Sonntag, 23. Oktober 2016

OEQC in Maastricht

 

Gestern war ich mit 3 Freundinnen bei den Open European Quilt Championships 2016 in Maastricht und um es vorwegzunehmen, es war toll! Ich möchte euch heute diese wunderbare Quiltkünstlerin vorstellen, die wir dort kennengelernt haben: Gyleen X. Fitzgerald. Leider lag der Raum, in dem Gyleens farbenfrohe Quilts hingen, etwas versteckt, fast hätten wir sie gar nicht gefunden! Schaut nur selbst:

Yesterday I visited with my friends The Open European Quilt Championsships 2016 in Maastricht and really have to say, that it was great! There we met the wonderful quilt artist Gyleen X. Fitzgerald, sadly, that the room with Gyleen’s colorful quilts was a little bit hidden, that we nearly didn’t find her. Enjoy these extraordinary quilts:

 

IMG_0246

So sympathisch und temperamentvoll, wie auf dem Foto oben, ist Gyleen tatsächlich, kommt herein, fragt mich alles, was ihr wissen wollt und fotografieren ist ausdrücklich erwünscht, das haben wir uns nicht zweimal sagen lassen! Schaut nur selbst:

Gyleen is as kind and warm-hearted as it’s shown on the photo. When we came into the room with her quilts, she smiled, answered every question and invited us to take photos and so we did!

 

IMG_0236

‘Engaged’

 

IMG_0242

‘Piccidilly Square’

 

IMG_0244

‘Elephants on Parade on Main Street’ Cornelia J. Nyhof from the Bricks, Cobblestones and Pepples Series by Gyleen X. Fitzgerald

 

IMG_0248

‘Symmetry Square S2’

 

IMG_0250

‘Pyramids in Color’

 

IMG_0241

 

Sehr lebendig erklärte uns Gyleen ihre Methode

With a lot of temperament, Gyleen explained her method of how to sew pineapple blocks.

 

IMG_0238

 

das Ananas Muster zu nähen, das je

She has written a book and offers a special ruler about the pineapple pattern

 

IMG_0239

 

nach Farbverteilung immer wieder überraschend anders aussieht.

It looks surprisingly different when you only change the value of color.

 

IMG_0240

 

Natürlich musste das Buch samt Lineal mit nach Hause und da auch sofort angetestet werden!

We didn’t hesitate and purchased the book and the ruler. Hurrying home, I had to try the block!

 

IMG_0259

 

Herausgekommen sind farbenfrohe Topflappen, die wahlweise auch als Mugrugs genutzt werden können,

I’m very happy, how my first attemt turned out, colorful potholders, that also can be used as mugrugs,

 

IMG_0262

 

denn ich habe auf der Rückseite eine kaum sichtbare Aufhängung angebracht.

because the handles on the backside are nearly hidden.

 

IMG_0261

 

Übrigens, ‘Trash to Treasure Pineapple Quilts’ ist ein wunderbares Buch voller Inspiration, man kann gar nicht anders, als sofort zur Nähmaschine zu eilen und Pineapples zu nähen!

By the way, ‘Trash to Treasure Pineapple Quilts’ is a wonderful book full of inspiration, looking at all the funny projects makes you want to start your own Pineapple Quilt projekt!

Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Tolle Quilts, ich kann verstehen dass Du Dich da sofort auch an die Maschine gesetzt hast. Deine Tolas versprechen schon einmal viel -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die tollen Bilder und die liebevolle Beschreibung. Ich liebe solche Quilts und Muster.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  3. Das erste Bild finde ich einfach Klasse!
    Hast du dann von gestern auf heute die Topflappen dann gemacht????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht von gestern auf heute sondern nur heute, liebe Bea ;-)

      Löschen
  4. Liebe Martina,
    ich bin ja sowas von begeistert von diesen tollen Quilts. Ich würde jeden sofort nacharbeiten. Da kann ich gut verstehen, dass du heute sofort an die Maschine musstest. Deine Topflappen sind super geworden. Schade, dass es das Buch samt Lineal hierzulande wieder nicht zu kaufen gibt.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina da waren wir mal wieder am selben Ort nur nicht zur selben Zeit. Wir waren genauso begeistert von dieser quilterin und ihrer Methode! Allerdings kam bei mir das andere Lineal mit nach Hause. Hervorragende Ausstellungen dieses Jahr in Maastricht. Lg Ullalein aus der Nachbarstadt z.Zt. auf Quiltsuche in Warschau

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina, was für ein farbenfroher Post. Diese Quilterin und ihre Quilts strahlen so was von Lebensfreude und Energie aus, dass man regelrecht mitgerissen wird. Und zudem alles auch in Farben, die ich sehr mag! Dankeschön für diese tolle Bilderreise, liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe deine wunderschönen Topflappen vergessen zu erwähnen. Schickst Du mir mal einen Link zum Buch? Wäre das auch was für mich...ich meine Buch und Lineal...ich liebe ja Ananas zu nähen, habe das immer per PP gemacht...LG Bine

      Löschen
  7. Liebe Martina
    Danke für die schönen Fotos die du mit gebracht hast, ganz tolle Quilts
    Deine ToLas sind wunderschön geworden
    Ich wünsche dir einen schönen Abend und grüsse dich ganz lieb Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    Was für schöne Quilts! Genau mein momentanes Beuteschema :-)! Danke für's Zeigen.
    Und die entstandenen Topflappen sind sowieso klasse!
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Und führe uns nicht in Versuchung, liebe Martina! *ggg* So reizen mich die Pineapple ja auch mal. Die Mugrugs sehen toll aus! Und dabei habe ich dich gar keine Zeit. *gg* kannst du das Lineal bitte auch mal zeigen? Ich kann mir gar nicht vorstellen, was daran so besonders ist.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  10. Das sind in der tat ja coole Quilts. Ich mag diese grafischen Muster sehr. Und deine neuen Topflappen bringen richtig gute Laune.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Danke fürs Zeigen der wunderschönen Quilts. Dein spontaner Test ist toll ausgefallen. Kommt jetzt der große Quilt ?
    lg otti

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Ich durfte Gyleen am Freitag kennen lernen und habe ihr anderes Buch "POLYGON AFFAIR" gekauft. Es ist ebenfalls eine Wonne. Super Frau! Danke noch einmal für ein zweites virtuelles Mitnehmen. Bin auch immer noch hin und weg! :-)

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    eindeutig ist Gyleen genauso eine schillernde Persönlichkeit wie ihre Quilts. Euch hereinzubitten und euch die Fotoerlaubnis zu erteilen, zeigt, dass sie zusätzlich auch noch klug ist. Und wir dürfen virtuelle Nutznießer sein. Das nenn ich die perfekte Symbiose.
    Deine Topflappen leuchten regelrecht. Sehr schön! Bin gespannt, was du in deinem Tatendrang noch produzieren wirst. Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    das mit dem Ananasmuster kann ich gut verstehen, genauso ging es mir mit diesem Muster ja nach der Schnipp Schnapp in Lübeck. Ein so einfaches Muster ergibt so tolle Effekte! Ich hatte mir auch gleich Stoff mitgenommen. Deinen tollen Post nehme ich als Ansporn, den endlich zu verwenden. Lieben Dank für das Zeigen dieser tollen Quilts und das Vorstellen der Künstlerin. Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  16. So temperamentvoll wie Gyleen wirkt, so zeigen sich auch ihre Quilts. Das ist ja ein Farb-Feuerwerk und ihre Ausführungen waren sicher ein Erlebnis. Ganz hochmotiviert hast du gleich die wunderschönen Topflappen genäht, toll. Ich bin neugierig welches Projekt du aus dem Buch nähst und vor allem in welchen Farben ;)
    LG este
    LG este

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Martina,
    vielen Dank für die tollen Fotos. Gyleen versteht es sich und ihre Quilts zu vermarkten, und das im positiven Sinne ! Ich habe dem Muster nie etwas abgewinnen können, aber die Fotos und Deine Topflappen machen Lust auf´s ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  18. Solche Stimmungsaufheller sind doch immer wieder sehr wirksam!!!
    Toller Farbenrausch im trüben Herbstgrau!
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  19. Wie gut, dass ihr den Raum noch entdeckt habt. Tolle Quilts und eine offensichtlich supersympatrische Künstlerin!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  20. Danke für den schönen Bericht! Beneidenswert....
    Buch und Lineal von Gyleen, habe ich auch schon seit längerem, ich glaube ich muss alles mal hervor kramen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    danke für die wunderschönen Fotos. Wie immer machst du uns die Zähne ziemlich lang mit deine Links. Deine Tolas können sich aber sehen lassen, eine tolle Idee, die Musterblöcke gleich so weiterzuverarbeiten.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,
    die Fotos zeigen das es wieder eine lohneswerte Reise war. Ich bin auf heute Abend gespannt, vermutlich kommen wir vor lauter Erzählen und Zeigen gar nicht zum Nähen.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    die Quilts sind so fröhlich wie ihre Künstlerin. Und Deine Tolas zeigen auch die bunte Seite des Herbstes. Hoffentlich nimmt sich das Wetter auch bald ein Beispiel daran und läßt die Blätter im Wald wieder leuchten.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina,
    Die Quilts sind so fröhlich, wie die Künstlerin erscheint. Danke für die schönen Fotos und Deine Tolas sind sehr hübsch geworden.
    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,
    Dein Bericht über Maastricht ist super, bei den schönen Mug Rugs bekomme ich auch gleich Lust auf Buch und Lineal - weil ich schon immer mal den Pinapple-Block nähen wollte (ohne Papier!).
    Freu´ mich schon auf Deinen nächsten Bericht und grüße herzlich,
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  26. Diese Künstlerin und Ihre Quilts sind auf alle Fälle einen Blogbericht wert, wie schön dass Du über sie berichtest! Alles ist so schön farbenfroh und bunt, richtige gute Laune Quilts.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  27. Wow, das klingt nach einem richtig tollen Erlebnis! Und Deine Topflappen finde ich klasse! Da passt das Pineapple Muster hervorragend! Super Idee!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön - echt! ich liebe bunt *smile*
    Wie schön, dass man nocht nicht alles hat und sich wieder etwas Neues wünschen kann.
    Dank für den tollen Bericht Martina.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails