Sonntag, 23. Juni 2013

Sommerhandarbeiten Summercrafts


Wer mag schon gerne im Nähzimmer sitzen, wenn draußen die Sonne vom Himmel lacht? Ich jedenfalls nicht und so kam es gut, als ich bei Rein diesen Post las. Granny Squares für einen guten Zweck, und dann noch so schöne (ich meine jetzt die von Rein ;-) das wollte ich auch. Hier sind sie nun, meine ersten 6 Grannies aus
Who loves to sit down in the sewing room while the sun is shining? Not me and looking for a craftsy summer project I found this post on Rein’s blog. Granny Squares to donate for good, that’s what I wanted to crochet: some nice grannies as Rein did it before. Now I can show you my first grannies
IMG_0010_thumb
diesem tollen Buch, dessen Autorin, Stephanie Thies, das Granny Square Spendenprojekt ins Leben gerufen hat, mehr Infos findet ihr auf dem eigens dafür eingerichteten Blog “Häkeln Hilft” Ich unterstütze diese Aktion gerne und würde mich freuen, wenn das eine oder andere Granny in diesem Sommer von eurer Häkelnadel zu Stephanie hüpft! Dazu  benötigt ihr nicht  das Buch, Ideen mit Links zu Grannies findet ihr sowohl bei Stephanie als auch bei Häkeln Hilft, aber
crocheted from granny patterns out of this stunning book, written by Stephanie Thies, who also is the founder of the Granny Square donation project. You’ll find more information on her other blog “Häkeln Hilft” (Crochet Helps) I’m glad to donate some grannies and be happy, if you too get hooked and send some Granny Squares to Stephanie.
IMG_0003_thumb
es kann natürlich nicht schaden, solch ein feines Buch zu besitzen ;-) Vorgestellt werden 46 Grannies von leicht bis schwierig und mir gefällt besonders, dass man selbst den leichten Grannies ihren Easy Peasy Status nicht ansieht! Im Buch sind alle Grannies weiß aber farbig unterlegt, wodurch man die Struktur sehr gut erkennen kann. Zu jedem Granny gibt es neben einer geschriebenen Anleitung mindestens ein Diagramm, das zur besseren Übersicht teilweise sogar farblich abgesetzt ist, was das Häkeln wirklich sehr erleichtert. 14 teilweise farbenfrohe Projekte sowie ein Extra für Umrandungen, vielen Tipps und Tricks runden dieses gelungene Buch ab. Schaut mal hier, da gibt’s noch mehr Bilder.
You even don’t have to buy the book, but if you love to, you won’t be disappointed. In the book you get to know 46 brandnew grannies from easy to difficult. I like best, that even the easy peasy ones don’t look that way. In the book, all the grannies are crocheted in white but photographed with a coloured background so that you can directly recognize the structure of the granny. The book also contains 14 colorful projects and an extra about endings an edges, tips and tricks, so have a look here for more photos.
IMG_0002_thumb
Passend zur Hitze habe ich mir dieses hochsommertaugliche Top genäht. Schnitt und Stoff (ein traumhaft leichter Bambusjaquard) sind von der Schnittquelle. Zum Top gibt es ein TuTo und wenn ich das Top an einem Nachmittag fertig hatte, schafft ihr das auch!
As it was very hot last week, I’ve sewn this top that was finished in no time. Pattern and fabric are from Schnittquelle, where you find a tutorial for sewing this fun summer cloth!
IMG_0004_thumb
Und was macht man, wenn sich die Hitze verzogen hat? Ich jedenfalls nähe an Tula Pink’s City Sampler weiter, dazu gibt es auch einen Sew Along, schaut doch mal hier!
And what’s about cooler days? For me, no doubt, those days mean the return to Tula Pink’s City Sampler. For more informations about the Sew Along, have a look here!
IMG_0005_thumb
Mittlerweile haben sich ja einige als City Sampler Fans geoutet und ich bin mir sicher, dass wir bei diesem Geburtstagskind bald die ersten Blöcke zu sehen bekommen ;-)
Meanwhile I know a lot of City Sampler fans and I’m sure, that we’ll see some first City Sampler blocks on this blog.
IMG_0001_thumb
Und was handarbeitet ihr so an heißen Tagen? Ich bin gespannt!
And what are you crafting on hot summer days? I love to hear from you!

Sonntag, 16. Juni 2013

Wünsche an ein Baby Wishes for a Baby


Wollen wir mal hoffen,
Let’s hope,
IMG_0053

dass Baby Xavier,
that baby-boy Xavier
IMG_0054
für den ich diesen Quilt genäht habe,
for whom I’ve sewn this quilt,

IMG_0055
sich an die magischen Worte erinnert.
will remember these magic words.
IMG_0056
Ich finde, dass diese witzige Anspielung auf das Buch “Eat Pray Love” diesem Scrappy Quilt aus übrig gebliebenen 4-Patches das “gewisse Etwas” verleiht.
For me, this funny reference to the book “Eat Pray love” gives this scrappy quilt from left over 4-patches a special touch.

IMG_0059
Die Idee für diesen Spruch stammt aus dem Quilty Magazin/Ausgabe Sommer 2012. Ich habe die Buchstaben als Raw Edges appliziert und in einem mit gequiltet.
I found this idea for using these words in a baby quilt in the summer 2012 issue of the Quilty Magazine. I’ve sewn the letters as raw edges applique and quilted them at the same time.

IMG_0057

Die allerletzten 4-Patches wanderten dann noch auf die Rückseite, der großkarierte Stoff rechts und links ist von Stoff&Stil.
The very last 4-patches went of the backside, the checkered fabric is from Stoff&Stil.
IMG_0058
…und dann gab es gestern noch den Quip-Day, den Gabi wieder ganz toll organisiert hat, vielen herzlichen Dank. Bilder dazu findet ihr auch bei Doris
…yesterdays Quip-Day was organized by Gabi, who had done a great job, thank you so much!!! First impressions can be also found on Doris’ blog
…und ganz zum Schluss noch der Hinweis, dass ich mir jetzt Bloglovin’ eingerichtet habe. Wer mag, darf mir gerne folgen ;-)
…and I won’t forget to tell you, that if you want, you can follow me now on Bloglovin’ ;-)

Dienstag, 11. Juni 2013

Berlin Berlin


Das waren die Patchworktage in Berlin und zu mehr will ich mich dazu auch nicht äußern!
That’s what I can tell you about the Patchwork days of the German Gilde in Berlin. Nothing because it was forbidden to take photos!
IMG_0027
Kein Patchwork sondern Recycling Kunst und Mode vom Feinsten
No patchwork but recycled art and fashion at its best
IMG_0036
witzig und überraschend
funny and surprising
IMG_0035


alles aus Plastik
all created from plastic
IMG_0037
Milchtüten und PET-Flaschen
tetrapacks  and PET-bottles
IMG_0040
Über diese phantastische Gruppe aus Frankreich, deren Name bereits Programm ist, nämlich “Les Idees Detournees”, was man als “Zweckentfremdete Ideen”  übersetzen kann, berichte ich gerne, zumal bei den quirligen Französinnen,mitmachen, photographieren und darüber berichten ganz ausdrücklich erwünscht war!
This was created by the fantastic French group, “Les Idees Detournees” what means something like diverted ideas and I’m happy to tell you about these French women who loved to share their ideas by taking photos and reporting about their unique art!
IMG_0039
Kein Problem mit dem Photographieren hatte auch die “Frau Tulpe”, einer der angesagtesten Stoff-und PW-Läden in Berlin,
Also “Frau Tulpe” one of the best known PW-shops in Berlin, had no problems with showing some photos of her colourful shop,
IMG_0007
hier seht ihr Hanna vor den farbenfrohen Stoffrollen, dieser Shop ist ein absolutes Muss für euren nächsten Berlinbesuch.
here you see Hanna in front of lots of beautiful fabrics. You should have this shop on your list for your next trip to Berlin.
IMG_0008
Nach der Frau Tulpe ging es schnell mit dem Bus zum
Having left Frau Tulpe, we went by bus to another fantastic shop,
IMG_0012
Volksfaden in der Crellestraße,
Volksfaden in the Crellestreet.
IMG_0014
wo man auf PW-Stoffe vom Feinsten und Modernsten spezialisiert ist,
This shop is specialised in supermodern fabrics in pw-quality.
IMG_0015
das Ampelmännchen zum Schauen und Kaufen wohl immer grünes Licht gibt, und
Have a look at this funny little man in the traffic light, showing always green for unlimited shopping.
IMG_0016
die sympathische Inhaberin gerne auch mal  unsere Kameras für ein Photo zur Hand nahm. Dass sie uns dann sogar noch mit weiteren Einkaufstipps für Stoffsüchtige auf Berlinbesuch versorgte, gibt Bonuspunkte! Das nenn’ ich Service!!!
The very friendly shop owner made photos of our funny group and also gave us other interesting tips about fabric shoping in Berlin, what a kind service!
IMG_0017
Unser Hotel war auch so ein Glücksgriff, das Matzbach in Kreuzberg solltet ihr euch merken,
We had made a lucky choice with our hotel, Matzbach in Kreuzberg, should be worth to stop by on your next trip to Berlin.
IMG_0033








ein kleines Hotel mitten im Kiez mit nur wenigen aber sehr schönen Zimmern, freundlichem Service, leckerem Essen, fairen Preisen und
It’s a little hotel with less than 10 beautiful rooms, a friendly service, yummie food, fair prices
IMG_0034
bei Sonnenschein mit italienischem Flair. Unten seht ihr Claudia mit ihren schönen Töchtern
and an Italian flair when sitting outside in the sun. Here you see Claudia with her beautiful daughters.
IMG_0031
und hier Cordula und Hanna.
and there Cordula and Hanna.
IMG_0032

Claudia und Hanna hatten wieder reichlich Lesestoff aus Österreich mitgebracht, Fingerhüte von Claudia und Cordula gesellen sich hier zu meiner Stoffausbeute und Hannas Minitäschchen für einen Einkaufswagenchip hängt bereits an meiner Tasche und ist hier zu bewundern.
Claudia and Hanna surprised me with favorite magazines from Austria, Claudia and Cordula gifted me with thimbles, Hanna with a nice little pocket, that she shows on her blog and last but not least have a look on the fabrics I bought, most of them at Frau Tulpe and Volksfaden.
IMG_0051

Kurioses hat Berlin reichlich im Programm, hier gesellt sich ein Betattungsgeschäft neben den 7. Himmel.
You also find funny strange things walking through the streets of Berlin, 2 shops, the 7th Heaven and a Funeral Parlor side by side
IMG_0010

auch abseits aller Sehenswürdigkeiten.
You don’t have to surch for sight, interesting things can be found everywhere.
IMG_0023
Da wunderte es mich überhaupt nicht, beim Besuch in der Wohnung meines Sohnes, im Flur von einem Ohio-Star begrüßt zu werden.
And how fun it was to see this Ohio Star on the floor of the house, where my son lives!
IMG_0020
Und jetzt, Mädels, kommt das Beste zum Schluss! Könnte das eine Lösung für all unsere UFOs sein?
Best news at the end of this post, could this invitation be the solution for all of our UFOs? (On the car is written: Problems with UFOs 24 hours intant help service.
IMG_0041








Bea, Britta und Ucki habe ich auch in Berlin getroffen und mich darüber sehr gefreut :-)
Follow my blog with Bloglovin I had the pleasure to meet Bea, Britta and Ucki in Berlin,and this was so much fun, too ;-)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails