Mittwoch, 12. Februar 2014

Ein Babyquilt A Babyquilt

 

Geht das überhaupt, schwarz in einem Babyquilt? Ja, ganz hervorragend sogar, denn wenn diese Farbe dezent eingesetzt wird, bringt  sie alle anderen Stoffe richtig zum Strahlen.

Does this work, black for a babyquilt? Yes, for sure, if you take care, that it’s only a little bit and then you’ll see, that all the other fabrics look more brilliant.

 

IMG_1064 (2)

 

Schaut nur selbst, der schwarz-weiße Streifen nimmt alles “Zuckerige” ohne zu dominant zu sein. Ich liebe es, Babyquilts zu nähen, sie sind ratzfatz fertig, man kann seiner Phantasie freien Lauf lassen, sogar das Quilting selbst erledigen und so ein neuer Erdenbürger fragt auch nicht lange nach, der kuschelt sich unter seinen Quilt und ist glücklich! Das Muster ist übrigens ein Disappearing Ninepatch, einfach querbeet zusammengenäht wirkt es immer. Wer es auch einmal ausprobieren möchte, hier gibt es ein schönes Tutorial.

Have a look at my quilt with the stripes in black and white. They aren’t dominant but avoid that the quilt looks too baby-ish. I love sewing babyquilts, they are ready in no time, give a flow to your phantasy and even quilting is pure fun. In the end the newborn is happy snuggeling under its quilt without wondering about design or quilting! Do you recognize the Disappearing Ninepatch? Give it a try, you’ll find a nice tutorial here.

 

IMG_1059

 

Die Rückseite wurde aus einem zu groß geratenen Probe-Disappearing-Ninepatchblock und Resten genäht, einen feinen kleinen und freien Lehrgang über die Gestaltung von Quiltrückseiten findet ihr übrigens auf Craftsy hier, sehr zu empfehlen!

I used a left over Disappearing Ninepatch block and some other pieces for the back of the quilt. If you’re interested in sewing quilt backs with a modern touch, you’ll find a fantastic free video class at craftsy here.

 

IMG_1060

 

Und falls ihr weitere Inspiration für einen Babyquilt sucht, dann schaut mal bei Sigrid, Mona oder Hilda vorbei und dann nichts wie ran an die Maschinen!

Searching for more inspiration, visit Sigrid, Mona or Hilda and then hurry up for sewing your own babyquilt!

Kommentare:

  1. Liebe Martina
    schwarz ist das neue rosa ;-) Deine Farbwahl gefällt mir sehr gut !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    Der ist besonders schön geworden, das wird ein Kuschelquilt -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Der Streifen für das Binding ist eine seeehr hübsche Idee, die ich auf jeden Fall nachmachen werde. Ich mag in der Regel keine zu dunklen Einfassungen, die den Quilt so begrenzen. Helle Bindings wirken häufig zu verwaschen. Der Streifen ist ein genialer Kompromiss.
    Und wieder machst du uns auf tolle Tutorials aufmerksam. Danke, danke, danke!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Oh, der Quilt gefällt mir auch, sieht toll aus.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina
    Grosses Kompliment an dich - das sieht super aus! Ich hätte mich nicht getraut, rosa zu kombinieren mit den anderen Stoffen! Aber du hast mich eines besseren belehrt! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Martina,
    dein Babyquilt ist toll geworden, das wenige schwarz fällt fast überhaupt nicht auf. die schönen Stoffe wirken wunderbar bei dem tollem Muster.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    ein äußerst hübscher Babyquilt, der bestens beweist, dass es nicht immer rosa und hellblau sein muss. Disappearing Ninepatch nähe ich auch sehr gerne, es lässt sich so gut variieren.
    Nun stellt sich mir noch die Frage, gibt es Babyquiltbedarf in der Familie???
    Recht liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    dein Babyquilt sieht klasse aus! Der schwarz-weiße Stoff passt super zum Rest. Es kommt ja immer auf die Dosis an.
    liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Martina,

    ich finde die Farbkombis total klasse...ein sehr schöner Babyquilt hast du gewerkelt....

    (◔‿◔) Liebe Grüße Klaudia (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    schwarz in einem Babyquilt..... darauf wäre ich nie gekommen. Das sieht richtig toll aus! Super schön ist der Babyquilt. Da sieht man mal wieder was es doch für wunderschöne Farbzusammenstellungen gibt. Sehr, sehr schön. Herzlichen Dank für Deine Verlinkung :-)

    Ganz liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes Quiltchen für ein kleines Baby!
    Und das schwarz fällt ja gar nicht auf.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    Dein Babyquilt ist SEHR SCHÖN geworden!! Und wie Du schon sagst: schwarz bringt die anderen Stoffe zum strahlen... (finde ich auch) Herzlichen Dank für den Link!!
    Ganz liebe Grüsse vom Gardasee
    Deborah

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    Der quilt echt toll geworden! Du bist auch Spezialist für moderne Babyquilts;-)!!!!
    Danke für die Verlinkung
    Lg mona

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,
    dieser schöne Babyquilt hätte unserer kleinen Jule sicher auch gut gefallen.
    Den schwarz-weißen Abschluß finde ich sehr witzig und sehr gelungen!
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    das ist ja ein ganz süßer Babyquilt. Der wird einem neuen Erdenbürger viel Wärme spenden.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. Schwarz? Habe es lange gesucht ;o)
    Ganz toll finde ich die Kombi mit den braunen Stoffen !
    Wieder ein glückliches Kind mehr :*

    Herzliche Grüße aus dem Ostwestfälischen,
    Karin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails