Sonntag, 26. Juli 2015

Ein geniales Täschchen

 

3 Teile - 1 Naht – 2 Knöpfe und fertig ist ein Täschchen mit 2 Fächern – einfach GENIAL!!!

3 pieces – 1 seam – 2 buttons and you’ve got a sweet pouche with to cases – that’s ingenious!!!

 

IMG_8859

 

Den kostenlosen Schnitt für das ‘doppelte Kläppchen’ samt Tutorial gibt es bei Blanca vom Blog Kleine Kleinigkeiten, wo es auch gleich noch Tipps zur Auswahl des richtigen Materials gibt.

The pattern is for free and you can find it together with a tutorial on Blanca’s blog Kleine Kleinigkeiten, where she also gives hints for choosing the right material before sewing the pouch called ‘doppelte Kläppchen’.

 

IMG_8861

 

Ich habe meine ‘doppelten Kläppchen’ aus Leder genäht, das mir die Quiltbiene geschenkt hat, ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Sabine, aber auch an Blanca für diese tolle Anleitung!

I used leather, a gift from my friend Sabine! Thank you so much for this wonderful gift! A huge thanks to Blanca for this awesome pattern!

 

IMG_8862

 

Außerdem möchte ich mich ganz herzlich bei Heike von den Kölner Herzkissen bedanken,

I also have to give thanks to Heike from the Cologne Heart Pillow Project, who gifted 9 thimbles that she had collected for me during her last trip to the UK. She also gave me 3 bags filled with  beautiful selvages from Makower, but that’s another story!

 

IMG_8863

 

die mir gestern nicht nur wieder 3 randvolle Tüten mit schönsten Makower Webkanten sondern auch gleich 9 !!! Fingerhüte von ihrer letzten Großbritannien Reise mitgebracht hat. Sie sind alle wunderschön

Have a look at this very special thimble with the hole, symbolising the Shrewley Tunnel

 

IMG_8864

 

aber dieser hier ist ganz besonders, es ist ein Fingerhut vom Shrewley Tunnel, er hat, wie man gut sehen kann ein Loch und beim Durchsehen kommt auf der gegenüberliegenden Seite ein Zug – ein erste Sahne Fingerhut!!!

when you look through the hole, you see a train on the other side – so funny, I never had a thimble like this one!!!

Dienstag, 21. Juli 2015

Nähen im Sommer Summer Sewing

 

Ich weiß nicht, ob es euch ähnlich geht, aber bei dieser Hitze kann ich momentan nur Kleinigkeiten wie z.B. Webkanten-Tolas nähen.

I don’t know how you think about sewing during this heat, but at the moment, I can only sew small things like selvege potholders for example.

 

IMG_8825

 

Sie sind schnell fertig,

They are quick projects,

 

IMG_8826

 

machen auch von der Rückseite eine gute Figur

and even look fine at their back side.

 

IMG_8827

 

und mit den schönen Makower Webkanten, ist auch noch Zeit für ein 2. Paar!

Because of all these beautiful Makower selvages, I had time to sew a 2nd. pair!

 

IMG_8856

 

Auf der Rückseite seht ihr die Muster aus der Makower Blümchen Serie, und wie ihr euch sicher denken könnt, sind beide Tola-Paare bereits verschenkt!

On the back side, you can see the fabrics from a whole Makower fabric line and you won’t be surprised to hear, that the selvage potholders were gifted yet!

 

IMG_8857

 

Ich habe dank des Poststreikes bzw. dessen Ende auch im Juli noch ein Geburtstagsgeschenk erhalten.

Because of the end of the post strike, I finally got my birthday present from my beloved so far away living friend Karen!

 

IMG_8858

 

Es kam aus Neuseeland von meiner lieben Freundin Karen, feinste neuseeländische Wolle, süßer Schäfchenstoff, zart duftende Seife und ein tolles PW-Magazin, liebe Karen, herzlichen Dank für diese wunderbare Post, manchmal lohnt es sich, auch noch im Juli Geburtstag zu haben *LOL*

The parcel came from New Zealand, but I guess that it stayed at the post office for several weeks because of their striking. Have a look at my presents: finest New Zealand yarn, a sweet sheep fabric, soft smelling soap and a colorful quilting magazine, dear Karen, thank you so much for your wonderful presents, sometimes it’s worth to wait and have ones birthday in July *LOL*

Sonntag, 12. Juli 2015

Sunday Morning

 

So heißt das Top, das ich nach einem Quilt

‘Sunday Morning’ is the name of this top, that I’ve sewn

 

IMG_8828

 

aus meinem Lieblingsbuch ‘Sunday Morning Quilts’ genäht habe. Die Designerin ist Cheryl Arkison.

according to a pattern out of one of my favorite books ‘Sunday Morning Quilts’. The designer is Cheryl Arkison.

 

IMG_8831

 

Links unten seht ihr einen Auszug aus dem Buch, rechts daneben einen Teil meines Tops, die Stoffe, ganz viele überwiegend ‘Low Volumes’ von Makower, die mir die liebe Heike geschenkt hatte, passen doch perfekt!

On the left side below you see a page from the book, on the right side a part of my top, that was sewn by using ‘Low Volume’ scraps of Makower fabric lines, that my friend Heike gifted to me – guess, the fabric fitted perfectly!

 

IMG_8832

 

Dass es sich wirklich nur aus abgeschnittenen Streifen, also Resten handelte,

Here you can see, that all the stripes were left over cuts from bolts.

 

IMG_8829

 

könnt ihr hier gut erkennen, dadurch war das Top auch relativ schnell fertig!

This is why the blocks were quick to sew and the top could be finished in nearly no time!

 

IMG_8830

 

Jetzt muss ich ‘nur’ noch eine Rückseite nähen und dann wird das gute Stück gequiltet!

Now, I ‘only’ have to sew a back side before it comes to quilting!

Sonntag, 5. Juli 2015

Mich gibt’s noch Still alive

 

Ich war in der letzten Woche ein paar Tage an der Mosel, deshalb war es etwas ruhiger hier und auch beim Kommentieren.

Last week, I spent some days at the Moselle, that’s why it was a little bit quiet here on my blog and with my comments.

 

IMG_8811

 

Obwohl es so heiß war, habe ich endlich meinen ‘Easy’ von Martina Behm gemütlich auf der Terrasse fertig gestrickt. Ich war selbst überrascht, wie gut das trotz der Hitze ging, lag mit Sicherheit auch

Although it was incredibly hot, I finally finished my ‘Easy’, a pattern by Martina Behm. It was fun, knitting my way even because of the summer heat.I really was surprised, how relaxing the knitting felt, guess

 

IMG_8822

 

an der traumhaften Wolle, nämlich der ‘Unisono’ vom Atelier Zitron, ein Geschenk von der lieben Gisela!

because of the dreamy quality of the yarn ‘Unisono’ by Atelier Zitron, a gift from my beloved friend Gisela!

 

IMG_8823

 

Und weil unser Wetter mit Sicherheit nicht ewig von Saharawinden beeinflusst wird, habe ich meine Geburtstagswolle angeschlagen, diesmal ´soll es ein ‘Matchmaker’ ebenfalls von meiner Lieblingsstrickdesignerin, Martina Behm werden!

And as the weather won’t stay with this Sahara temperatures, I started a new project with my birthday yarn. Have a look at the beginnig of the ‘Matchmaker’ pattern, also a pattern from my favorite knitting designer, Martina Behm! 

 

IMG_8824

 

Womit beschäftigt ihr denn eure Hände bei der Hitze?

What is on your hands during this summer heat?

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails