Montag, 9. April 2012

Ein Fisch kommt selten allein

 

Als ich dieses Kissen für meinen Ältesten, der natürlich im Sternzeichen der Fische geboren ist, nähte, postete Claudia einen tollen von ihr gestickten Fisch, irgendwie witzig, dass wir beide an demselben Motiv dran waren, ohne davon zu wissen. Ich nenne das mal Gedankenübertragung! Mein Fisch ist eine Panama Mola von Renate Wetter, er war also “fertig”, während Claudia wieder einmal eine ganz phantastische Stickarbeit “hingelegt” hat.

IMG_7279

Barbara überraschte mich zu Ostern mit diesem süßen Küken, das wird mein neuer Becherteppich, der wird jedenfalls nicht weggeräumt, sondern wandert morgen mit ins Büro.

 

IMG_7280

Petra und ihre Quiltfreundinnen waren seit Monaten für mich im Einsatz, ich war vollkommen begeistert über einen dicken Umschlag voller schöner Webkanten. Ein herzliches Dankeschön, geht an Barbara, Petra und ihre Quiltfreundinnen, eure Osterpost hat mich glücklich gemacht!

 

IMG_7281

Was ist das denn? Ein T-Shirt, das auf der Rückseite ein riesiges Loch hatte. Und als findige Mutter, hat man natürlich immer das richtige Stöffchen parat, um Lieblings-Shirts wieder zu “kitten”.

 

IMG_7282

Denn soooo will man seinen Sohn ja nicht rumlaufen sehen *LOL*

 

tshirt

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart, was habt ihr denn für Ideen, wie defekte Kleidung eurer Lieben aufgepeppt werden kann?

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Der Fisch sieht super aus, da wird sich der Max freuen, die Webkanten haben das richtige Zuhause gefunden und des T-Shirt ist jetzt auch ein tolles Unikat geworden, da bin ich leider so gar nicht kreativ -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Ganz eindeutig Seelenverwandte, liebe Martina! Du hast deiner Mola den perfekten Rahmen gegeben! Das T-Shirt hast du ja direkt aufgepeppt!
    Auch ich wünsche dir einen guten Wochenbeginn und schicke dir zur Erwärmung viele Sonnenstrahlen!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, solch kleine Unfälle kenne ich auch zur genüge, ich tu es ähnlich wie Du, hübsche passende Stoffmotive würken da Wunder. Aber auch deine anderen genähten Sachen sind wieder wunderschön.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Martina

    mich erinnert das Flicken von Kleidung immer daran, dass unsere Mutter uns in den 60ern immer die Beine unserer Jeans bunt bestickt hat und wir stolz wie Oskar waren.
    Ob sie damals schon wusste, dass das mal ganz modern wird ?

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Ania

    AntwortenLöschen
  5. Bei meinem Sohn ist da meist nicht mehr zu retten,der knabbert nämlich auch gern mal den vorderen Halsausschnitt an so im zarten Alter von 15.L.G.Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    das Geburtstagsfischekissen ist wunderschön geworden. Deine "Flickarbeit" ist Dir gut gelungen, ein echtes Unikat hast Du gezaubert. Ich geh' da, wenn's nötig ist, ähnlich vor. Ich hebe kleinere, schöne Stoffabschnitte für diese Zwecke auf.
    Dir eine gute Zeit und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    die Mola hast Du perfekt in den Polster eingearbeitet. Die Farben sind so wunderbar leuchtend, da hat Dein Sohnemann sicher eine große Freude. Löcher stopfen mag ich gar nicht - bewundere da Dein Können und Deine Ausdauer ;-) Liebe Grüße Michaele

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina ,

    du hast ganz wunderbare Osterpost erhalten .
    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche

    LG
    Rena

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    die "Mola" hast du zauberhaft in "Szene" gesetzt. Mit dem Löcher stopfe, halte ich es ähnlich wie du.

    Auch ich wünsche dir eine gute Woche

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    Dein Fisch gefällt mir sehr gut, viel besser als die welche ich letzte Woche im Piburgersee/Ötztal gesehen habe.
    das T-Shirt hast Du perfekt hinbekommen, und Deine Osterpost würde auch mir gefallen
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    über deinen Post musste ich fett grinsen. Meine Tochter kam mit einem Shirt und 2 riesigen Löchern. Auf meine Anmerkung, Stoff drüber nähen, kam ein entsetztes NEIN. Also habe ich fein säuberlich gestopft. Da ist dein Sohn schon pflegeleichter, obwohl ich es auch so viel schöner finde mit dem passenden Stöffchen.
    Dein "Piscis piscarius" Kissen ist toll geworden.
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina
    Mir "als Fisch", gefällt das Kissen auch ganz wundervoll ..
    und Deine " Hohlraum-Bewältigung " hat das Lieblingsshirt hervorragend aufgepeppt.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Fisch ist super und so schöne Osterpost.
      Lg Gitta

      Löschen
  13. Liebe Martina!Glücklich können sich die Söhne schätzen, deren Mütter so was Schönes aus einem Loch machen können...
    Auch meine "Männer" sind immer froh über Nothilfe ;-).
    Dein Fischlein ist einfach toll, sonst ist Mola eigentlich nicht so Meins, aber das finde ich super..würde ich auch lieben, weißt schon...allein wegen Blau-Variation ;-)).
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  14. Ach wie gut, daß Muttern nähen kann... Das Molakissen gefällt mir sehr gut. Und der Huhnbecherteppich ist witzig.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    das fischige Kissen gefällt mir sehr gut. Das sieht fast wie ein fliegender Fisch aus. Mit Deiner Reparatur des Lieblings - Tshirts hast Du ein richtiges Designer-Stück geschaffen. Das würde ich nicht mehr hergeben.....
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    danke fur dein nettes Kommentar uber meine Eulen ;-) Dein Kissen mit dem Fisch ist sehr hubsch! Ich muss noch viel lernen um so zu nahen...
    Liebe Gruße
    Kasia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,

    ein fischiges Kissen, nun ich bin vom Sternzeichen Wassermann da gibt es doch sicher ähnlich schönes, oder?

    Ein style-Unikat-T-Shirt, ich finde es hübsch, bei meinen Mädels immer willkommen.

    Und ich freue mich, dass die Webkanten ein so nettes Zuhause bekommen haben. Danke für deine liebe Mail.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina
    Woowww, das Fisch-Kissen sieht super toll aus und auch das T-Shirt hast du richtig toll aufgepeppt.
    Tolle Osterpost hast du bekommen.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails