Sonntag, 13. April 2014

Kissen Palaver Pillow Talk

 

Was hat Tula Pink’s City Sampler mit Kissen zu tun?  Sehr viel, wenn man wie ich bereits über 50 Blöcke aus diesem tollen Buch genäht hat und übermütig wird. Auf die Schnelle hatte ich gleich mehrere Dreiecksblöcke zugeschnitten um dann festzustellen, dass Tula da eine eigene Methode beim Nähen dieser Blöcke hat und die sieht eben nicht vor, Quadrate zu Dreiecken zu schneiden – ganz schön ärgerlich. Was tun mit all den schönen Dreiecken? Klar doch, ein Kissen nähen und

What has Pula Pink’s City Sampler to do with pillows? For me a lot, because after having finished more than 50 blocks out of this fantastic book I became some kind of carefree and cut out some triangle blocks without reading Tula’s instructions! In the end I had to realize, that Tula isn’t so fan of cutting squares into triangles and now I asked myself what to do with all my lovely triangles. The solution – sewing a pillow, and, tadaa,

 

IMG_1149

 

das Ergebnis sieht jetzt so aus. Ich brauchte ohnehin Kissen für unsere neue Sitzgruppe, da kam mir der falsche Zuschnitt gerade recht.

this is the  pillow, perfect for our new couch. So I have to say, that the story of cutting false triangles got a happy end!

 

IMG_1150

 

Quiltübungen sind an so einem überschaubaren Projekt

Quilting was so much fun on this project

 

IMG_1152

 

sozusagen verpflichtend, und zunächst fühlte ich mich schon wie die Quilting Queen

and first I felt like a Quilting Queen as I was so much satified with the result until

 

IMG_1153

 

bis mich die Ecken auf den Boden der Tatsachen zurückholten, Gottchen nee, da war das Kissen wirklich nur noch für den Privatgebrauch zu haben!

it came to quilt the edges, OMG than I realized, that with thesesquilted edges the pillow  could only serve for personal use!

 

IMG_1154

 

Zum Glück sieht man das vom Weiten nicht und zusammen mit Claudia’s wunderschönem Kissengeschenk ist doch schonmal ein Anfang gemacht!

But lucky me, together with Claudia’s beautiful gifted pillow ( with its stunning stitching) it fits well and now I have to sew more pillows for the couch.

 

IMG_1151

 

Wo ich dann gerade mal dabei war, ist ein ehemaliger Skill Builder BOM Block ebenfalls in ein Kissen verwandelt worden und da das Quilting

But first, I took one of my Skill Builder BOM blocks and also turned it into a pillow. And as the quilting of this block

 

IMG_1155

 

vorzeigbar ist, macht sich das Kissen auf den Weg nach Berlin und, by the way, die Rückseite ist auch nicht verkehrt!

isn’t too bad, the pillow will be gifted and is on its way to Berlin, yet!

 

IMG_1156

 

Ich nähe sehr gerne Kissen, man kann mit ihnen im Handumdrehen seine Umgebung verschönern und als Geschenk finde ich sie ebenfalls ideal.

I love to sew pillows. they can give your surrounding a totally new touch and they always are welcomed as a gift.

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    also die Kissen sind wunderschön geworden. Ist doch auch mal nicht schlecht, wenn man zu schnell etwas zuschneidet, vor allem wenn sowas schönes dabei rauskommt.
    Ich drücke mich immer vor Kissen, da ich mir so schwer mit den Maßen tue, dass dann am Ende auch mein persönliches Kissen reinpasst.
    Aber da nun das quilten schon wieder klappt, klappts ja vielleicht auch bald mit den Kissen, hihi.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey Martina,
    dein MQ wird ja immer ausgefeilter !
    Kompliment! Mit dem kürzlich von dir empfohlenen Buch
    macht das Üben auch richtig Spaß, oder?
    Einen herzlichen Frühlingsgruß nach Kölle,
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Super, auch deine Quiltkünste können sich sehen lassen, ich muss da unbedingt mehr üben. So hast Du Deine Dreiecke sehr gut verarbeitet und darfst Dich freuen - liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Dene Kissen sind auch schön zum kuscheln, oder für das gemütliche sitzen beim Fernsehschauen sehr schön. Verstecken brauchst Du das erste auch nicht, ich persönlich mag es sehr gerne wenn man sieht das es handarbeit ist, mit gefällt es dadurch sehr gut.
    LG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    du hast sehr schöne Kissen genäht und ich liebe Dein quilting!! Es muss ja nicht perfekt sein.... es ist ja Handarbeit!!
    Herzliche Grüsse
    Deborah

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    deine Kissenparade kann sich wirklich sehen lassen. Ganz toll und dein Quilting wird auch immer perfekter.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    deine Kissen sehen allesamt klasse aus...und auch das Quilting sieht doch toll aus!Wie schön dass du die Dreiecke verwerten konntest..das Muster gefällt mir und die Farbkombi erst!

    Blumige Sonntagsgrüßle
    ♫•*(¯`v´¯)¸.•*✿ღ
    *◦.(¯`:✿!:´¯) ✿ღ
    *✿.(_.^._)*•.¸¸.•
    ______________
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina,
    ich bin restlos begeistert von allen Deinen Kissen!
    Und das erste in der Reihe mit den Quiltübungen ist mein Favorit!
    Weiter so, ich "gucke" gerne Kissen!
    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    was bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht, was ich schon alles zu Kissen weiterverarbeitet habe, kann ich keinen erzählen! ...Nur posten ;-)...
    Deine sind super geworden, gut gequiltet und sehen gar nicht nach einer "Notlösung" aus.Passen gut auf das neue Sofa und auch die Berliner werden sich garantiert freuen!
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    tolle Kissenserie, da kommt richtig Farbe auf die neue Sitzgarnitur. Denk dran , was Du immer sagst`:es gibt keine Quiltpolizei, außerdem ist das Design so ausdrucksvoll das sieht kein Mensch und es ist Handarbeit !! . Die Idee mit dem roten Streifen super!!
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina,
    jetzt könnte ich ja deinen Kommentar bei mir auszugsweise zurückgeben "ggg".
    Wunderschöne Kissen hast du genäht, bzw.bekommen. Die passen in ihrer Farbigkeit super zur Sitzgruppe. Und das Quilting ist doch prima ... Wer schaut schon in die Ecken (außer dir)?
    Viele liebe Grüße und einen schönen Abendnoch,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  12. Das Kissen sieht aus, als wenn die Dreiecke extra dafür geschnitten wurden. Es sieht fantastisch aus. Das geschenkte finde ich auch klasse. Deine Quiltübungen sehen doch sehr gekonnt aus!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Deine Kissen sind schön, auch das Quilting! Und fürs quilten üben haben sie eine ideale Größe.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    manchmal muss man zu seinem Glück, äh...Kissen gezwungen werden :-) Ich finde sie klasse und kann keinen Fehler entdecken :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Martina,
    ich finde auch, dass sich gerade kleine Sachen gut zum Quilten eignen. Wie schön, dass Du das Kissen behalten möchtest. Mir gefällt die Farbauswahl besonders gut. Das Quilting passt prima. Gut gelöst finde ich auch die Rückseite. Der rote Rand ist toll.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    du bist ein Füchschen! Kannst nun in Farben schwelgen, da das Sofa im dezenten Grau als Hintergrund für deine schönen Kissen dient. Ist die Renovierung so verlaufen, wie du es dir vorgestellt hast?
    Deine Künste im Maschinenquilten beeindrucken mich sehr. Ich trau mich gar nicht richtig ran. Muss dich wohl erst einmal nach Winterberg locken und mir alles zeigen lassen.
    Die Quiltecken stören nur dich. Anderen wird das gar nicht auffallen. Mein weiser Schwiegervater hat immer gesagt, "Das ist Handarbeit, das muss so sein!".
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    du bist für mich schon die Quiltkönigin! Du übst auch im Vergleich zu mir sehr fleißig......und zum Schmunzeln bringt mich, dass du auch "so gerne" Anleitungen liest wie ich.....geht doch auch ohne....aber nicht immer......
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Martina, wunderschön dein Kissen und die "Quiltübungen" sind schon recht meisterhaft anzuschauen. Ich trau mich immer nicht ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    Deine Quiltübungen sind schon richtig meisterlich anzuschauen. Die kleinen "Unebenheiten" fallen nur Dir auf. Die beiden Kissen passen sehr gut zusammen. Ich freue mich schon auf die Erweiterung Deiner Kissenparade.
    Hab' eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina
    Endlich komme ich wieder einmal zu einer ausgiebigen Blogrunde.
    Mensch bist du immer fleissig, wunderschönes hast du gemacht.
    Deine tollen Quilts sind mega schön geworden, aber auch die ToLas sind wunderhübsch.
    Da hast du die Dreiecke und deinen Block aber ganz toll verarbeitet.
    Mein Respekt zu deinen Quiltübungen, ich bewundere alle die frei Hand quilten können, das ist etwas was ich gar nicht kann.
    Schöne Ostertage und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    mmmhh. Ich habe den Fehler in der Ecke immer noch nicht gefunden. So langsam glaube ich, dass das nur eine Ausrede ist, damit du dieses wunderschöne Kissen selbst behalten darfst.
    Oh, da sind ja schon richtig viele Blöcke entstanden für unseren City Sampler QAL. Da freue ich mich schon darauf die alle "aus der Nähe" zu sehen. :-) lg Eva

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails