Sonntag, 12. Juli 2015

Sunday Morning

 

So heißt das Top, das ich nach einem Quilt

‘Sunday Morning’ is the name of this top, that I’ve sewn

 

IMG_8828

 

aus meinem Lieblingsbuch ‘Sunday Morning Quilts’ genäht habe. Die Designerin ist Cheryl Arkison.

according to a pattern out of one of my favorite books ‘Sunday Morning Quilts’. The designer is Cheryl Arkison.

 

IMG_8831

 

Links unten seht ihr einen Auszug aus dem Buch, rechts daneben einen Teil meines Tops, die Stoffe, ganz viele überwiegend ‘Low Volumes’ von Makower, die mir die liebe Heike geschenkt hatte, passen doch perfekt!

On the left side below you see a page from the book, on the right side a part of my top, that was sewn by using ‘Low Volume’ scraps of Makower fabric lines, that my friend Heike gifted to me – guess, the fabric fitted perfectly!

 

IMG_8832

 

Dass es sich wirklich nur aus abgeschnittenen Streifen, also Resten handelte,

Here you can see, that all the stripes were left over cuts from bolts.

 

IMG_8829

 

könnt ihr hier gut erkennen, dadurch war das Top auch relativ schnell fertig!

This is why the blocks were quick to sew and the top could be finished in nearly no time!

 

IMG_8830

 

Jetzt muss ich ‘nur’ noch eine Rückseite nähen und dann wird das gute Stück gequiltet!

Now, I ‘only’ have to sew a back side before it comes to quilting!

Kommentare:

  1. Streifenreste habe ich auch noch liegen, hi,hi, aber Dein Top sieht top aus obwohl er ja fast nur aus Nahtzugeben besteht :-)) Mit gefällt er!
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    der Quilt sieht aus wie viele kleine Wäschestapel. Wunderschön !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Raffiniert was aus so kleinen Stückchen Schönes entstehen kann. Von wegen schnell - eine Fleißarbeit war es aber sicher, da ist die Nähmaschine heiß gelaufen.
    Liebe Grüße
    Marianne


    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein tolles Top und die Rückseite ist genauso schön anzusehen. Rate mal, auf was ich jetzt gespannt bin?

    Nana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Toll, was Du alles so zauberst, das Top sieht schön aus, jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim fertig machen. Einen schönen Sonntagnachmittag und liebe Grüße von Deiner Hanna, die sich jetzt auf ein Stündchen ins Nähzimmer verzieht.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    ooooh, ist der Quilt schön hell und durch die eingezogenen Längsstreifen wirkt er interessant "wackelig". Da hast du tolle Stoffe von der Heike bekommen. Heike dürfte um die 50 sein. Hihi...so outen einen Namen.
    Wenn ich den Quilt intensiv ansehe, ist mir dringend nach was Essbarem. Vielleicht Zuckerwatte oder als leichte Alternative Kaugummis oder diese herrlichen Zuckerherzen oder Marshmallows oder süßer Speck oder ein Riesenstück Torte oder....
    Meine Liebe, ich hoffe, du hast beim Nähen nicht zugenommen.
    Zurückkommend auf eines unserer "Gespräche" muss ich dir dringendst einen Film ans Herz legen. "Frau Müller muss weg" von Sönke Wortmann. MUSST du dir ansehen! Ich hab mich ausgeschüttet und immer an deine Worte über diese schrägen Mütter denken müssen.
    Kalorienfreie allerliebste Grüße aus Winterberg, deine Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    das ist ein gelungener Sunday Morning, bestimmt bist du am Evening schon mit der Rücksseite fertig, oder quiltest du etwa schon?
    Wünsche dir noch einen schönen quiltigen Sonntag,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    mit so einem hübschen Sunday Morning macht das Aufstehen sicher Spaß, besonders, wenn das Top auf Fertigstellung wartet! Ich vermute da wie Gisela, dass du bestimmt schon beim Quilten bist - viel Vergnügen dabei!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    da warst du aber mal wieder fleißig! Echt schön!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina!
    Da hast du dich ganz schön ran gehalten an deinen Nähplan. So viele Nähte, so viele helle Stoffe und groß ist er auch noch. Bin schon auf das Quilting gespannt.
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina !Wieder mal die Selvagemeisterin am Werk gewesen :-).
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    mit den vielen Streifen sieht dieses tolle Top aber nach viel Arbeit aus. Wunderbar was man aus Resten nähen kann. Jetzt bin ich sehr gespannt auf Dein Quilting.
    Hab einen schönen Wochenstart und liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,

    dünne Streifen, und dickere Steifen, wohin das Auge sieht. Das Top sieht wunderschön aus. Und ich denke mal es ging trotz der vielen Nähte zügig voran.
    Gespannt bin ich nun aufs quilten.

    Herzliche Grüße und einen schönen Start in die neue Woche!
    Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    wunderschön ist dein Quilt geworden. Wie immer ratz fatz, also darin darfst du gerne mal einen Kurs geben, das bekomme ich nicht hin.
    Wunderschöne Stoffe hast du ausgesucht.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Toll Idee mit den Resten! Sehr schön geworden.

    AntwortenLöschen
  16. Schön! Ganz Martina like!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  17. I LIKE it! I thought that the design looked familiar, and it's from one of my favorite books.

    AntwortenLöschen
  18. Sieht so richtig schön gemütlich aus. Für draußen unterm Rosenbogen :-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails