Sonntag, 8. Juli 2012

Summer Crafts

 

Da der Sommer nun endlich auch bei uns angekommen ist, habe ich in der vergangenen Woche nicht allzuviel Zeit an der Nähmaschine verbracht, sondern lieber im Garten die Nadeln klappern lassen. Für einen bekennenden BVB-Fan ist dieses gefilzte i-Phone-Cozy nach Kristin Nicholas’ toller Anleitung in insgesamt 5 verschiedenen Größen für i-Phone, Tablets, e-Reader, Laptop und Co entstanden, die ich nur jedem, der einigermaßen englisch versteht, empfehlen kann.

IMG_7799

Filzen erinnert mich immer ein wenig an den Griff in die Wundertüte, hier, in die Waschtrommel, nachdem das gestrickte Teil im 40°-Waschgang ordentlich bearbeitet wurde. Eigentlich kann das nichts werden, denkt man beim Anblick dieses Strickschlauches,

 

IMG_7798

aber, oh’ Wunder, herausgekommen ist ein i-Phone-Cozy in perfekten Maßen, ich habe meines einmal daneben gelegt, erinnert ihr euch noch daran? Wem einmal das Handy, nein, sein i-Phone, auf den Boden geknallt ist, der wird dies kuschelige gefilzte Umhüllung nicht mehr missen wollen!

 

IMG_7800

Ja, und weil mich der Sommer, der leider an diesem Sonntag eine fürchterliche Pause eingelegt hat, eher in den Garten als an die Nähmaschine treibt, habe ich Lucy’s  berühmtes Rosenkissen, das es hier in deutscher Übersetzung gibt, mit Wolle von hier angehäkelt. Das Buch, Lieblingssachen häkeln, hat mit dem Rosenkissen nichts zu tun, es handelt sich hierbei um einen gestern getätigten Lustkauf, den ich nicht bereut habe, denn Nicki Trenchs Buch ist einfach zu schön! Wie geht es euch, was handarbeitet ihr so bei steigenden Temperaturen? Ich bin gespannt!

 

IMG_7813

Kommentare:

  1. Hallo Martina,
    die Handyhülle ist wirklich gut rausgekommen, dass glaubt man gar nicht wenn man es vor dem Waschen sieht. Und so ein Rosenkissen muss ich mir auch mal machen, das find ich auch so schön.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    ja.... der Sommer war hier und schon ist er wieder ausgebüchst :-)
    Das wird wohl wieder ein Sommer der kein Sommer ist.

    Das Rosenkissen gefällt mir sehr gut und Deine Handytasche finde ich auch sehr schön.

    Nachdem ich heute erstmal ein Färbeglas angesetzt habe, versuche ich nun an meinem Sunray zu stricken. Versuchen deshalb... weil Mauzischatz die Strickschrift lieb hat und sich immer wieder darauf plaziert :-)

    Liebe Grüße schicke ich Dir
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    ich kenne da auch so einen BVB-Fan, der gerne sein I-Phone auf dem Boden knallt und momentan so wunderbar von dir mit Brötchen versorgt wird!!!
    Verwöhne mir den "Jungen" aber nicht zu sehr, sonst will er gar nicht mehr nach Hause ;-)
    Dein Gefilztes gefällt mir sehr gut und das Rosenkissen wird bestimmt auch suoer!!!
    Ich häkel und stricke im Moment Mützen für den Weihnachtsmarkt...eigentlich könnte ich auch das Binding an die Lasagne nähen, aber da ist es totz M...wetter etwas zu warm.
    Tja und ansonsten ist alles eher grau in grau, mit etwas Farbe! ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina
    Deine Handyhülle ist toll geworden, gefällt mir.
    Das Rosenkissen wird bestimmt toll.
    Wen die Hitze gar zu gross wird, nehme ich ein Buch zur Hand und lass die Handarbeiten liegen.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  5. hallo martina,
    das ist eine schöne idee für`s handy,na ja ich bin nicht so der fan von diesem verein,aber die mit lila und pink,so was könnte mir auch gefallen

    AntwortenLöschen
  6. Deine bunte Version konnte ich in Einbeck ja in Natura bewundern. DArin ist das iPhone noch besser geschützt als in meiner Jeanshülle. Ich stricke im Moment ein Sommertop und hoffe, dass noch Sommer ist bis ich fertig bin.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    dein Handytäschchen ist wunderschön geworden, aber ich würde in diesen Farben hier wohl rausfliegen. Wenn ich es so sehe, brauche ich wohl erstmal ein iPhone. Hier läuft handarbeitsmäßig nicht viel, es lebe Fußball, Golf und Schule. Aber in 2 Wochen ist Notenschluß dann können wir aufatmen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Sachen hier! Das mit dem Filzen finde immer fazinierende.
    Ich habe gar keine steigenden Temperaturen ;-) Bring lieber welche mit...

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Sachen hier! Das mit dem Filzen finde immer fazinierende.
    Ich habe gar keine steigenden Temperaturen ;-) Bring lieber welche mit...

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina
    Leider hat auch der Sommer bei uns eine Pause eingelegt. Du fragst, was ich heute so mache?? Ich häkle an meiner Zick-zack Decke, die dann nach Afrika weitergeschickt wird und schaue den spannenden Tennismatch von Wimbledon zwischen Roger Federer und Andy Murray. Vor 10 Minuten durfte Roger zum siebtenmal als Sieger vom Platze gehen! Ich bin gespannt auf dein Rosenkissen und das Buch kreuzt immer wieder mal meinen Weg - ich glaube, jetzt muss ich es auch haben......
    Vielen Dank auch für den lieben Kommentar bei mir und einen schönen Sonntagabend wünscht dir Rita

    P.S. Das Filztäschli fasziniert mich......

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    ja, da hast du wieder recht, gut gehüllt ist halb gewonnen, wenn das i-phone am Boden landet!
    Bei uns war und ist es noch immer sehr, sehr heiß, habe mich aber in aller Früh ans Marillen Einkochen gemacht und dann noch im Garten gewütet. Und dann, na du weißt schon unser Gemeinschaftsprojekt.....
    Noch einen schönen Abend und viele liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Ohja,liebe Martina, filzen kann böse überraschen, ist dir aber perfekt gelungen.
    Ich habe bisher einen Korb und Filzpuschen gemacht mit dieser Methode. Ich muß mal Bilder suchen gehen.
    Das Rosenkissen schwirrt mir auch noch im Kopf rum, irgendwann, und meine Balkonhandarbeit war ein Schal, und Nr. 2 ist schon in Planung. Und wenn mir die Wolle zu warm wurde habe ich mein Kreuzstichbild vorangetrieben. Ich hoffe, es bald zu beenden.
    Heute war ja ein ekelhaftes Wetter. Männe hat mir GSD die Hunderunden abgenommen....

    Ich wünsche dir was liebes

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    Diese Handytäschchen muß ich unbedingt auch probieren. Wir haben heute die Hitze bei den Verwandten im Garten mit Schwimmbad genossen, einfach herrlich -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina, da hast Du gut vorgesorgt. Mit so einer kuscheligen Hülle sind die Handys gut geschützt.
    Ob der Sommer wirklich noch kommt???
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,

    schön, dass das Häkelfieber micht nur im Süden ausgebrochen ist.
    Dear Jane wird es uns verzeihen.
    Habe mein Häkeljäckchen fertig und endlich auch ein Häkelbuch, allerdings mit vielem Grundwissen, erstanden.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,

    auch bei mir ist die Nähmaschine im Moment etwas weiter weggerückt. Ich genieße - bei jedem Sonnenstrahl - den Garten und liesele und lese....
    Die Anleitung für's Handy-Täschchen habe ich auch auf meiner (endlosen) To-do-Liste.

    Liebe Grüße
    Traudl

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    um Deine Frage zu beantworten: Meine Nähmaschine mag auch manchmal auf dem Gartentisch surren... und ansonsten stricke ich bei den sommerlichen Temperaturen Spüllappen und Waschlappen a la "Erdbeerdiamant"
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Lang ist es her, da gab es auch bei uns einen BVB-Fan. Deshalb kann ich verstehen, daß es diese farben sein mußten. Die Hülle daneben trifft meinen Geschmack eher. Und das Häkelprojekt sieht schon mal gut aus.

    Liebe GRüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    die große Hitze hat heute einmal Pause gemacht und so habe ich den Tag zum einkaufen genützt. In der letzten Zeit haben wir das abgedunkelte Haus kaum verlassen, so hatte ich etwas Zeit zum Nähen - ein Dirndl aus verflossenen Tagen für meine Enkelin abgeändert und die Knie auf Bubenjeans "aufgedoppelt" - nicht sehr erbauend!
    Alles Liebe
    Susi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,

    deine Frage: was handarbeiten......leider ist es hier kalt und regnerisch und ich stricke wie eh und je Socken und jetzt neuerdings Drachenschwänze *grins*

    deine Filztaschen sehen toll aus, nur wusste ich gar nicht, dass du ein BVB Fan bist ...

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina ,
    deine gefilzten Handy Täschchen sehen allerliebst aus , ja und diese Bücherlustkäufe kenne ich leider auch nur zu gut ;o))))))
    Jedoch dieses Buch kenne ich noch nicht ;o)

    Viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  22. Strickfilzen ist schon eine tolle Sache gell!!
    Mir gefällt's immer wieder;)
    Und das Häkelbuch sieht ja toll aus!
    Da bin ich mal gespannt, was Du daraus alles häkeln wirst¨;)
    Wünsch Dir einen ganz schönen Sonntag!
    Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails