Sonntag, 5. Januar 2014

Spulen Spools

 

21 Spulen habe ich 2013 sozusagen leergenäht. Wer von euch hat denn noch gesammelt? Aktuell findet ihr Spulenbilder bei Bea, Britta und Doris,

21 empty spools for the last year. Would be funny to know, who of you also joined in this collection! Actually you can find spool collection on Bea’s, Britta’s and Doris’ blog.

 

IMG_1007

 

wobei Bea mit 67 Spulen den bisherigen Rekord hält! Hier seht ihr meine Sammlung vor meinem neuen/alten Maschinchen, eine noch voll funktionstüchtige Pfaff, die ich von einem lieben Menschen  geschenkt bekommen habe, der ein neues Zuhause für seine Pfaff suchte, die jahrelang ein trauriges Dasein im Keller gefristet hatte!

Bea – for the moment – is holding the record with 67 spools. Here you see my collection in front of my new/old sewing machine, a Pfaff that’s still in full function. It was gifted to me by wonderful people, who searched a new home for the Pfaff, that stood all the years in a dark cellar room.

 

IMG_1008

 

Und jetzt kann ich endlich meine geheimen Weihnachtsprojekte zeigen, wie z.B.

Now it’s time to show you my secret Christmas projects, today I’m starting with

 

securedownload

 

diese Gästehandtücherbox, die ich für meine Schwiegertochter genäht habe.

this box for guest towels, that I’ve sewn for my daughter in law.

 

securedownload (1)

 

Die Anleitung ist aus dem Buch Zakka Style. Den Blog der Designerin findet ihr hier. Hier findet ihr mehr Bilder aus dem Buch.

You’ll find the pattern in the book Zakka Style, and the designer can be found here.

 

securedownload (2)

 

Mir gefällt die Box richtig gut, aber Achtung, das ist kein Schnellnähprojekt und außerdem muss recht viel per Hand genäht werden!

I really love this box but have to admit, that it wasn’t so quick to sew as I thought because there was a lot of hand sewing!

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Bei mir sind es nur 15 Spulen, die werde ich gleich einmal zeigen. Dein neues Schätzchen ist einfach zu schön um irgendwo zu vergammeln, viel Freude damit. Die Box ist wunderschön geworden, das Buch habe ich mir eigentlich wegen dieser Box gekauft, genäht habe ich sie noch nicht -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Ist einfach ein schöner Spaß diese LeerGarnrollenSammelei....ggg
    Ich stelle meine Kiste auf jeden Fall wieder auf. Wer weiß, wieviiele Leerspulen 2014 darin landen.... Tolle Box....echt klasse!
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Das Buch kenne ich auch und das Utensilo wollte ich schon lange mal nähen. Eine gute Idee es für Gästehandtücher zu nutzen.
    Schön, dass die kleine Pfaff ein neues Zuhause bei Dir gefunden hat. Bei Dir darf sie sicherlich mal das eine oder andere nähen.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    fleißig warst du im letzten Jahr, wenn ich die leeren Spulen so betrachte. Ich hatte ganz vergessen, dass ich auch mitgesandt habe. Morgen werde ich mal ein Foto machen und zählen. Dein Gästehandtuchutensilo sieht total schick aus.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Deine Gästetücherbox finde ich auch total schön aber mich persönlich schreckt doch die viele Handarbeit dabei ab ....
    Die Idee die leeren Spulen aufzuheben, finde ich ebenso beachtenswert. So kann frau sich immer wieder motivieren ... vielleicht mache ich das auch. Was passiert denn jetzt mit den Teilen?
    Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    da warst Du wirklich fleißig 2013!
    Dein neues Schätzchen ist ein Prachtstück! Habe auch eine alte Singer-Tretmaschine. Die muss aber noch von einem Fachmann überholt werden. Bin auf der Suche nach so einem Spezialisten.
    Deine Box gefällt mir sehr gut - man sieht die Liebe zum Detail. Sehr schön!
    Wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina,
    da hast Du was schönes angefangen. Überall auf den Blogs sieht man leere Garnrollen, und weißt Du was, dieses Jahr mach ich da auch mit.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    so ein altes Schätzchen zu haben ist schon was Besonderes - noch dazu, wenn sie voll funktionstüchtig ist.
    Man braucht aber nicht Deine leeren Spulen anzusehen, um zu wissen, dass Du 2013 sehr produktiv warst - so viele schöne Dinge waren auf Deinem Blog zu bewundern. Die Handtuchbox gefällt mir ausnehmend gut, da hat Deine Schwiegertochter sicher viel Freude damit.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    die Gästehandtuchbox im Zakka-Stil gefällt mir sehr. Ich glaube, ich muß mir mal wieder mein Zakka-Buch hervorholen und endlich mal was daraus nähen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina!
    Die Handtuchbox gefällt mir sehr gut, die Kombi Leinen und bunte Stoffe pipifein! Und die vielen hübschen Detail, gute Vorlage ausgesucht und hübsche Farben gewählt. Ein gelungenes Geschenk.
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Leistung,
    deine Arbeiten sind auch immer super schön!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    die Box ist super und du hast ganz schön viele Spulen gesammelt! Ich habe nicht mitgemacht, aber 21 hätte ich bestimmt nicht getoppt.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaube, so um die 20 habe ich auch, aber vieles war schon angefangenes Zeugs.

    Bea ist da wirklich die Fleißigste gewesen.

    Ich habe im neuen Jahr noch nichts produziert, nur alles mögliche angefangen.

    Gratulation zu deinen 8 km. Ich bin ja schon froh, die 2-3 Kilometer mit dem Hund im normalen Spaziergang zu schaffen.
    Ich wünsche dir noch ein frohes Neues Jahr
    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  14. Eine Box für Gästehandtücher, das ist ja ne tolle Idee!
    Die hast du ganz schön gemacht, Martina!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    die Spulen bestätigen nur, was wir ohnehin schon wissen, du hast im letzten Jahr so viele tolle Arbeiten gezeigt, einfach bewundernswert! Die Handtuchbox gefällt nicht nur dir richtig gut, ich glaube, das Buch muss ich mir gönnen.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina! Deine Box für die Gästehandtücher finde ich nicht nur wunderschön sondern auch praktisch. LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Ich kann dazu nur sagen: ich habe nicht eine einzige Garnrolle leer bekommen, obwohl ich doch fast täglich nähe/quilte.

    Nana

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Martina,
    das ist ja eine Menge an leergenähten Spulen, mit so vielen kann ich leider nicht aufwarten. Die alte Pfaff-Nähma finde ich toll ! In meiner Familie gab es auch so eine , sie ist irgendwo verschollen. Das Körbchen mit den Gästehandtüchern sieht sehr hübsch und fein aus ! Ich habe auch das Buch Zakka Style und versucht so ein Körbchenzu nähen. Den Boden des Körbchens hab ich nicht hinbekommen. Ich wünsche Dir ein " Gutes Neues Jahr " in Gesundheit ! Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    21 Spulen sind schon ganz schön, ich habe leider nicht alle gesammelt, aber einige wären es sicher auch geworden. Dein Utensilo ist sehr schön geworden, überhaupt sind in diesem Buch sehr schöne Sachen drin, sicher hat sich deine Schwiegertochter darüber gefreut.

    LG Regina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails