Sonntag, 10. Februar 2013

Quilten lernen - Learning to quilt

 

Ihr wolltet auch schon immer mal so richtig quilten lernen, habt aber genauso wie ich Respekt davor,so ein Riesenteil von Top durch eure Haushaltsmaschine zu schieben? Dann ist dies auch euer Projekt. Als ich beim Surfen im Internet diesen Blog fand, war’s um mich geschehen. Skill Builder BOM ist ein freier BOM, bei dem ihr im Laufe dieses Jahres nicht nur die unterschiedlichsten PW-Techniken kennenlernen werdet, sondern jeden fertigen Block auch direkt quilten könnt. Alle Blöcke werden später nach der Quilt as you go – Methode zusammengenäht und fertig ist euer Quilt! Hier seht ihr meinen 1. Block, fix und fertig gequiltet.

You’re some of the folks, that always wanted to learn how to quilt, but didn’t dare to manage a whole Quilt-Top under your DSM? So if you agree, this is your project. Surfing through the internet, I was so excited to find this blog and the Skill Builder BOM.It is for free and druing this year you’ll get to know different sewing techniques and learn how to quilt each single block with the “Quilt as you go-method” After having quilted each single block you’ll sew all together and receive a quilt, ready for to snuggle with ;-)

IMG_0300

Zu jedem Block gibt es ein Quiltingschema, ihr könnt euch eine Skizze des jeweiligen Blocks herunterladen und das Quiltmuster erst einmal mit dem Bleistift einzeichnen um etwas mehr Sicherheit zu bekommen.

Every block comes with a quilting suggestion that you can download and try how this works when you first paint the pattern!

IMG_0301

So sieht mein “The Sound Wave” Block von der Rückseite aus. Auf dem Pileofabric Blog gibt es zu jedem Block viele Links zu anderen hilfreichen Seiten im Netz, Alyssa erklärt persönlich in mehreren Videos, wie genäht und gequiltet wird, also ich war wirklich beeindruckt von der Fülle und Qualität der Informationen, die alle kostenlos zu haben sind!

This is how the back of my “The Sound Wave” Block looks. Get a look on the Pileofabric blog where you’ll find helpfull tips, links and informative videos, in which Alyssa explains how to sew and quilt the blocks. It’s really stunning how much information you get and best of all, it’s for free!

IMG_0303

Mein 2. Block, “Magnum”, da ging das Quilten schon wesentlich besser ;-)

My 2nd block “Magnum”, which was yet a little bit easier to quilt than “The Sound Wave” block ;-)

IMG_0298

Skill Builder BOM bedeutet ja sinngemäß, dass man seine Fähigkeiten steigern soll, ruhig mal eine neue Herausforderung anzunehmen hat einen guten Lerneffekt.

With the Skill Builder BOM you’ll raise your knowledge about sewing PW and Quilting, so hurry up to learn someting new.

IMG_0299

Meine erste Herausforderung lag u.a. darin, nur mit Stoffen aus meinem Stash zu arbeiten und es trotzdem zu schaffen, den Blöcken einen modernen Touch zu verpassen. Meine Wahl fiel dabei auf eine Mischung aus roten und blauen PW-Stoffen sowie ein Baumwoll-Leinengemisch als Hintergrundstoff. Die Rückseiten habe ich mir zusammengepuzzelt ;-)

For me the first challenge was to sew with fabric of my stash although I’d loved to buy some new… So I tried to give my blocks the same modern touch as it’s shown in Alyssas blocks, may be with the help of my linen background fabric this worked nearly good ;-) For the back of every block I’ll chose fabrics from my stash as well.

IMG_0302

Zum allerersten Mal habe ich den Rat befolgt, alle Nähte auseinanderzubügeln und spätestens beim Quilten wusste ich, wozu das gut war. Diese flach gebügelten Nahtzugaben stören kaum, meine Topstitchnadel flutschte nur so über die Blöcke"!

For the first time I followed the advice to iron the seams apart and not together like I’m used to do. By this method quilting is so much easier that I had the feeling my topstitch quilting needle was flying over each block, haha!!!

IMG_0297

Das meinte ich mit den Trockenübungen auf Papier.

Here you can see that before quilting I’ve drawn the pattern on the downloaded example blocks to get more experience.

IMG_0304

Sehr hilfreich ist übrigens das Buch von Angela Walters “Free Motion Quilting”, in dem viele Grunddesigns vorgestellt und super erklärt werden.

Angela Walter’s book “Free Motion Quilting” is a helpfull source, too, as she explains the most common quilting designs with step by step photos.

IMG_0305

Und nicht mehr missen möchte ich dieses Hilfsmittel, eine Matte aus Silikon, die auf die Nähfläche der Nähmaschine gelegt wird und sich da wie festgeklebt nicht mehr von der Stelle rührt.

There’s another helpfull tool, that I won’t miss anymore, the “Sew Slip” sheet,

IMG_0306

Allerdings ist die Oberfläche dieses “Sew Slip” so rutschig, dass es ein Leichtes ist, das zu quiltende Sandwich mit den Händen zu führen! Ich hatte die Matte bei Sue’s Quiltshop bestellt. Alyssa empfiehlt dringend, damit zu quilten und ich finde, sie hat recht! In der kommenden Woche geht es beim Skill Builder BOM weiter und ich würde mich freuen, wenn da draußen noch ein paar von euch diese Herausforderung annehmen…Claudia und Cordula hab’ ich schon überreden können *LOL*

that makes it so much easier to handle your fabric while you’re quilting, I ordered it at Sue’s Quiltshop. Next week, there’ll be another new block to come at the Skill Builder BOM and I’d be happy if you join the fun…for example Claudia and Cordula will do *LOL*

IMG_0307

Vielleicht macht Dagmar ja ebenfalls mit, sie ist so eine nette und symphatische Quilterin, die immer für alles Neue offen ist. Letzten Mittwoch kam sie nach Köln und ich durfte sie endlich auch persönlich kennen lernen! Wir hatten einen fröhlichen Nachmittag miteinander und die Zeit verflog im Nu! Schaut mal, was mir Dagmar Feines geschenkt hat: In dem Marmeladenglas befindet sich Stoff für einen gelieselten Miniblumengarten und in den bezaubernden Blütentäschchen versteckten sich

Maybe, Dagmar too will join in the BOM, she is such a charming women and quilting buddy. Last Wednesday she came to Cologne and by this opportunity we met each other. We had so much fun and the afternoon flew away. Have a look at Dagmar’s fabulous gifts a glass filled with fabric for handpiecing a Grandma’s Flowergarden, and best of all

IMG_0308

diese tollen Fingerhüte von Friedrichshafen und dem Zeppelin, vielen Dank, liebe Dagmar!

these two thimbles of Friedrichshafen and from the Zeppelin, so pretty fine for my collection, thank you so much, dear Dagmar!

IMG_0309

Ich habe für Dagmar frühlingsfrische Webkanten-ToLas genäht und ich glaube,

I’ve sewn some  pottholders for Dagmar, using selvages with a springy touch and I think,

IMG_0290

sie haben ihr gefallen ;-)

she loved them ;-)

IMG_0291

Ich hoffe, ihr findet Gefallen an dem Skill Builder BOM, ich fänd’s megaspannend, gemeinsam mit euch diese Herausforderung zu meistern!

I hope, you’ll join the Skill Builder BOM, it’ll be so much fun to master this challenge together!

Kommentare:

  1. liebe Martina, gerade frisch reingeschneit, Dein netter Post. Jaaa, auch ich liebe mein Sew Slip, auch ich kann Dir nur beisteuern und es wärmstens empfehlen. Eine feine Erfindung. Und da ich keinen Platz habe für ein Grandquilter, bin ich damit gerettet ;-)).
    Fröhliches Quilten wünsche ich Dir.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina
    Bei dir gibt es immer wieder tolle Neuigkeiten, danke schön für die Info, ich habe noch nicht einmal gewusst das es so etwas wie die "Sew Slip" gibt.
    Deine bisherigen Blöcke sehen toll aus, bin gespannt wie es weiter geht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    so einen Sew slip muß ich auch haben, auch wenn Göga das jetzt falsch verstanden hat! ;-)...Dein Linktipp ist wieder super! Ich glaub ich schaue mal in meine Restekiste und überlege dabei...Du machst mich fertig, mit deinen sonntäglichen Versuchungen. ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Deine Blöcke gefallen mir richtig gut. Toll hast Du die einzelnen Bereiche gequiltet, und sogar mit den Fadenfarben gespielt. Danke für den Tipp mit dem Skillbuilder! Ich bin mal wieder hinten dran ;-), aber morgen ist hier ja auch noch Feier- sprich Nähtag. Gemeinsam nähen und schauen wie viele es unterschiedlich umsetzen ist doch immer spannend. Du hast mit dem tollen Post bestimmt einige infiziert. Und deine Tolas sind wie immer superklasse.
    Liebe Grüße Cordula

    AntwortenLöschen
  5. Meine Blöcke zum Skill Builder BOM habe ich seit einem Monat fertig... aber das quilten... da warte ich noch ein wenig... das FMQ-Video und die pdf sind wirklich klasse. Alyssa erklärt es sehr professionell und mit sehr viel Herzblut.
    Den Sew Slip habe ich mir noch nicht zugelegt... aber wahrscheinlich ein "Must have"? drum gehe ich gleich mal bei Sues Quiltshop schauen. :-)
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    ich wünsch Dir ganz viel Spaß bei Deinem neuen BOM. Ich schau Dir gerne zu, mitmachen will ich nicht, ich hab schon zu viele Sachen angefangen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    ich habe mir das Skillbuilder-Projekt schon angeschaut, das ist genau das, was ich dringend üben sollte. Aber wenn ich eure Werke sehe, verlässt mich gleich wieder der Mut. Ihr könnt das schon zu Beginn so gut! Ich werde einmal drüber schlafen und auch meine Stoffvorräte checken. Jedenfalls danke für denTipp!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, ein sehr interessantes Projekt, aber ich habe für dieses Jahr schon genug Baustellen und begnüge mich besser damit, Deine Fortschritte mitzuverfolgen.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    mit diesem tollen Post kannst Du mich ja wirklich sehr in "Not" bringen. Ich habe ja schon so viele Projekte dieses Jahr neu angefangen, aber .... Ich habe eben bei Claudia auch schon gelesen, wie begeistert sie ist. Ich werde noch ein-, zweimal drüber schlafen. Deine "Versuche" sehen schon sehr profimäßig aus; ich wäre froh, wenn ich am Ende eines solchen Projekts so weit wäre.
    Dir eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    das Quiltprojekt ist sehr verlockend. Mal sehen, ob ich mitmache :-) Von Sew Slip habe ich schon mal gehört, aber weiter bin ich bisher nicht gekommen. Muss da nicht ein Loch sein, damit man es nicht festnäht ?
    Bente hat mir mal Quilthandschuhe geschenkt, und obwohl es ziemlich dämlich aussieht, kann ich sie zum maschinenquilten nicht mehr entbehren ;-))
    Den Flowergarden im Glas finde ich klsse und die Fingerhüte sowieso :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    nachdem mein erster Kommentar im www verschwunden ist, probiere ich es noch einmal:
    das Quiltprojekt klingt spannend ! Vielleicht mache ich auch noch mit. Von Sew Slip habe ich schon gehört, aber weiter bin ich nicht gekommen. Muss da nicht ein Loch sein, damit man es nicht festnäht ? Ich trage zum quilten Handschuhe die Bente mir mal geschenkt hat. Das sieht zwar ziemlich doof aus, aber es klappt einfach besser mit Handschuhen.
    Den Quilt im Glas finde ich klasse und die Fingerhüte sowieso :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  12. Hmmm... ich war dann mal grad einkaufen. Natürlich nicht nur diesen SewSlip.... Aber das war jetzt einfach die Gelegenheit.
    Und dann schau ich mal, was das so bei mir bewirkt, wenn mein Paket ankommt....grins.

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    toll, dieser BOM. Maschinequilten müsste ich auch übern, aber derzeit sieht es nicht gut aus mit meiner Freizeit, wird auch wieder anders -
    liebe Grüße
    Hanna
    P.S. Den Miniblumengarten im Glas habe ich auch, ist hübsch.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,

    Das ist schon ein toller BOM, werde ich nebenbei weiter verfolgen. Habe mir auch die Videos
    angesehen,klasse. Die Silikonmatte werde ich mir auf jeden Fall kaufen, das Buch scheint auch gut zu sein. Danke für die tollen Links! Deine beiden Blöcke sind schon sehr gut gequiltet!

    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooh ucki das sieht ja toll aus, wollen wir das mal ausprobieren?? bis Mittwoch treny

      Löschen
  15. Liebe Martina!
    Schon wieder eine Verführung, schaut sehr interessant aus. Aber die Links sind nicht offen. Dann schau ich mich später dort wieder um. Die Idee ist gut, die Blöcke gleich fix und fertig zu gestalten. Den Zeppelin Fingerhut habe ich auch schon im Regal stehen.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Nähen!
    Michi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    das hört sich wirklich spannend an und ich werde weiterhin intensiv verfolgen was hier los ist ☺
    Ich habe s-o-o viele UFO´s die zu schön sind um nicht fertig gemacht zu werden, darum muss ich mich also zu erst kümmern ,-)
    Macht`s gut und weiter so!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    und führe mich nicht in Versuchung. Die Idee auf kleinen Blöcken zu üben ist ja echt klasse. Ich wünsche dir und deinen Mitstreiterinnen viel Spaß dabei. Deine Farbwahl finde ich übrigens echt klasse. Gut dass ich mit meinen Ufos schon ein wenig Geld für Salzburg zusammen habe.
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Üben
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Klingt toll, aber ich fürchte, ich komme einfach nicht nach bei so einem Challenge. Beim letztjährigen Challenge wollte ich auch mitmachen, Bente hat es gemacht, aber ich trau mich nicht, aber die Matte, die hab ich mir gestern noch bestellt. Ich übe dann heimlich still und leise vor mich hin.

    Ganz liebe Rosenmontagsgrüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  19. liebe Martina.

    Da sieht ja ganz toll aus, eigentlich habe ich keine Zeit wegen unsere Ausstellung, aber dies will ich doch gerne probieren, Ucki hat schon ein bisschen Erfahrung, mal sehen ob wir das zusammen schaffen? Auch dein roter Quilt ist super shön!!!!LG treny

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina,

    klingt echt gut und ist auch grad mein Thema. Nur ob da mein Englisch dafür reicht, v.a. um dann auch die kleinen Tipps und Kniffs herauszulesen.
    Habe auch das Buch von Angela. das ist echt superklasse.
    dazu habe ich mir Ende des Jahres das Buch zum Maschinequilten von Brigitte Ehmann bestellt. Das finde ich auch super gut, grundlegendes und viele Kniffs. Gestern ahbe ich einen großen Quilt nach diesem PRinzip gequiltet, mit einfachen Wellenlinien, aber es hat ganz gut funktioniert, nachdem mein letzter Versuch 2012 gescheitert war an der falschen Technik.
    Ich verstehe nicht ganz, wie das Sewslip funktioniert?
    Haftet es an der Nähmaschine, aber der Stoff flutscht beim Quitlen?
    Liebe Grüße



    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    vielen Dank für deinen inspirierenden Beitrag ! Ich bin dabei !
    Hab` mich schon angemeldet (mein Sternenquilt muss halt ruhen). Und weil ich seit voriger Woche Donnerstag mit einem ziemlich starken Virus das Bett hüten muss, kann ich mich zumindest mal gut vorbereiten, denn das Sitzen am PC in Schlafrock und Decke eingehüllt ist gut möglich.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Martina,
    danke für den blogtipp!
    Gabriele boridesign

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Martina,
    ja, der BOM macht richtig Spaß! Deine beiden Blöcke sind super, auch deine Farbwahl gefällt mir sehr. Meine Stoffe schauen vielleicht neu aus, wurden aber schon vor 4 Jahren bei Gundi Stadelmann gekauft, sind gut abgelegen :-)! Ich nehme an, du hast die große Silikon Unterlage, oder?
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Wien
    Claudia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Martina,
    das ist ja ein interessantes Projekt, das du da ausgegraben hast! Allerdings habe ich noch meine Weißquilt-Blöcke hier liegen, die ähnlich einzeln und unterschiedlich gequiltet werden und dann nach der Quilt-as-you-go-Methode zusammengenäht werden. Zudem habe ich mich auch noch am HdR-BoM festgebissen ;-) Daher werde ich mich von deinem verführerischen Posting nicht verleiten lassen. Aber ich werde deinen Fortschritt hier natürlich verfolgen! Deine bisherigen Blöcke sehen super aus!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Martina,
    da hast du wieder eine große Versuchung für uns gestartet, dabei habe ich gerade einige UFOS beendet. Aber hier mache ich gerne mit. Gut, dass du die Teflonmatte schon ausprobiert hast, dann baue ich darauf ;))
    LG Ulla

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,

    deinem Aufruf und wunderbaren Post bin ich gefolgt. Habe viele Batiks die hier Platz wech nehmen :-))

    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,
    wie immer ist Dein Post eine einzige Inspiration! Die Versuchung ist groß bei Skill Builder BOM mit zu machen, zumal ich sowieso mit meiner neuen Maschine üben muss und an Stoffen mangelt es auch nicht :o)
    Mal schauen, ob ich das zwischen meinen Omaeinsätzen unterbringen kann :o)))
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Martina,

    ein wirklich sehr interessanter Post und ich glaube zu einem anderen Zeitpunkt werde ich auch mal ein wenig üben. Ich bin gespannt auf deine nächsten Blöcke.

    Liebe Grüße und bis bald!

    Petra

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Martina, das mit dem Sew Slip ist echt sehr interessant. Dein Blog ist wirklich sehr gut :-). Ich komme bestimmt öfter vorbei :-). Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Martina,
    das SBB-Projekt geistert mittlerweile auch in meinem Köpfchen herum, zumal es ja eine riesige Gelegenheit wäre, scraps zu verarbeiten. Fürchte mich nur davor, dass das wieder mal ein UFO werden könnte. Was soll ich bloß machen?! Werde mir das noch einmal ganz genau durch den Kopf gehen lassen. Was summt da bloß in meinem Ohr? Oh, ich höre schon Nähmaschinengeister, die gerade in die Srap-Höhle eingetaucht sind!
    Liebe Grüße schickt Dir
    Michi

    AntwortenLöschen
  31. Da hast du uns ja wieder eine Menge zu lesen und zu schauen gegeben. Mit dem frei quilten lernen scheint es dir echt ernst zu sein. Ich finde die Übungszeichnungen toll. Und so schlecht sehen die Quiltereien nicht aus. Und wieder zeigst du uns hübsche Topflappen und mittlerweil müßtest du doch die weltgrößte Fingerhutsammlung haben ;-)).

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Martina,
    du hast den BOM ganz toll vorgestellt. Meine ersten beiden Blöcke sind schon fertig und heute ist die neue Aufgabe gestellt worden. Da kann ich am Wochenende weitermachen.
    Viel Spaß weiterhin.
    LG Evi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Martina,
    ja das ist ein ganz toller Bom als ich Ihn das erste Mal sah war es "Liebe auf den ersten Blick" und ich habe mir den Newsletter bestellt. Leider ist es wie so oft beim abspeichern geblieben. Naja, nun denke ich weningstens schon einmal über eine Stoffauswahl nach.
    DANKE, für Deinen sehr anregenden Post.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails