Sonntag, 22. April 2012

Und was gibt’s heute bei euch?

 

Noch keine Idee? Wie wäre es mit einer Lasagne wahlweise genäht oder gekocht? Zum Nähen benötigt ihr nichts weiter als viele 2,5 Inch (oder was immer ihr an Breite mögt)  Streifen in euren Lieblingsfarben (oder eine Jelly Roll)  bzw. was euer Stash so hergibt und los geht’s. Ich habe hier Rot in allen möglichen Stilrichtungen wild miteinander kombiniert. Die Lasagne soll ein Willkommensgeschenk werden und da hier eifrig mitgelesen wird, verrate ich nicht mehr!

IMG_7337

Sind diese Sprüche nicht toll? Wenn ihr eine Idee für eine Lasagne oder was auch immer im Kopf habt, macht euch auf und traut euch, das Ergebnis wird  sicher sehr schön sein!  Tolle Photos von Lasagne-Quilts findet ihr hier,und besonders gut gefällt mir der von Dagmar.  Ach ja, auf der kochtechnischen Seite, empfehle ich euch eine Lasagne wie sie mein Sohn macht, ja der, von dem ihr gleich noch lesen werdet!

 

IMG_7341

In der vergangenen Woche lief auf Radio Köln im Bürgerfunk eine Sendung über die Herzkissen-Aktion für Brustkrebspatientinnen. Heike, die an der Sendung  mitwirkte, gab mir diesen Tipp und natürlich saß ich dann am Abend gebannt vor dem Radio! Und was für ein Zufall, mein Jüngster kam gegen 22.00 von seiner Spätschicht nach Hause und fragte sofort, ob ich auch auf Radio Köln die Sendung über Patchwork gehört hätte. Klar doch und ein erstes Kissen ist bereits genäht, war meine Antwort. Hab’ ich mir fast schon gedacht, seine Erwiderung! So etwas passiert nur Kindern von Quilterinnen, oder? Wer mehr über die Herzkissen-Aktion erfahren möchte, schaue mal hier oder hier, das ist deutschlandweit (natürlich auch weltweit) organisiert und jede Gruppe in eurer Nähe freut sich sicher über das eine oder andere Herzkissen!

 

IMG_7338

Ich habe mich gefreut, wenigstens noch ein DJ-Blöckchen in dieser Woche genäht zu haben, B9 nach einer Anleitung von hier fällt sicher unter die Kategorie von Blöcken, die Brenda als “Better done than perfect” bezeichnen würde, aber der war mit seinen Y-Nähten auch echt frickelich!

 

IMG_7342

 

Zum Abschluss dieses Posts hab’ ich noch einen Leckerbissen für die Modern-Scrap-Stasher unter euch:hier ist eure ultimative “Must Have” Lektüre! Sunday Morning Quilts von Amanda Jean Nyberg und Cheryl Arkison ist das Buch, das zukünftig nicht nur eure Sonntage zum Leuchten bringt!

 

IMG_7339

Schaut mal hier, da gibt’s einen kleinen Überblick über dieses Buch, das m.M. nach zum Besten gehört, was in letzter Zeit so über Scrap Quilts veröffentlicht wurde.16 scrappige Projekte, fast ausschließlich Quilts, stellt dieses kreative Autorinnen-Duo vor und ich würde am liebsten jeden nähen wollen. Tolle Tipps, wie Scraps so einem sogenannten “Modernen Quilt” zusammengenäht werden, genaue Anleitungen, wie ein “Wonky-Effekt” entsteht, Empfehlungen zur Farbwahl und das alles begleitet von unglaublich stimmungsvollen Bildern, lassen in einem den Wunsch keimen, dieses spezielle “Sunday Morning Feeling” auch bei sich zu Hause einzufangen. Aber, Mädels, das funzt nur, wenn ihr selbst aktiv werdet, denn, wie raten Amanda und Cheryl so treffend? “There are no snuggles if you don’t sew.” In diesem Sinne wünsche ich euch einen Happy Sunday Evening, man liest sich, da bin ich mir sicher!

 

IMG_7340

Ich bin dann mal raus…nähen, was sonst *LOL*

Kommentare:

  1. Liebe Martina
    Danke für diesen sehr informativen Bericht.
    Ich habe mir fest vorgenommen, eine Lasagne zu nähen, so zwischendurch mal. Dein roter gefällt mir supergut.
    Vom DJ rede ich liebe nicht, mein Stoff ist noch übern großen Teich.....
    Das Buch...ich bin schon ein paarmal drumrumgeschlichen, lohnt es sich doch?
    Ich verlass mich da auf dich und werde es in meine Wunschliste eintragen.
    Hab eine schöne Woche

    lg
    Iris, die jetzt mal wieder ein Knüdelbüdel näht.

    AntwortenLöschen
  2. Hihihi , tolle Lasagne ;)
    Die Farben sind richtig toll und als Willkommensgeschenk.... Super und Mega viel Arbeit die da drin steckt.

    Noch einen schönen Creativen Sonntag Abend lg Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina, Deine Lasagne in rot sieht klasse aus. Trotzdem bleibe ich bei meiner Meinung und esse sie lieber als dass ich sie nähe. Das Buch hört sich interessant an. Vielleicht bringst Du es nach Einbeck mit? Herzkissen haben wir hier für unser Brustkrebszentrum auch schon genäht, eine sehr sinnvolle Aufgabe, die sehr hilft und deshalb gut ankommt.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Deine Lasagne sieht super toll aus, die steht auch schon lange auf meiner Liste, bin nur noch nicht dazu gekommen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. Lasagne? Eine meiner Lieblingsspeisen :-)).
    Rot ? Eine meiner Lieblingsfarben.
    Dear Jane? Eines meiner ältesten UFOs.

    Im Moment muss ich stricken. Aber dann . ... . vielleicht steige ich dann mit ein .. .. aber nur vielleicht.
    Mach Du schonmal schön weiter und motiviere mich.

    Liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  6. Ingteressante Dinge zeigst Du uns wieder. Der Lasagnequilt sieht schon mal gut aus. Reste hat wohl jede von uns, aber woher die Zeit nehmen, all das zu nähen? Und die Herzkissenaktion ist großartig, kennt jede Frau doch bestimmt wenigstens eine, die davon betroffen ist.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Wo soll ich anfangen? Deine Lasagne sieht toll aus, die Herzkissenaktion läuft auch hier immer wieder und gut. Das Buch stelle ich auch auf meine Liste, wieviele Scraps haben wir denn? Zum DJ komme ich leider im Moment nicht, aber auch das wird wieder -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe martina,
    das ist ja lustig, dass es heute bei uns beiden rote Lasagne gab ;-)) Meine war mir etwas zu harmonisch. Deshalb habe ich quietschgrüne Präriepoints und ein grünes Binding gewählt.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Einen superguten Abend und viele liebe Grüße von NäMa zu NäMa :-).
    Ich hoffe, Du schaffst das auch pünktlich mit dem Begrüßungsgeschenk. Es sieht toll aus, herrliche Rottöne.
    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Mal wieder ein kurzweiliger Beitrag von dir, liebe Martina! Wie schaffst du es nur, immer mehrere Projekte auf einmal am Laufen zu haben? Und bitte, bitte hier keine verführerischen Bücher vorstellen!!!! ;-)

    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht wunderbar aus! So in etwa möchte ich auch gerne noch weitere Reste vernähen!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    Du schreibst immer so verführerische Beiträge, stellst so tolle Bücher vor, ah ja, und heute gibt's übrigens bei uns Lasagne. Seit einigen Wochen zerbreche ich mir den Kopf, was für einen Quilt ich meiner Schulfreundin zum 60. Geburtstag nähe: es ist ja doch so einfach, wenn man bei Dir gelesen hat: einen Lasagnequilt. Jetzt muss ich mir nur noch die Farbe überlegen.
    Danke fürs Augenöffnen, Dir eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    deine Lasagne sieht nach sehr leckerer Tomatensoße und Bechamel aus. Der QUilt wird bestimmt einmal schön wärmen, so wie es Lasagne auch tut.
    eine schöne Woche
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina, Lasagnequilts sind immer klasse. Und ich muss sagen aus dem Stash genäht, sind sie wahrscheinlich oft noch besser als aus einer JellyRoll. Deiner ist wieder wunderschön geworden. In meinem Stash sollten sich auch noch so die einen oder anderen Reste befinden :-)
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    so ein Lasagnequilt in rot hat auch was! Bei deinem Tempo wird das Willkommensgeschenk garantiert pünktlich fertig und in deinem neuen Buch hast du bestimmt schon neue Ideen entdeckt.
    Langeweile kommt bei dir garantiert nicht auf! ;_)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    deine Farbauswahl beim Lasagnequilt gefällt mir gut, da fällt mir eine, ich habe im Dezember einen genäht und noch nicht gezeigt, aber demnächst. Und danke, dass du uns immer so gut informierst über Bücher usw. Und weiters danke für das Gildeheft, ich habe mich so gefreut, du bist echt eine ganz Liebe!
    Viele Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  17. Spitze Martina, ein Lasagnequilt der hat was, bei liegt auch noch einer der auf das Quilten wartet. Das Buch sieht wirklich sehr verführerisch aus, hast Du das schon, habe grad mal geguckt danach und da stand, dass es noch nicht erschienen ist.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    das ist ja lustig überall rote Lasagnequilts, toll! Deinen finde ich super, weil das "Spiel" drin ist. Seitdem du Arons Lasagnerezept hier veröffentlicht hast, koche ich immer danach, lecker!
    An B9 kann ich mich noch erinnern, ätzend! Und das beweist wieder, dass Samplerquilts perfekt sind, denn jeder block kommt nur 1 Mal vor, auch die doofen *lach
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Martina,
    lieben Dank dafür, dass Du unsere Herzkissenaktion unterstützt. Die Uniklinik wird sich freuen.

    Dein Lasagnequilt ist richtig schön geworden !

    Vielleicht sollten wir uns beim DJ gegenseitig motivieren. Mir fehlen noch 81 Blöckchen ... und die Motivation lässt ziemlich nach...

    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  20. Ha Ha - die Martina ist auch im Lasagnefieber - ist ein echter Virus :o) Schön ist er geworden - ganz Martinalike.
    Liebe Grüße
    Ursula
    PS: unser Liam hat seine ersten Schritte ohne Anhalten absolviert - wir sind mächtig stolz.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    o.k. Du hast es geschafft! Beim Anblick Deines Lasagnequilts sprang dieser Virus jetzt wohl auf mich über. Bei Heidi gab es jetzt auch noch diese Quilts zu sehen. Also ab in die Lasagneküche ;-)))
    Schönes Wochenende!
    lg
    Michi

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Namensvetterin. Ist ja lustig, dass du das gleiche Buch vorstellst. Irgendwie hab ich dein posting zu lesen verpasst. Aber dieses Buch kann man wohl nicht zu oft ruehmen. Ich find es auch einsame Spitze und die Rueckseite vom Lasagnequilt ist dir super gelungen!!!

    AntwortenLöschen
  23. Ach, da hab`ich neulich einen Lasagne-Quilt genäht und es gar nicht gemerkt! In Rot gefällt mir das Muster auch sehr gut!

    LG aus Hamburg

    Kristina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails