Sonntag, 27. September 2015

Noch ein Läufer Another Table Runner

 

Diese Woche wurde noch ein Läufer für unseren Basar fertig, die Blöcke stammen aus einem Nine-Patch-Swap, an dem ich mich vor Jahren einmal beteiligt hatte.

This week, I’ve finished another table runner for our charity bazaar. Years ago, I had joined in a nine patch swap and this is now the result.

 

IMG_9058

 

So schaut die Rückseite aus, gequiltet wurde in gerade Linien mit dem Walking Foot, das passt zu dem geometrischen Nine Patches am besten!

I’ve quilted straight lines with the walking foot, guess that it works best with the geometric style of the nine patches!

 

IMG_9059

 

Dann bekam ich diese tolle AMC von der lieben Petra, vielen herzlichen Dank dafür!!!

Surprise, Petra sent me this beautiful modern AMC, thank you so much!!!

 

IMG_9057

 

Und schaut mal, wie sich diese beiden Titel ähneln, links das Magazin der Vereinten Evangelischen Mission und rechts das aktuelle Heft der Patchwork Gilde Deutschland, irgendwie witzig, oder?

And have a look at these titles of two totally different magazines – they look so similar! On the left you see the magazine of the united protestant mission and on the right the latest issue of our Patchwork Gilde Germany – too funny, don’t you think so?

 

IMG_9062

 

Am meisten habe ich mich aber über einen Artikel aus einem anderen Gildeheft, nämlich dem aktuellen der Patchwork Gilde Austria, gefreut. Meine liebe Freundin Hanna hat ihn über ‘unseren’ Quilt geschrieben, den wir ihr zum runden Geburtstag in einer deutsch-österreichischen Gemeinschaftsaktion genäht hatten. Mehr Infos dazu findet ihr auch hier und hier!

Most of all I was happy about an article in another magazine, those of the Patchwork Gilde Austria, that my dear friend Hanna had written about a very special gift for her birthday. Quilters from Austria and Germany gathered together and so we’ve sewn a Granny Square Quilt for Hanna. For more infos, have a look here or here.

 

IMG_9063

 

Vielleicht habt ihr euch gefragt, was das für eine Decke im Hintergrund der Gildezeitschrift ist? Alt, verblichen und teilweise schon rissig würde ich dieses bezaubernde Deckchen niemals aus der Hand geben!

Perhaps you wondered about the small quilt in the background, that has a special story too. It’s old, faded and pitted, but I entirely love it and never will give it away!

 

IMG_9064

 

Unsere liebe, leider schon vor Jahren verstorbene Helene, hat mir das Deckchen einmal geschenkt. Sie hatte diesen Trip Around The World mit den Stoffen genäht, die sie seinerzeit in Tschechien zur Hand hatte und das war wirklich nicht viel. Helene war für uns wie ein Familienmitglied, sie hatte bereits bei meinen Großeltern als junge Frau gearbeitet und ist später immer zu uns zu Besuch gekommen! Somit ist dieses Deckchen auch ein echtes Stück Zeitgeschichte! Habt ihr auch solche Schätze bei euch zu Hause?

Our beloved Helene made this small charming Trip Around The World maybe about more than 20 years ago. She used the fabrics that she had on her fingertips and that wasn’t too much at this time as she lived in the Czech Republic. For us, Helene was a real family member, although we weren’t related. As a young woman she was employed at my grandparents, working and managing their household and decades later she visited us about three times a year for several weeks. For me this quilt is a part of contemporary history. Do you also have a quilt at home, that tells a very special story?

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    der Tischläufer sieht richtig leuchtend fröhlich und geschmackvoll aus. Den Walking-Foot finde ich genial, da die Stichlängen sehr gleichmäßig werden. Für graphische Linienführung perfekt. Stell dir vor...da meine und Hände und FMQ sich nicht kombinieren lassen, kriege ich mit dem Walking Foot schon ganz gut Kurven hin. Bubbles möchte ich allerdings freihand hinbekommen. Sieht schlecht aus...Schade, dass Köln so weit weg ist.
    Deine Helene wird irgendwo und in einer besseren Welt deinen Beitrag über ihren liebevoll angefertigten Quilt spüren. Schön, dass du ihn so wertschätzt!
    Euren Quilt aus der Gemeinschaftsarbeit gedruckt in dem Patchwork Austria zu sehen, muss dich mit Recht vor Stolz und Freude platzen lassen. Hesse jut jemacht!!! Ganz, ganz liebe Grüße aus dem sonnigen Winterberg, deine Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    Ein schöner Tischläufer, der bestimmt einen neuen Besitzer auf dem Basar finden wird.
    Das Deckchen ist wirklich toll und ein echtes Schätzchen. Ich darf die Verlobungskette meiner Oma mein Eigen nennen und bin sehr stolz darauf. Meine Mutter hat viel alte Klöppelspitze, bei dee sie teilweise auch die Geschichte zu kennt, geerbt.
    Liebe Grüße aus dem Stau.
    Rike

    AntwortenLöschen
  3. Du hast ja gerade einen guten Lauf, und alte Schätze und tolle Geburstagsgeschenke, wunderbar anzuschauen.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Derzeit nervt mein mein Computer etwas, hoffe, es klappt jetzt. Du bist eine fleißige Biene und nähst ganz tolle Sachen für Euren Basar, großartig. Der Artikel im Gildeheft war Ehrensache, bei dem wunderbaren Geschenk über das ich mich täglich freue. Alte Schätze habe ich auch genug, aber wenn ein lieber Mensch, den man kannte, dahinter steht ist das noch viel schöner -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. So ist es recht, so werdet ihr eine Menge zum Verkaufen haben auf dem Basar und die Blöcke sind prima aufgeräumt. Ich hab einen alten Kissenbezug der nicht mehr zu reparieren ist, es war mein erster Lonestar und er dient jetzt als Katzendeckchen, den kann ich auch nicht weg werfen.
    Wie schön das Hanna über den Quilt geschrieben hat, er ist ja auch wunderschön!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    aus Deiner Nähstube springt ja jede Woche ein neues tolles Projekt!! Der Bazartisch wird sich biegen- ich freue mich schon darauf !! Die AMC ist ein kleines modernes Kunstwerk und von alten Schätze verbunden mit schönen Erinnerungen trennt man sich nicht.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Dein Läufer gefällt mir sehr gut und würde bei mir mal mit der einen und mal mit der anderen Seite oben zum Einsatz kommen. Da in meiner Familie keiner außer mir handarbeitet, sieht es mit alten Sachen mit einer Geschichte (noch) schlecht aus ;-) Aber ich habe einen nicht ganz so alten Schatz aus der Schulzeit meines Mannes. Er sollte im Werkunterricht ein Segelboot schnitzen und da ihm das nicht so gelingen wollte, ist er in eine Tischlerei gegangen und hat sich den Rumpf des Bootes vom Profi sägen lassen ;-)) Not macht erfinderisch !

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, das sieht klasse aus!! Ein tolles Projekt :-)

    LG!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina!
    Sehr fleißig, das wird ein schöner Bazar. Ein textiles Erbstück ist schon etwas besonderes, besonders weil es so vergänglich ist.
    Liebe Grüße, viel Spaß beim fleißig sein ;)!
    Michi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina, Dein heutiges buntes Potpourri liest sich sehr gut. Das Geburtstagsprojekt klingt gut und der kleine Schatz verbunden mit den ganz privaten Erinnerungen bleibt natürlich bei dir.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Da weiß ich gar nicht was ich zuerst besprechen möchte, weil alles seinen Platz verdient. Der Blöcke im Tischläufer hast du mit den grauen Streifen prima betont. Das Deckchen solltest du wirklich in Ehren halten, mir gefallen die Stoffe - sie schimmern auf dem Foto fast wie Perlmutt. Ist das in echt auch so?
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina, der Tischläufer wird bestimmt schnell einen neuen Besitzer finden, der ist einfach super. Und das Deckchen, dass Dich an Helene erinnert, ist schon was ganz Besonderes...zu einer Zeit entstanden,wo das Stoffangebot eher mau was und dabei ist es so wunderschön. Solche Erinnerungen sind immer die Schönsten, genau wie der bezaubernde Quilt für Hanna. Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    toll der Läufer. Da sammeln sich ja wunderschöne Teile auf dem Basartisch.
    Eine schöne Karte mit modernerem Design. So Karten finde ich immer toll.
    So ein schönes Erinnerungsstück ist etwas ganz Besonderes.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    wo fange ich nur an, so viele schöne Dinge zeigst du uns. Der Läufer ist der Hit, den würde ich glatt kaufen. Das Deckchen ist super schön, und wenn dann noch eine solche Erinnerung dran hängt, ist es klar dass es immer im Haus bleibt.
    Den Artikel hab ich auch schon gelesen, hihi, haben wohl bei Hanna mitten ins Schwarze getroffen.
    Viel Spaß beim Nähen für den Basar.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Martina,
    schade, dass ich so weit von eurem Basar weg bin, dieser Läufer würde mir sehr gut gefallen.Die AMC finde ich ebenso toll und modern und das schöne Erinnerungsstück bemerkenswert.
    Lieben Gruß von Sigrid

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    die "Klassiker" sehen immer gut aus und passen zu jedem Modell. Und was so ein kleines Stückchen Stoff aussagen kann, finde ich immer wieder berührend.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    jetzt haben die Besucher des Basars die Qual der Wahl, ein Läufer schöner als der andere!
    Die kleine Decke von Helene ist ein ganz besonderes Erinnerungsstück!
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,
    wieder so ein toller Post mit vielen hübschen Dingen. Dein Läufer sieht sehr hübsch aus, ganz modern, so wie es mir gut gefällt. Die AMC habe ich schon bei Petra auf dem Blog bewundert, auch ganz mein Geschmack. Schade, dass das Gildeheft hier nicht zu haben ist, das hätte ich mir wegen der Geschicht um Hannas Geburtstagsquilt sicher gekauft.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails