Sonntag, 19. März 2017

Ich war shoppen


Keine Sorge, ich zeige euch jetzt nicht die neueste Frühjahrsmode sondern das, was ich so shoppe, wenn mich der quiltige Kaufrausch überfällt! Natürlich konnte ich nicht an Amanda Jeans neuem Buch 'No Scraps Left Behind' vorbeigehen, wem von euch 'Sunday Morning Quilts' gefallen hat, wird sich auch in das neue Buch verlieben!

Don't worry, I won't bore you with the newest spring fashion, because other things atract my attention when it comes to shopping. First I couldn't resist Amanda Jean's newest book 'No Scraps Left Behind'. If you liked her 'Sunday Morning Quilts' you'll also fall in love with this publication.







Die meisten Projekte in dem Buch sind allerdings nicht so schnell genäht wie dieses süße Nadelkissen,

Most of the projects in the book aren't as fast sewn as this cute pincushion,








das mich mit diesem Kartengruß, der ebenfalls in dem Buch als schnelle Scrapidee vorgestellt wird, verlassen hat.

or this scrappy greeting card, both projects out of the book. But I had to sew these two cuties as a fast gift.








Und dann kam sie, die größte Versuchung des Jahres, die da Creativa heißt! Bei mir ist das so eine Art Hassliebe, jedes Jahr schwöre ich mir, dort nie mehr (zumindest nicht im nächsten Jahr) hinzufahren, bis mich dann im März so eine leichte Unruhe überfällt. Das Ende vom Lied seht ihr unten, allein die Aussicht auf den schönen Stand von Quilt Cabin lohnt den Besuch! Tolle Stoffe hatte Ursel wieder dabei und die Simply Modern aus dem Hause Quiltmania musste ebenfalls mit.

And then came Creativa, Germany's biggiest craft fair, for me a real love-hate-relationship. Every year I swear, that I won't visit this craft fair anymore until I get a little bit nervous in March and the end of the story is history...because the very fact that Quilt Cabin will be there is woth a visit. Don't you think so when having a look at these fabric beauties? Of course, 'Simply Modern' from Quiltmania even wanted to go home with me ;-)










Ich war allerdings schon fleißig, denn zu Hause habe ich die tollen Grunge Stoffe gleich für den 
Polaroid QAL, der zur Zeit bei den Modern Cologne Quiltlern läuft, vernäht.

But I was yet very busy at home because with the help of the fantastic Grunge fabrics, I've finished my first project for the Polaroid QAL that is hosted by the Modern Cologne Quilter.








Auf der Creativa gibt es viele Versuchungen, und eine davon heißt Bellus-Gallery, das sympathische Patchwork Geschäft aus Tschechien. Da gibt es nicht nur ausgesprochen günstige Stoffe sondern auch sehr schöne.

Have to admit, that Quilt Cabin wasn't the only temptation at Creativa. I also love shopping at Bellus-Gallery booth, the very friendly shop from Czech Republic, where you always find beautiful and low priced fabrics with a very good quality.




















Wusstet ihr, dass die Bellus-Gallery auch Bücher herausgibt, die mehrsprachig sind? Dieses hier, 'Farbenspiel' ist ganz wunderbar. Es dreht sich darin alles um sogenannte Gradient-Quilts, also solche,

Did you know, that Bellus Gallery also edits books in ceveral languages? This one below, 'Play of Colours' is really very interesting. It's about Gradient Quilts,

























mit tollen Farbverläufen, wie auf dem unteren Modell. Damit das alles so harmonisch aussieht, braucht es Mathematik und keine Zauberei, aber man sollte sich schon ein wenig mit der Thematik auseinandersetzen, wenn man auch einmal einen Farbverlaufsquilt frei Schnauze nähen möchte. Rezepte dafür findet ihr in diesem sehr empfehlenswerten Buch, das gleich viersprachig, nämlich auf tschechisch, englisch, deutsch und italienisch daherkommt.

as you see one in greens and blues below. In the book you find detailed instructions how this works, have to admit that it's less magic than math. If you aren't shocked by this fact, you'll love this book with Czech, English, German and Italien instructions.
























Die Svadlenka, eine ebenfalls tschechische PW-Zeitschrift  aus dem Hause Bellus-Gallery gibt es i.Ü. seit der Ausgabe Nr.55 mit deutscher Übersetzung und bei dem tollen Messeangebot, 10 Hefte für 20 Euro mussten meine Freundin und ich nicht lange überlegen ;-)

Svadlenka is the name of the Czech Quilting Magazine published by Bellus-Gallery and as you could purchase 10 magazines for 20 Euro, my quilting buddy and I didn't have to think about it for a long time.





















Kunstleder und Taschengedöne für ein neues Projekt wanderten ebenfalls mit nach Hause

Faux leather, interfacing, zipper and rings for bag contruction also went in my shopping bag





















und, ganz untypisch für mich, dieses traumschöne Strickbuch von Jutta Bücker mit fantastischen Fotos von den Färöer-Inseln, süßen Strickmodellen für Kinder,

and in the end - a little bit untypical for me - this wonderful book about knitting for children. The fantastic photos were taken on the Färöer island.

























da sollte man als glückliche Oma nicht lange überlegen :-))) Schön war's in Dortmund auf der Creativa, ich könnte da glatt im nächsten Jahr wieder schwach werden...

As a happy grandma I didn't hesitate a second to buy this book. My shopping bags were good filled when coming home, but it felt so good that I might drive to Creativa again next year...

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich ja doch Mal laut lachen, liebe Martina! Mir geht es nämlich dieses Jahr so mit der Nadelwelt. *ggg* Wegen Rafi hatte ich letztes Jahr gesagt, ich gehe auf gar keinen Fall hin, aber seit ich weiß, wer alles ausstellt... Und überhaupt seit wir keinen PW-Laden mehr in Stuttgart haben... Ach Mensch... Das ist echt schwer. :D
    Deine Einkäufe sind toll und alles wird bestimmt zu tollen Projekten und Quilts verarbeitet. Ich freu mich schon auf die Bilder!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    hassliebe ist das richtige Wort, es geht mir auch oft so.
    Am Donnerstag war ich dort, ich hätte das Gefühl etwas verpasst zu haben wenn ich nicht hinfahre. Tolle Sachen hast Du mit nach Köln gebracht, einiges davon ist an mir vorbeigerauscht. Meine Ziele auf der Creativa sind vor allem die Stände von Hofius und Blauweischen. Auch im nächsten Jahr geht es also wieder zur Creativa.
    Ich wünsche Dir viel Freude mit Deinen neuen Schätzen
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    da werde ich doch glatt ein wenig neidisch auf dich. So tolle Einkäufe präsentierst du uns und die Creativa ist viel zu weit für mich. Die Simply Moderne habe ich allerdings auch und gefällt mir wieder sehr gut. Das Buch von Amanda Jeans könnte ich noch auf meine Geb- Wunschliste setzen, es sieht vielversprechend aus, wobei mir das 2. Buch schon aufgrund des blau-grünen Quilts gefällt. Sind das Low Volume als Hintergrund? Ich wünsche dir auf jeden Fall viel beim Verarbeiten deiner neuen Schätze.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Da ist man ja beinahe dabei gewesen. Su beschreibst das so schön und lebendig, ich sitze hier mit einem Lächeln und kann es mir vorstellen. Tolle Dinge hast du mitgenommen, so soll es auch sein. Da wirst uns bestimmt bald wieder eine deiner schönen Arbeiten zeigen -
    viel Spaß beim nähen, durchblättern und erinnern wünscht dir ganz herzlich
    Deine Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    tolle Stoffe hast du eingekauft! Ich fahre dieses Jahr zum ersten Mal zur Nadelwelt und da ist auch Bellus-Gallery!! Hab ich schon notiert *freu*. Danke für den Tipp.
    Dein Polaroid-Quilt ist super!! Ich hab direkt ein *machen-wollen*-Gefühl:-))
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Na, Du bist ja für das Jahr bestens versorgt.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Danke, dass Du mich auf den Shopping-Streifzug mitgenommen hast. Ich verzichte ja auf Fürth und Karlsruhe und urlaube dafür. Da tut so ein kleiner Messebesuch vorab schon gut!

    AntwortenLöschen
  8. Hoppla, zu schnell! Liebe Grüße wollte ich mitschicken!
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    super und ganz lieben Dank für die vielen Informationen. Die Bellus-Gallery kannte ich noch nicht, Deine Hinweise in Bezug auf die Zeitschriften und Bücher werde ich ernst nehmen. ;.)
    Den Polaroid-Quilt finde einfach klasse. Hat schöne Farben, schöne Motive, ist nicht zu schwer.... toll gequiltet.
    Liebe Grüße
    Jara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina,
    das ist ja ein ausgesprochen informativer post. Vor allem weil nächsten Sonntag in Erding die Pw-Messe stattfindet und dort auch Bellus vertreten ist. Danke für die Infos diesbezüglich. Dein Polaroid mit den spielenden Bären ist klasse! Muss mich mal bei den MCQ umsehen, ob man auch über den Blog teilnehmen kann. Auch deine neuen Stoffe und Bücher wirken ansteckend auf meine Kauflaune.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du uns heute aber viel zum Lesen und Schauen gegeben mit deinen Einkäufen auf einer Messe, wo du doch gar nicht hinwolltest ;-)). Daraus werden bestimmt wieder wundervolle Dinge. Das Polaroid-Projekt finde ich sehr spannend.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    was für eine tolle Ausbeute :-) Ich bin gespannt, was Du aus den schönen Stoffen zaubern wirst.
    Ich bin eher Messe-Muffel, aber das liegt daran dass ich es befremdlich finde Eintritt dafür zahlen zu müssen, um einkaufen zu können :-/
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Hach Creativa in Dortmund! Ob ich es da wohl auch mal hinschaffe????
    Deine Beute gefällt mir jedenfalls schon mal gut!

    Viel Spaß beim Verarbeiten!
    Marion

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    das sieht nach einem tollen erfolgreichen Tag aus. Dein Bericht erinnert mich an einen gemeinsamen Besuch vor einigen Jahren, und eigentlich wird es Zeit, dass wir das alle zusammen noch einmal wiederholen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  15. Huch, ich dachte immer, nur bei mir würden solche Kaufrauschorgien entstehen :-), hatte ich schon erwähnt das ich Büchersüchtig bin?
    Liest sich alles sehr interessant, allerdings muss ich mir das heute Abend noch einmal genauer anschauen!
    Viel Freude mit deinen neuen Errungenschaften!!!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    nach meinem diesjährigen Creativabesuch, in dessen Anschluß ich noch bei Ursel im Laden (!) war, weil sie einen ganz bestimmten Stoff nicht am Stand hatte, habe ich mir geschworen, nächstes Jahr gleich zu ihr in den Laden zu fahren und den teuren Eintritt und die Parkgebühr gleich in Stoff zu investieren. Es gibt ja schließlich noch die Patchworktage. Mal schauen, ob ich durchhalte.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Schätzchen hast Du mitgebracht und man merkt dass Du Spaß hattest!
    So soll es sein.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina, es bewahrheitet sich doch immer wieder. Wenn man eigentlich keine Lust hat, wird es am schönsten und ein voller Erfolg! Toll Dein bericht UND Deine Ausbeute ;-)
    Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    so ein schöner Beitrag! Danke! Ich kann dir bei allen Dingen nur zustimmen. Dass es Svadlenka jetzt auch auf Deutsch gibt, wusste ich nicht. Ich habe auch einige Exemplare, muss gleich schauen ob es das Angebot auch online gibt...
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Martina,
    die jährliche Versuchung der Creativa kenne ich nur zu gut - lach!
    Mir geht es ähnlich, jedes Jahr jammert mein Portemonnaie ganz fürchterlich und ich verspreche Rücksichtnahme für das kommende Jahr. Doch das ist schnell wieder vergessen, wenn es nach Dortmund geht. Schöne Beute hast du gemacht und ich habe 2 neue Tipps für das nächste Jahr, die tschechischen Sachen kenne ich nämlich noch gar nicht. Sind mir komplett durch gegangen.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails