Dienstag, 22. Mai 2012

E wie Einbeck


Das waren die Patchworktage der Deutschen Patchworkgilde in Einbeck, diesem kleinen Städtchen in der Nähe von Göttingen, das uns Quilterinnen so ein herzliches Willkommen bereitete. Die Geschäfte hatten sich mit Quilts herausgeputzt und sogar der Kirchturm verkündete das quiltige Event mit einem gepatchten “E” – eine tolle Idee!

IMG_7446
Besonders hat mir dieser spezielle Büchertisch im Einbecker Haus der Bücher gefallen, erkennt ihr Bea’s Colorwash und ihre schönen Läufer?
IMG_7453
Hier seht ihr unser munteres Trüppchen, Hanna, Claudia, Bärbel, Birgit (beide aus meiner PW-Gruppe) und Britta. Hereinspaziert in die absolut schönste und beeindruckendste Ausstellung dieser Veranstaltung, wow…

IMG_7405
ja, ihr habt richtig gesehen, dieser zauberhafte DJ-Quilt zog auch mich direkt magisch an! Er hat eine ganz besondere Geschichte, wurde er doch in Zeiten schwerer Prüfung von der so

IMG_7397
sympatischen Treny, die mich tief beeindruckt hat, komplett von Hand genäht. Stolz hält sie das DJ-Buch, das voller Notizen und Erinnerungen, Stoffschnipseln sowie Anmerkungen Zeugnis gibt von einer Lebensphase, die sich keine von uns wünscht. Trenys Lebensfreude und ihre Begeisterung für Patchwork wirkte auf magische Weise ansteckend, ja, liebe Treny, Patchwork tut der Seele gut, das ist nämlich Trenys Lebens-Motto und wenn ihr mehr über sie erfahren wollt, besucht ihren Blog, und besser noch ihre für’s nächste Jahr geplante Ausstellung, für die ihr am besten einen Quilt mit einer Geschichte zur Verfügung stellt (den bekommt ihr natürlich wieder zurück!)
IMG_7407
Wer den DJ wie Treny von Hand genäht hat, der lässt sich auch vom Nearly Insane Quilt nicht schocken, das ist ihr neuestes Projekt,

IMG_7408
allein beim Anblick der Rückseite war ich allerdings geschockt und fand die DJ-Blöckchen auf einmal gar nicht mehr soooooo schlimm *LOL*
IMG_7409
Einen Quilt mit einer ganz besonderen Geschichte zeigte Trenys Freundin, Heike. Zwei Frauen, zwei unterschiedliche Schicksale und der Beweis, dass Patchwork in der Lage ist,

IMG_7410
Schmerz, Trauer, Kummer, tiefste Verzweiflung und Krankheit in etwas anderes umzuwandeln, das Hoffnung, ein Licht am Ende des Tunnels sowie neuer Lebensmut heißt!

IMG_7412
Heike und Treny, ihr beide habt den Besuchern eurer phantastischen Ausstellung mehr als “nur” tolle Quilts gezeigt. Allein diese mutigen und lebensbejahenden Frauen kennen gelernt zu haben, dafür hat sich die Reise nach Einbeck gelohnt!

IMG_7506
Was wäre so eine Ausstellung ohne Treffen mit anderen Bloggerinnen? Wie schön war es, Steffi persönlich getroffen zu haben, hier von mir und Claudia eingerahmt. Steffi ist genauso sympathisch wie ihr Blog, klar, dass unsere gemeinsame Zeit wie im Flug verging! Außerdem habe ich noch die liebe Rena getroffen, nur leider verpasst, ein “Beweisphoto” zu machen, Rena, du weißt, was das bedeutet, nämlich dass wir uns noch einmal treffen müssen *LOL*

IMG_7467
Dagmar habe ich zwar nicht angetroffen, hatte aber ein Meeting mit ihrem Quilt. Dagmar hatte mich gebeten, ihren Wettbewerbsbeitrag zu photographieren, was ich gerne für sie getan habe.

IMG_7469
Dagmar hatte von ihrer Tauschpartnerin Weihnachtsstoffe aus der Restekiste bekommen und stand nun vor der m.M. nach recht schwierigen Aufgabe, daraus einen Quilt zu zaubern. Wer Dagmar kennt, weiß, dass sie diese Herausforderung angenommen und, wie ich finde, mit Bravour, gemeistert hat.

IMG_7475
Ja, das war’s, wunderbare Tage liegen hinter uns, wir hatten alle viel Spaß und wenn ich hier nicht mehr zeige, dann liegt das an den vielen Ver-und Geboten,was Photos und Zeigen im Netz betrifft, irgendwie schade, denn eine bessere Werbung als über unsere Blogs gibt es eigentlich kaum. Dass es besser geht und auf Begeisterung trifft haben Treny und Heike eindrucksvoll bewiesen!

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Dein Bericht trifft alles ganz genau und lässt so schöne Erinnerungen wach werden. Wir hatten eine wunderbare Zeit in der schönen Stadt und vielleicht klappt es und wir sehen Treny und Heike im nächsten Jahr wieder - wäre zu schön -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina, mich haben die Quilts von Treny und Heike auch am meisten beeindruckt. Es war eine schöne Zeit dort mit euch.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,

    was für ein wundervolles Posting, Patchwork verbindet, das merkt man beim lesen deines netten Reiseberichts total, ich freu mich für euch, dass ihr so eine schöne Zeit hattet; und hätte meine Tochter an diesem Wochenende nicht ihren 15. Geburtstag gehabt, dann wäre ich vielleicht auch auf einem deiner Beweisfotos gewesen.

    Danke für die tollen Fotos ;-)
    Liebe Grüße

    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    danke für den schönen Bericht und die Fotos. Endlich habe ich verstanden, was es mit dem Kirchenbanner auf sich hat. Ich hatte darin kein E erkannt, sondern mich nur gewundert, was es mit den freien Flächen auf sich hat ;-)))
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina!
    Danke für dieses schöne Foto aus dem Haus der Bücher mit meinen Quilts. Und ich gebe dir recht, es waren so schöne Quilts in Einbeck. Ich habe gar nicht alle Ausstellungen sehen können, so viele waren es. Und ich habe es genossen, das Wetter, die Quilts, das gute Essen, das Einbecker Bier und besonders Euch getroffen zu haben!
    Herzliche Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Danke, danke, danke, liebe Martina - für den Bericht, die Fotos von euch und den ausgestellten Werken und von meinem Quilt, deine netten Worte dazu :-) und für die Karte, die ich heute aus dem Briefkasten fischen durfte!

    Ganz herzliche Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    auch wenn Du gern mehr Fotos zeigen würdest, ist das was zu zeigst schon sehr beeindruckend, und ich seh schon Einbeck ist wirklich eine Reise wert.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    dein lebhafter Bericht läßt mich ein wenig ahnen, wie schön diese Ausstellung war und zeigt auch wie viel Freundschaft und Verbundenheit unter den Quilterinnen besteht. Danke!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den schönen Bericht, so konnten die Daheimgebliebenen ein bisschen dabei sein.
    viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    ein wunderschöner Bericht mit wunderschönen Bildern von wunderschönen Quilts. Danke für Deine Mühe.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den lieben Bericht und die tollen Fotos.
    Lg Gitta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    danke für deinen wunderschönen Bericht. Ich habe oft an Euch gedacht. Der DJ ist ja eine Wucht.
    Genieße den morgigen Tag.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Auf der Nadelwelt musste ich auch mit den Verboten kämpfen... und habe kaum Fotos von den wunderschönen Werken gemacht... Ich bin von diesen Arbeiten sehr beeindruckt und noch mehr von jenen, die sie machen :-).

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    genauso war es, da kann man eigentlich gar nichts mehr hinzufügen! Danke für deinen schönen Bericht über unsere gemeinsamen Tage!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    Danke für den wunderschönen Bericht - das ist fast so, als wäre man dabei gewesen...
    ... und dann auch noch ein Foto von diesem wunderschönen DJ -traumhaft. Die Künstlerein hätte ich auch gern kennen gelernt. Der Leitspruch "Patchwork tut der Seele gut" ist so gut und so wahr.
    (Hast Du meine mail erhalten? Ichkam mit der "Anwendung über g..." nicht klar :-()
    Liebe Grüße

    Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,

    welch wunderbarer Post, danke für den schönen Reisebericht und die tollen Fotos von den Quilts...man merkt, dass ihr eine schöne Zeit hattet...Der Leitspruch> Patchwork tut der Seele gut<... kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  17. Danke, für die Einblicke in diese herrlichen Pachtworktage.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    ich kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschliessen und danke dir für den schönen Bericht. So hat man als Daheimgebliebene auch einen Eindruck von den Patchworktagen bekommen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  19. liebe martina, soooo schön wie es beschrieben ist, so nette Worte und soviel Komplimente wir sind ganz gerührt heike und ich bedanken für dies tolle und liebe Post mit so schöne fotos, wir versuchen immer noch wieder auf dem Teppich zu landen. nochmals danke danke danke und bis in 2013?? P.S schon mindestens 100 mal durchgeklickt nach mein Blog super, danke

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,
    danke für den wunderschönen Bericht. Das ist wirklich wie dabeigewesen zu sein. An vielem sieht man, Patchwork ist viel viel mehr als nähen, das hast Du hier auch über Treny und Heike ganz klasse rüber gebracht. Gut dass es diese Quilterinnen alle gibt und man immer wieder Neue kennenlernen darf. :-)
    Liebe Grüße Cordula

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina!
    Da habt ihr ja eine schöne Zeit gehabt und nette Leute getroffen! Den Links bin ich brav gefolgt und habe fast nicht mehr zurück geschafft, so viel Ablenkung ;)!
    Du hast ein paar sehr nette Projekte vorgestellt, PW tut der Seele gut ist ein wunderbarer Titel für eine Ausstellung.
    Ich hoffe, du hast Spaß an den Dingen aus dem Packerl!
    Liebe Grüße, genieß den morgigen Tag!
    Michi :)

    AntwortenLöschen
  22. Toll, daß ihr so ein wunderschönes Treffen hattet. Und dein Bericht.... einfach zu Herzen gehend.
    Dankeschön...
    ...und vielleicht schaffe ich es ja irgendwann auch einmal auf ein PW Treffen.

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  23. Das waren sehr beeindruckende Bilder und Geschichten der Quilterinnen. Wenn ich denke, daß mein Sohn nur ein jünger ist als Klas... Schön, daß Du andere treffen konntest. Man sieht Euch den Spaß am Treffen gut an.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina ,
    danke für diesen herrlichen Rückblick auf Einbeck . Ich kann es nur bestätigen , es war eine durchaus sehr lohnende und beeindruckende Ausstellung . Besonders gefreut habe ich mich über unser Treffen , jaaa mit dem Nachholen eines Beweissfotos bin ich sehr einverstanden !!!

    Viele liebe Grüße und verbringe einen wunderschönen Tag
    Rena

    AntwortenLöschen
  25. -vielen Dank für die wunderbare Fotos und den Bericht von den Patchworktagen, habe ich sehr gerne gelesen!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails