Sonntag, 28. September 2014

Während du schliefst While you were sleeping

 

Während mein Internet im Tiefschlaf lag, habe ich dafür umso mehr nähen können. Endlich wurde meine Tasche ‘Cordula’ fertig, für die ich mir in Birmingham Stoffe gekauft hatte, Hanna war dann so lieb, mir die Grommets zu besorgen! Erinnert ihr euch, Hanna und Brigitte haben auch so ein feines Täschchen!

During my internet was deeply sleeping, I took the chance in sewing some more things as usual. Finaly I could finish my bag ‘Cordula’ with the fabrics, that I purchased in Birmingham. Hanna organized the grommets, do you remember Hanna’s and Brigitte’s bag – so beautiful and now I have one of my own!!!

 

IMG_1923

 

Zusätzlich habe ich der Tasche noch einen Außenreißverschluss verpasst, dazu gibt es bei Geta ein tolles Tutorial.

As a little extra I’ve added a zippered pocket of one of the outer sides of the bag, have a look at Geta’s great tutorial how to sew it.

 

IMG_1924

 

Ein Kissen für ein Geburtstagskind wurde fertig. Einfach 2 Rechtecke aneinander nähen, eine Öffnung lassen,

As a birthday gift, I’ve sewn a simple pillow. Simple, because you only have to sew 2 rectangles together, leaving an opening

 

IMG_1921

 

hübsche Schleifen zum Zubinden geben dem schlichten Kissen zusätzlichen Pfiff und natürlich ein Stoff als Hingucker und fertig ist ein schönes und schnelles Geschenk. Der Stoff stammt übrigens von Fabrics Galore, ebenfalls in Birmingham gekauft!

and adding some nice ribbons to close the pillow. This and a beautiful fabric makes the pillow so special. The fabric was also bought in Birmingham, it is from Fabrics Galore!

 

IMG_1922

 

Außerdem wurden noch Webkanten-Tolas fertig, hier in einer herbstlichen Version,

And I did it again, yes, I’ve sewn a pair of selvage potholders with a touch of fall.

 

IMG_1919

 

die Rückseite bilden übrig gebliebene Blöcke, so einfach ist das,

For the back side, I used some orphan blocks.

 

IMG_1920

 

wenn das Internet mal für eine Woche ausfällt *LOL*

Things can be hard or so easy when your internet fails *LOL*

Kommentare:

  1. Das war bei uns genauso, fast schade, dass die uns unseren Router bereits nach vier Tagen zugeschickt hatten, obwohl zwischendrin sogar noch ein Wochenende war... ;-)
    Toll sind deine Sachen geworden. Die Tolas gefallen mir sowieso immer so gut.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag, bei uns kam gerade die Sonne raus. Wenn die Kleine ausgeschlafen hat, dann geht es noch raus ans Licht :-)
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    deine Ausbeute vom Internettiefschlaf ist klasse. Die Tasche super, sehen wir hoffentlich bald in Natur. Das Kissen ist super, mh so könnte es sogar ich, bis jetzt traue ich mich nicht dran.
    Deine Tolas sind wie immer super dann noch in Herbstfarben, einfach schön.
    Liebe Grüße und
    bis bald
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. TOLL
    eine sehr rafinierte Tasche, ein pfiffiges Kissen und Jahreszeitliche ToLas sehr schöne Sachen sind Dir von der Nadel gehüpft
    schönen Sonntag
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Moin Moin!
    Der Kissenstoff ist ja knuffig! Und die ganzen anderen Sachen... :) - ja manchmal ist es doch ganz nützlich, kein Internet zu haben. ^^
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Du hast Deine freie Zeit wirklich gut genutzt ! Heißen die Ringe Grommets ? Die gibt es im Lieblingsstoffladen. Vielleicht sollte ich auch mal so eine praktische Tasche nähen ;-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Wenn's mal wieder schnell gehen soll mit solch einer Tasche: diese Ringe gibt es auch im Gardinenfachgeschäft.
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    wo fange ich an? Grommets...kann man die essen? hihi...
    Was immer an deiner Tasche Grommets sind (vielleicht sind sie ja auch verzehrbereit in Butterbrotpapier gehüllt IN der Tasche?), ich finde sie traumschön. Außerdem sieht die Tasche so aus, als sei sie dermaßen kuschelig, dass man kaum die Finger von ihr lassen kann. Stimmt´s? Den Reißverschluss hast du fein gepaspelt. Respekt!
    Das Kissen ist ein Must-Have für jeden Labradorbesitzer und die Nähte sind superexakt. Ich habe gezoomt...
    Einen schönen Sonntag für dich, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,

    ich nehme an es geht wieder. Ich freue mich immer, an dein Mitnehmen in deine Kreative Welt.
    Schöne Sachen sind entstanden. Ich möchte mit meinen Mädels in der Schule unbedingt auch mal die ToLa nähen. das macht ihnen bestimmt Spaß und das Tutorial liegt ja bereit.
    Schönen Sonntag Abend noch Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, da ist sie ja, diese bezaubernde Tasche! Ich wünsche Dir ganz viel Freude damit. Diese Ringe...Du weißt schon...zollen Dir großen Respekt! ich mache ja zukünftig einen großen Bogen darum...weißt schon ;-))
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    die ist aber schön geworden, was lange währt wird endlich gut, nicht wahr? Das Kissen finde ich besonders hübsch und Deine ToLas sind ohnehin immer Spitze -
    ganz liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    da hast Du die Zeit aber sehr gut genutzt. Die Tasche ist super geworden und mit der Wahl des Stoffes hast Du wieder ein gutes Auge gehabt. Das Kissen ist ein tolles Geschenk.
    Schön dass Du wieder online bist.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    Das freut mich sehr, dass Du wieder online bist!!
    Die Tasche ist wunder- wunderschön geworden und das Kissen ist traumhaft!!! Du hast dafür wieder tolle Stoffe verwendet...
    Allerliebste Grüße
    Deborah

    AntwortenLöschen
  13. LIebe Martina,
    sehr interessant und modern wirkt deine neue Tasche! Gestern im Kurs hat auch Edith diese Tasche genäht. Ein Tipp von unserer Kursleiterin Susann, die mit den Plastikringen schon viel Erfahrung gesammelt hat: in dieser Form halten sie nicht viel Gewicht aus, also aufpassen, der Stoff der Tasche reißt dann aus. Empfehlung: die großen Ösen als Schmuck belassen, ein nettes Tuch, Band herumfädeln, binden, was auch immer. Und die Träger anderwertig aufnähen. Oder eben als Ausgehtäschchen verwenden und nicht zu sehr beladen.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    deine Internetpause hast du gut genutzt, aber mit Internet hast du auch immer viel geschafft. Komm also nicht auf dumme Gedanken...wir wollen ja noch mehr von dir sehen und das geht meistens nur, wenn du on bist! ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    Du weißt die Zeit ohne Internet perfekt zu nutzen und wunderbare Dinge zu zaubern. Sehe ich die Tasche in Eisenstadt?
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  16. Richtig schön produktiv!
    Die Tasche gefällt mir besonders gut und den RV verbirgt sich schön im Stoffmotiv. Toll!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    drei zauberschöne Dinge hast du wieder genäht...Tasche .. Kissen ...Tolas...
    herzlichst Steffi

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina

    was für eine wundervolle Tasche. Die kann ich mir so richtig schön zum Shoppen vorstellen.
    Und das Kissen sowieso. Was für ein passender Stoff, hehe.

    Ganz liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    so eine schicke Tasche habe ich schon bei Hanna bewundert, du hast natürlich mit der Zipptasche noch ein ein i-Tüpfelchen drauf gesetzt. Das Kissen finde ich sehr pfiffig, eine tolle Abwechslung zu den obligaten Quadraten.
    Zu den ToLas sag ich gar nichts mehr, dafür bist du ohnehin schon berühmt!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  20. Toll, was Du da gezaubert hast! Ja, manchmal ist das Internet ein Segen, aber manchmal hält es einen auch vom Nähen ab :-)))
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Martina! Toll ist deine Tasche geworden und mit Zipp hast du noch einen draufgelegt. Der Stoff war ein guter Kauf auch für den Polster. Die Hunde sind ja niedlich. LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,
    tolle Sachen hast du in der "netzfreien" Zeit gezaubert. Vielleicht sollte ich mein Internet auch einmal etwas weniger nutzen. *g*
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  23. Na da hatte der Intenetausfall ja auch seine guten Seiten! Die Schleifen an dem Kissen finde ich chic!
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails