesten, liest sich zumindest sehr lecker!

    Herzliche Grüße und schöne neue Woche, wünscht dir
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja Brownies können echt lkecker schmecken und Dein Rezept hört sich gut an - man kann ja auch erst mal mit einer kleinen Springform anfangen;)). Deine neuen Blöcke sehen durch die roten Töne teileweise sehr modern aus.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Hi Martina, Deine Blöcke passen so richtig zu diesem Frühlingswetter. Das Brownierezept lässt mich sabbern, da könnte ich sofort schwach werden ;-).
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    toll deine rot-weißen Blöcke. Woher bekomme ich noch 2 zusätzliche Stunden für all die interessanten Projekte her? Danke auch für die Buchvorstellung und das leckere Rezepte.
    Wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina! Deine Blöcke sind schön! Rot ist eine schöne Farbe! Liebe Grüße, Kasia (Makolina)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    deine Blöcke sind richtig schön geworden, die Farben gefallen mir auch sehr gut und machen es schwer, bei diesem BOM nicht mitzumachen. Das Rezept für die Brownies lasse ich aus gewissen Gründen erstmal bei dir, weiß aber wo ich es im Notfall finden kann! ;-)
    Die Panem-Bücher habe ich alle hier und auch schon gelesen. Ich fand sie auch sehr spannend. Na und wenn du auch mal ab und zu ein Jugendbuch liest, dann kann ich es ja auch zugeben!
    Wünsche dir einen guten Wochenstart und schicke dir ganz liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    das Rezept habe ich mir gar nicht angesehen, ICH würde davon sofort zunehmen...
    Aber deine Blöcke dagen ganz in Ruhe genossen, so-o-o schön, deine Stoffwahl ist gigantisch!!!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche ☺
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      wunderschön sind deine Blöcke geworden.
      Die Farben geallen mir besonders gut.
      Das Rezept.....leeeeecker!!!
      LG
      Gitta

      Löschen
  14. Liebe Martina!
    Deine Blöcke sehen einfach frisch und fröhlich aus, eine sehr schöne Stoffauswahl!
    Die Brownies werde ich das Wochenende versuchen, da bekommen wir Besuch, um den Kalorien Supergau abzurunden werde ich sie mit Schlagobers servieren!
    Um die Panem Bücher schleiche ich auch schon herum..
    Sonst tut sich nichts, wir warten, das Fräulein Emma macht sich noch schön und kommt dann erst!
    Liebe Grüße
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    Du hast wunderschöne Stoffe für die Blöcke ausgesucht und bist ja gut auf dem Laufenden. Das Rezept klingt verlockend; ich denke, wir lassen am Wochenende mal das Kalorienzählen (wie sonst auch) und genießen einfach. Verrätst Du, was Du aus der grünen Wolle strickst?
    Dir noch eine schöne sonnige Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    das wird bestimmt wieder ein toller Quilt.
    Bei den Brownies läuft mir das Wasser im Mund zusammen
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    jetzt hätte ich deinen Post bald versäumt! Gut, dass ich meine Blogliste nochmals durchgeschaut habe. Deine Blöcke gefallen mir sehr, machen Lust aufs Nähen! Brownies liebe ich sehr, danke für das Rezept!
    Viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina
    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn, deine Blöcke sind wunderschön.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,

    sicherlich gibt es ein Leben nach einer Ausstellung, und was für eins wie ich sehe, und wieder so schöne Blöcke und eine tolle Farbkombi... und Glückwunsch zum Gewinn und die Jugendlektüre hab ich auch förmlich verschlungen.... kommt jetzt übrigens ins Kino...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,
    danke für diesen leckeren Post. Ja, die Brownies bleiben bei mir dann doch lieber ganz kalorienarm weil ich sie mir lieber nur anschaue. Dein Craftsy BOM lockt mich da schon eher, aber auch da muss ich mich im Zaun halten, denn ich habe schon zwei regelmäßige Projekte. Da komme ich lieber öfter bei Dir vorbei und schau nach, wie Du Fortschritte machst. Glückwunsch auch zu Deinem Gewinn, der Dir bestimmt viel Freude machen wird.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    nachträglich möchte ich Euch allen zu der tollen Ausstellung gratulieren und es sah sehr nach viel Spaß aus.
    Wunderschöne Blöcke hast Du gewerkelt und ich bin schon sehr gespannt, was daraus wird.
    Das Brownies Rezept klingt nach einer Menge Hüftgold - sind aber ganz sicher etwas für meinen Andy - mächtig viel Schokolade!
    Liebe Grüße und eine dicke Umarmung
    Ursula

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails