Sonntag, 9. September 2012

Reste sind's Beste


Ja, in diesem Post dreht sich alles um Reste und was man daraus machen kann. Dieser Hühnerhof fristete ein trauriges Dasein in irgendeiner Stoffkiste meiner Quiltfreundin. Den Hühnern erging es allerdings (zunächst) auch bei mir nicht besser, als ich (schon vor einiger Zeit) Nutznießerin der Aufräumaktion besagter Quilterin wurde. Wahrscheinlich würden die Paneele immer noch vor sich hinschlummern, wenn da nicht noch eine andere Freundin wäre, die solche Hühner hinreißend schön findet, den Landhausstil liebt und zur Housewarming-Party eingeladen hat. Gesagt, getan, genäht, jetzt sind die Hühner zu neuem Leben erwacht und werden zukünftig auf einem anderen Hof gackern! Durchforstet ruhig mal eure Stoffvorräte, sicher findet ihr da noch das eine oder andere Paneel, mit dem ihr eine Freundin glücklich machen könnt…denn Kissen gehen immer!
IMG_8994
Hier das helle Paar,
IMG_8995
und dort das dunkle Pendant. Ich hatte aber auch Glück, den passenden Begleitstoff direkt mit dazu bekommen zu haben! Jetzt sind alle Reste weg und gleich 3 Frauen glücklich.
IMG_8996
Schaut mal, Fingerhutzuwachs aus dem Norden Deutschlands, die Schenkerin ahnt noch nicht, dass sie dafür Hühner bekommt *LOL*
IMG_8997
Aber weiter geht’s mit Resten. Dieser ungewöhnliche Schal wurde extra designt, um Wollreste bzw. “Left Overs” efektvoll zu präsentieren, der Schal heißt daher “Leftie” und ist derzeit wohl der absolute Renner im Internet. Bis ich den Dreh’ raus hatte, habe ich mein erstes Blatt zwar gefühlte 100 Mal aufgeribbelt, aber jetzt fluppt’s und sogar richtig gut! Die Anleitung gibt’s bei Martina Behm.
IMG_8998
Da ist es wohl nicht verwunderlich, dass ich dieses Buch entdeckt habe, wo ich mich gerade mit dem Resteabbau jedweder Art beschäftige. In “RESTlos glücklich” dreht sich alles um Wollreste und was man mit ihnen anstellen kann.Dabei legen die Autorinnen ihren Schwerpunkt auf das Vorstellen weniger bekannter Stricktechniken und zeigen witzige Modelle, die mit dem neu erworbenen Wissen gestrickt werden können.
IMG_8999
Das alles wird nicht nur kurzweilig geschildert sondern auch sehr stimmungsvoll präsentiert. Sieht die unvergessene Heidi Kabel nicht schlichtweg hinreißend mit der goldenen Kette in Strick aus?

IMG_9000
Oder diese Drachenflieger mit stylischen Hinguckern um den Hals,
IMG_9001
und wer würde sich nicht über so einen kuscheligen Schal freuen?
IMG_9002
Aber Achtung, “Anleitungen” im üblichen Sinne, gibt es nicht, dafür aber zu jedem Modell das erforderliche Know How um das Teil nacharbeiten zu können, und natürlich auch die entsprechenden Strickschriften. Selbst mutige Anfängerinnen würden so eine schmucke Kette hinbekommen, auch wenn sich das Buch sicher mehr an die etwas erfahrenere Strickerin (eben die mit den Wollresten) wendet! Ein außergewöhnlich schönes Buch, das sich auch bestens als Freundinnengeschenk eignet! Eine Übersetzungshilfe für englische Strick-Häkel sowie Webbegriffe (ja, einige Modelle zum Weben gibt’s nämlich auch), ein Linkverzeichnis interessanter Adressen im Internet, ein Literaturverzeichnis und ein Zählrahmen für Maschenproben runden die wollige Lektüre perfekt ab. Ich habe das Buch direkt bei den Autorinnen hier bestellt und darf die Photos mit ihrer freundlichen Zustimmung zeigen.

Kommentare:

  1. Die Kissen sind perfekt für eine Liebhaberin von Federvieh :-)
    Ich wusste nicht, dass es Fingerhüte mit einem Motiv von Schloss Gottorf gibt. Ich sollte mal wieder nach Schleswig fahren ;-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    PS. Dein Leftie wird großartig !

    AntwortenLöschen
  2. Dein Leftie wird Klasse, Du hast eine super Farbe für die Blätter ausgesucht, sie harmoniert gut mit der Grundfarbe.
    Die Hühner kommen auf den Kissen auch gut raus, manchmal muss ein Stoff einfach reifen bis man weiß was daraus werden soll.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Sachen hast Du wieder gezaubert...
    Aber nein, ich lasse mich jetzt nicht noch vom Strickvirus infizieren...
    Ich habe auch so genug Reste ...

    LG Traudl

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Martina,
    tolle Ideen, die da bei dir zu finden sind.
    Und die Reste werden doch nicht weniger *lol*
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    toll sind immer wieder Deine Büchervorstellungen - da landen so viele auf meiner Bücherwunschliste ;-) Leftie wird so schön - kann mir gut vorstellen, dass das der Renner 2012 bei den Dreieckstüchern ist. Ja, und Dein Hühnerstall ist doch perfekt - so freuen sich alle über das Ergebnis. Wünsch Dir noch eine schöne Woche. Bis bald! Michi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    also wie immer überrascht du uns mit tollen Ideen und Büchervorschlägen. Die Kissen sind klasse, hab noch ein Katzenpanell hier liegen, soll ich es dir mit nach Wien bringen, zwinker? Der Leftie sieht klasse aus und das Buch, schon auf der Wunschliste notiert.
    Eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Der Leftie hat mich auch schon angelacht, aber erst muß ich ein paar Ufos abarbeiten. Das Restebuch hört sich sehr interressant an. Habe gerade festgestellt, dass in einer Nachbarstadt zu haben ist. Allerdings werden meine Reste zur Zeit von meinen Mädels gleich in Pompons verwandelt, eine neue Leidenschaft der beiden. Aber die Zeiten ändern sich bekanntlich.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ach, was bin ich froh, kaum noch zu stricken. Mit Strickbüchern könnte ich dich erschlagen, mach ich natürlich nicht, aber ich sollte mich wirklich von einigen trennen.
    Aber die ResteIdee ist schon klasse.
    Deine Kissen sind wirklich toll, da du ja den Beistoff auch hattest. Ich finde es immer schwierig, passende Stoffe zu finden. Deine Freundinnenn werden sich freuen.

    Hab eine schöne Woche

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    Die Kissenparade kann sich sehen lassen, aber der Hit ist der Leftie, einfach schön, muß gleich einmal ins Internet schauen, hab ja keine UFO's liegen, stricken soll aber gut für die Seele sein -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina!
    Astrid Lindgren hat ein Wort gefunden: Sachensucher! Ich erkläre dich zu meiner Hauptsachensucherin! Du findest die tollsten Sachen! Das Buch werde ich mir bestellen und für meine Freundin auch, damit habe ich auch schon ein Weihnachtsgeschenk!
    Ich bin kein Freund von Paneelen, aber die Hühnerkissen haben was. Deine Freundin wird sich freuen.
    Und der Leftie macht schon so viel Wind im Netz, dass sogar ich davon gehört habe...
    Ich wünsch dir eine schöne Woche!
    Michi

    AntwortenLöschen
  11. Schöner Restpost(en). Das Tuch hat was. Und auch ich bin immer wieder begeistert über die tollen Buchtipps.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful pillows!!!
    Pozdrawiam Kasia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    ja, so Reste müssen manchmal erst gut abhängen, bevsr sie ihre wahre Bestimmung fnden! ;-) Der "Leftie" ist der Hit und wird dir bestimmt gut stehen.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Der Leftie sieht schon sehr schön aus!
    Und das Buch könnte ich langsam als Grundwerk für die Arbeit in den nächsten 10 Jahren nutzen...

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina, da kann man mal sehen, auch alte Hühner können noch schön gackern ;-)). Mir gefallen die Kissen gut. Noch besser Dein Leftie ;-).
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Martina,

    ein schön zu lesendes Posting, deine Hühnerschar schaut toll aus; und der Leftie sieht soweit auch richtig gut aus. Und Bücher braucht Frau ja immer ;-)

    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin beim Stricken!

    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    Deine gefiederten Kissen sind sehr schön geworden.
    Schade, stricken habe ich nie wirklich gelernt, Dein Schal wird klasse
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    danke für den flotten Post. Die Hühnerpaneele sind perfekt verarbeitet.
    Wenn mich jemals im Leben wieder jemand zum Stricken bringen sollte, dann bist du es! :-)
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Woowww, deine Hühnerkissen sehen fantastisch aus, gefallen mir sehr gut.
    Dein Leftie wird auch super toll, bald schon kann man Schals wieder gut gebrauchen.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails