Sonntag, 9. März 2014

Ein Quilt A Quilt

 

kommt selten allein und das war auch der Grund, warum es hier in den letzten Wochen eher nur kleinere Projekte zu sehen gab. Ein guter Freund feierte einen runden Geburtstag und hatte vor Jahren einmal durchblicken lassen, wie sehr er sich über einen Quilt freuen würde. Angeregt durch dieses Buch von Victoria Findlay Wolfe hatte ich immer mal wieder aus Scraps, Restestreifen und übrig gebliebenen Bindings

Guess, a quilt never comes alone! That’s the reason why it was a little bit quiet here an my blog. A good friend celebrated his birthday with a “zero” at the end, a perfect reason to gift a quilt, because I knew, that this was one of his wishes! The inspiration for my quilt came from this wonderful book from Victoria Findlay Wolfe. Over the last months I had sewn wonky log cabin blocks by using only scraps, left over stripes and the rest of bindings.

 

IMG_1103

 

Wonky Log Cabin Blöcke genäht. die lange an meiner Designwand, hier zu sehen, hingen. Als dann der Geburtstag immer näher rückte, entschied ich mich für schwarze Wonky Streifen als Sashing und vergrößerte das Top mit bunten Streifen, die ich auch immer mal wieder aneinander genäht hatte.

Longtime, these blocks hung on my design wall and as the birthday came nearer, I decided to put them together with wonky cut black stripes and to enlarge the top, I added coloful stripes out from my scrap box.

 

IMG_1105

 

Für die Rückseite des Quilts habe ich einen schwarzen Baumwollkuschelfleece gewählt und

For the back of the quilt, I’ve chosen a fantastic black fleece in cotton quality

 

IMG_1106

 

alles im Mäandermuster gequiltet, das war bei so einem großen Teil schon eine Herausforderung!

and quilting was done by myself in a meandering design, a hard work to do on a large quilt!

 

IMG_1107

 

Wie das Leben so spielt, wurde das Geburtstagskind fast zeitgleich Opa, da musste für das Neugeborene auch noch “schnell” ein Quilt her. Mein “"Jungen-Baby-Quilt besteht aus lauter 4 Inch großen Quadraten. Die Stoffe habe ich nach all dem ausgewählt, was ich diesem Menschenjungen wünsche.

And – such is life – it came, that the birthdaychild got grandfather about the same time, so another quilt for the baby had to be sewn! For my baby boy quilt I’ve chosen 4 inch squares with motivs, that symbolize my wishes for the newborn.

 

IMG_1101

 

Hier ein paar Beispiele, klar, soll der Kleine mal etwas lernen,

For example that he’ll learn a lot in his life.

 

IMG_1108

 

viel Spaß haben mit Sport, Tieren, Blumen und Reisen, wie z.b. nach Paris oder

I wish that there’ll be fun, sports, pets, flowers and journeys maybe to Paris or

 

IMG_1109

 

Griechenland, später einmal ein Mädel auf einer Schaukel (ist dieser Stoffrest von Tula Pink nicht phantastisch) und natürlich immer einen Apfel in der Hosentasche, seine Welt soll bunt und freundlich sein, beschützen und ihn willkommen heißen so wie dieser Quilt!

Greece, later a girl friend to go on the swings with (by the way, isn’t it lovely this Tula Pink scrap), always an apple in his pocket, his world should be colorful, friendly, a save place and welcome him like this quilt!

 

IMG_1110

 

Das ist die Rückseite, ich habe mit dem Walking Foot ein Gittermuster gequiltet und den Rand dann Free Motion mit Loops versehen!

This is the back, I’ve quilted straight lines with the walking foot of my sewing machine and added some loopy free motion quilting to the border.

 

IMG_1102

 

Nun sind beide Quilts verschenkt und ich kann mich wieder meinen Baustellen zuwenden!

Now, that both quilts are gifted, I’ll have to care about my UFOs!

Kommentare:

  1. Ein toller Restequilt mit einer "wilden Mischung", genau so liebe ich sie auch
    die Decken aus Scraps. Ist dir gut gelungen! Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Da bleibt mir der Mund offen! Da nähst du mal eben zwei Quilts! Und toll sind die dann auch noch!!! Besonders klasse der Babyquilt mit all den Details. Da wird der Kleine noch lange dran Freude haben, hat er doch erstens eine warme Decke und zweitens was zum Gucken. Mein Kompliment - du hast dich mal wieder selbst übertroffen, liebe Martina :-)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    deine wundervolle Geschenke wurden bestimmt mit Begeisterung aufgenommen!
    Ich mag so richtige Scrapquilts ganz besonders. Das Quilten war sicher eine besondere Herausforderung - alle Achtung!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Deine Quilte sind so wunderbar und inspiriere mich sehr!
    Ich liebe auch aus Scraps zu nähen.
    L G Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!! Liebe Martina, da hast du zwei ganz, ganz tolle Quilts genäht und vor allem auch gequiltet!!! Da ist klar, dass alles andere etwas liegen geblieben und nur kleine - aber nicht weniger tolle - Projekte entstanden sind. :)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  6. Hach, der Wonky Quillt ist ja so wunderschön bunt! Gefällt mir sehr!
    Frühlings Grüße Floh

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    beide Quilts sehen megazauberschön, damit werden die Beschenkten viel Freude haben...sonnige Sonntagsgrüße...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina,
    Deine beiden Quilts sind wunderschön geworden. Ganz besonders gefallen mir Deine Gedanken und Wünsche zu dem Babyquilt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Hey Martina,

    da hast du ja wieder was tolles rausgehauen !
    Außergewöhnlich und individuell !
    So haben deine "Reste" ein ordentliches Gnadenbrot erhalten ;o)
    Herzliche Grüße ins Rheinland,
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,

    eine Restverwertung vom feinsten, beide Quilts sind wunderschön geworden, der bunte Kuschelquilt ist so fröhlich bunt und deine Gedanken zur Stoffauswahl beim Babyquilt lassen mich ein wenig schmunzeln. Ich glaube die Beschenkten werden viel Freude daran haben.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. Super Martina,
    alle Beide gefallen mir sehr sehr gut.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  12. Die beiden Quilts sind wunderschön geworden und mit ihrer Geschichte drumherum noch zusätzlich etwas ganz Besonderes.
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    da war ja für die beschenkte Familie heute ein Festtag. Ich habe ja beide Quilts in Original vor Ort gesehen- sie sind noch schöner als auf dem Foto und mit Reste hat das gar nichts gemeinsam, den die bunten Blöcke passen einfach toll zusammen.
    Liebe Grüße Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Martina,
    zwei so schöne Quilts zu verschenken ist schon mehr als großzügig. Beide ganz toll. Ich denke, die beschenkten werden sich sehr gefreut haben.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    beide Quilts sind wunderschön geworden und machen sicher lange Freude.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    neben deiner Baustelle noch mal eben zwei so schöne Quilts zu nähen, finde ich absolut bewundernswert!
    Ich hoffe, du hast die Renoviererei bald hinter dir und dann nur noch Zeit für die schönen Dinge im Leben....wie Creativa und so ;-)
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  17. Toll und was für außergewöhnliche Stoffe stellenweise, wie der mit dem architektonischen Motiv.

    Nana

    AntwortenLöschen
  18. Liebe martina,
    jetzt weiß ich dass Du zaubern kannst ;-)) Die Quilts sind klasse !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    ich stimme meiner Vor-Kommentatorin in allen Punkten voll zu!
    Entweder Du zauberst oder Du hast Deiner Nähmaschine gelernt, dass sie alleine loslegt...........
    Der große Quilt ist wunderschön bunt und der kleine Quilt paßt gut zu einem Jungen!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  20. Das Schwarz lässt die Farben sehr schön leuchten und wie du das Mäandermuster hinbekommen hast, ist beeindruckend.
    Die fixierten Wünsche im Babyquilt lassen ihn zu etwas Besonderem werden. Unsere Tochter Lili hatte seinerzeit zur Geburt von einer Freundin einen indianischen Dekoschuh bekommen mit Wunschemblemen für ihr Leben. Niemals würde ich diesen Schuh abgeben können. So wird das mt dem Wunschquilt sicherlich auch sein.
    Supertoll! Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    Einfach toll, wie schnell Du schöne Quilts zauberst, die Freude wird groß gewesen sein und die Gedanken, die Du in den Babyquilt gelegt hast, zeigen wie sehr Du Deine Arbeit dem Beschenkten widmest.
    Ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin ganz perplex von beiden Quilts. Beide haben großen Charme und zusammen mit den Geschichten sind sie ein sehr persönliches Geschenk. Ich bin außerdem begeistert von den tollen Stoffen im Babyquilt.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  23. Die sind beide wunder-wunderschön !! Vor allem der für das "große" Geburtstagskind ... ich könnte mir einige meiner Scraps sehr gut in so einem Projekt vorstellen ;-)) Liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  24. Wow, sind diese zwei Quilts wieder mal schön geworden. Die Wonky Log Cabin Blöcke aus Deinen Resten machen einen so richtig fröhlich. Und die Stoffe für den Junior-Quilt sind super gewählt, vor allem mit Deinen Gedanken dazu ;-)
    Bis bald in Köln!
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Martina, 2 wunderbare Geschenke.
    Ich bin grade auch noch an meinem "Großprojekt". Getsern auch gequitet, bald zu betrachten im Blog.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,
    zwei tolle Quilts sind bei dir entstanden. Ganz bezaubernd finde ich die Idee in den Kinderquilt deine guten Wünsche einzuarbeiten.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,
    es gibt mich noch, endlich habe ich wieder Lust zum Bloggen und Nähen. ich habe dich aber immer verfolgt und bin so auf dem Laufenden.
    Der Wonky Quilt macht sich prima mit den schwarzen Streifen dazwischen, besonders bewundere ich dein freihand Quilten an dem großen Stück. Übernächstes Wochenende mache ich bei der lieben Nana einen Freihand Quiltkurs, freue mich schon sehr darauf!
    Der Babyquilt ist ganz wunderbar mit deinen Wünschen in Stoff.
    Liebe Frühlingsgrüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  28. Tolle Quilts. Da bekommt man richtig Lust die Restekiste zu öffnen.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Martina,
    super tolle Quilts sind wieder entstanden!!! Hut ab, dass du den großen Wonky so schön gequiltet hast. Und die Geschichten, die man im Babyquilt lesen kann, finde ich total süß.
    Ganz lieben Gruß
    Mona

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Martina,
    zwei tolle Quilts hast Du gearbeitet. Die guten Wünsche im Babyquilt gefallen mir so gut ! Für den Opa und seinen Enkel eine sehr liebe Geschenkidee.
    Eine schöne Woche wünsch ich Dir

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,
    ein tolles Geburtstagsgeschenk hast Du gezaubert
    Die Blöckchen für den Babyquilt "mit Hintergrund" tolle Idee gefällt mir sehr gut
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Quilts sind das ja geworden, besonders der Babyquilt - ist ja wie ein Bilderbuch - wunderschön.

    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Martina, zwei ganz besonders schöne Qilts, der Geburtstagsquilt hat doch sicher Freude ausgelöst.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  34. ... und vor lauter Zeigen habe ich kaum was von deinen Quilts gesehen... pas cool!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails