Sonntag, 28. April 2013

You’ll Never Walk Alone

 

To Boston with Love”– sehr schön, unglaublich traurig und wenn du wie ich gerne läufst, dann trifft so ein sinnloser Anschlag mitten ins Herz!

To Boston with Love” – what a great idea, so nice but so sad, too and when you’re a jogger like me, this absurd assault hits deep in your heart!

IMG_0568

Als Bea über die “To Boston with Love” Aktion postete war mir klar, dass ich da unbedingt mitmachen wollte und ich hoffe,

When I read Bea’s post about  “To Boston with Love” I knew, that I would paticipate and I hope,

IMG_0570

dass sich ganz viele daran beteiligen und im wahrsten Sinne des Worte Flagge zeigen gegen Mord, Terror und Gewalt!

that you will join, too and give a sign against, murder, terror and violence!

IMG_0569

Wir Läufer sind ein friedliches Völkchen! Im Sport spielt es keine Rolle, welche Religion, Hautfarbe, politische Gesinnung oder Nationalität du hast, ob du männlich oder weiblich bist… die Liste ließe sich endlos fortsetzen! Sport verbindet und das weltweit. Als wir heute den Severinslauf gelaufen sind, wurde in einer Schweigeminute an die Opfer von Boston gedacht,eine wichtige Geste der Solidarität! “To Boston with Love” oder You’ll never walk alone!

Joggers are peaceful minded. With sports, it’s irrelevant, wether you’re black or white, nobody is interested in your religion or what nationality you are what you think about politics and so on. Sports speak their own peaceful language, that ist understood all over the world. Today, before we started running the Severinslauf, we held up a minute of silence for the victims of Boston, an important sign of solidarity. We’re thinking of you – You’ll never walk alone!

 

Severinslauf

Dieser Satz trifft zu 100% auf meine phantastische Laufgruppe zu, heute waren Elisabeth und Gerd mit dabei, da lief jeder für jeden und sicher wären wir die 10km nicht so toll gelaufen, wenn Gerd uns da nicht so super durchgebracht hätte, eben: You’ll never walk alone!

This sentence works to 100% with my running buddies! Today, Elisabeth and Gerd were with me on our run over 10km and that wouldn’t have been such a great success without Gerd’s big support. He always gives us this “You’ll never walk alone”-feeling”!

 

IMG_0572

So ein kleines Dreieckstäschchen ist mir gerade noch von der Nadel gesprungen, so, wie Sigrid sie näht. Es hat die perfekte Größe für Duschgel & Co. damit man auch nach dem längsten Lauf schnell wieder frisch wird ;-)

This little pouche got ready just in time before the run. It’s sewn the way, that Sigrid does it and fits perfect with some small bottle of shower gel to get fresh after the longest run ;-)

IMG_0575

Kommentare:

  1. Ich bin kein Läufer - Wunder eigentlich, wenn man am Kyffhäuser lebt! - und ich hatte bis zu diesem Moment nichts von dieser Aktion mitbekommen.
    Deine Umsetzung ist toll geworden und hat bei mir auch noch mal zu einem Schweigemoment geführt.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    das was sind in Boston abgespielt hat ist einfach schrecklich, ich finde es toll, von deiner Solidarischen Aktion zu lesen und dein Kunstwerk dazu anschauen zu dürfen. Ganz praktisch sieht auch dein Dreieck aus.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder trifft es die Unschuldigen,sinnlos!!!!
    Eine gute Aktion mit den Flaggen!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    diese Aktion ist eine wirklich schöne Geste der Solidarität. Man fühlt sich so hilflos angesichts dieser unbegreiflichen Tat.
    Recht liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Der Anschlag hat auch mich und meine Familie mitten ins Herz getroffen, ist doch der Schwiegersohn meiner Freundin mitgelaufen, sie wohnen alle in Boston und wir haben mitgebangt bis es vorüber war. Eine schöne Geste sind die Fähnchen. Das Dreieckstäschchen ist entzückend und durch die Stoffwahl perfekt fürs Laufen -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Heute zolle ich dir gleich zweifachen Respekt. Zum Einen für das Laufen und zum Andewren deinen Beitrag zur Unterstützung der Aktion gegen Gewalt. Der kleine Quilt paßt sehr gut und den Spruch finde ich klasse - den sollte man sich immer wieder vor Augen halten.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina
    Ich bin heute zwar "eine Walkerin" geworden, doch verbindet ja der Sport ansich schon,
    und hat die Welt durch diesen Anschlag sprachlos gemacht.
    Genau darum ist diese Idee " Flagge zeigen " ein wichiges " Füreinander ".
    Wie schön, dass Du heute mitgelaufen bist ....
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, ein wunderschönes Herz für eine tolle Idee.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina, eine Tolle Aktion, gegen Gewalt, was in Boston passiert ist, geht uns alle an!.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  10. Schön, dass du mitmachst. Wir sind doch alle irgendwie betroffen.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    dein Quiltchen für die Aktion ist wunderschön geworden. Ich kann nie begreifen, warum sich jemand solch sinnlose Tat ausdenkt. Schön dass dein Lauf so erfolgreich war.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    eine schöne Quilt-Aktion. Und dein Quiltchen ist wieder sehr hübsch. Toll dass Du diese Läufe machst, bewundernswert! Und dass Täschchen in der Größe sieht schön und praktisch aus.
    Liebe Grüße Cordula.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina, Glückwunsch zu diesem Lauf. Diese tolle Aktion zum Andenken an die Opfer der Katastrophe in Boston ist einfach wichtig. Das Täschchen ist bestimmt schon in Gebrauch, logisch.
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    so eine sinnlose Tat kann man einfach nicht nachvollziehen! Umso schöner, daß es Menschen gibt, die sich gegen den Terror engagieren.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    es ist ja unglaublich, mit welchen Überlegungen sich Terrortäter ihre Opfer aussuchen. Gerade der verbindende Gedanke all' dieser großen und kleinen Städteläufe ist so großartig und dann so etwas....das Gefühl der Hilflosigkeit gegenüber dem Terror ist präsent. Umso schöner diese Aktion und dass du mitgemacht hast mit deinem schönen Beitrag!
    Und nebenbei springt dir ncoh ein so entzückendes Täschchen von der Nadel - Martina, Hut ab!
    Alles Liebe
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    es freut mich das Dir der Lauf durch meine heimat gefallen hat.
    Ein schönes herz für einen unglaublich traurigen Anlass.
    LG
    von einer unsportlichen
    Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Ein wunderschöner Block für eine schöne Aktion mit sehr traurigem Hintergrund.
    Deine Dreiecktasche ist wunderhübsch geworden.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails