Sonntag, 17. Dezember 2017

Last Minute Weihnachts-Karten Tutorial


Ihr braucht noch ein paar moderne Weihnachtskarten, natürlich selbstgemacht? Zeit habt ihr auch nicht mehr soviel, dann seid ihr hier richtig!





















Ihr benötigt das, was ihr auf dem Foto seht:





















Tonpapier zugeschnitten auf die Maße 10x15cm (hellgrün) und 9x14cm (dunkelgrün), Stoffstreifen, die ihr zu Dreiecken schneidet oder Stoffquadrate von ca. 7cm einmal in der Diagonalen geteilt.
Los geht's:





















Schaut mal, bei mir sind die unteren Dreiecke noch nicht einmal richtig zugeschnitten, ist da auch nicht weiter schlimm. Wie auf dem Bild legt ihr das 1. Stoffdreieck auf den kleineren dunkelgrünen Karton und näht es mit passendem Faden an, die lange Seite nur zur Hälfte sowie unten komplett.




















Genauso verfahrt ihr mit dem 2. und dem





















3. Dreieck, das allerdings wirklich als solches erkennbar sein sollte! Nun legt ihr den größeren hellgrünen Fotokarton auf die Rückseite und fixiert die Karte rechts und links mit einer Naht. Fertig ist eure moderne Version eines Weihnachtsbaums, mit Kindern kann man das alles auch kleben, dann braucht ihr noch nicht einmal eine Nähmaschine zu bemühen.

















Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn ihr z.B. wie bei der Karte unten rechts die Rückseite verschiebt, entsteht noch einmal ein anderer Effekt Oder ihr legt die Dreiecke anders auf, so wie in der oberen Reihe bei der 2. Karte von links. Schön sehen die Weihnachtsbäume auch aus, wenn man die untere Seite mit einer Zackenschere nachschneidet. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachnähen!

Kommentare:

  1. Liebe Martina,

    Toll erklärt und bestimmt schnell zu arbeiten, allerdings sind meine schon unterwegs :-)

    Einen schönen 3. Advent!

    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    das ist wirklich eine tolle und vor allem schnell umzusetzende Idde für alle, die noch ein paar Weihnachtskarten brauchen. Danke für dein Tutorial .
    Herzliche Grüße und einen schönen 3.Adventssonntag
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    Schnell und sehr gut! Danke für die Anleitung.
    Habe heute 8 Karten verschickt und mir fehlen noch welche.
    Das wär was!
    LG Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    Tolle Idee und eine wunderbare Erklärung dazu. Ich habe es heute endlich geschafft die Post fertig zu machen. Ist ein gutes Gefühl -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Deine Idee ist wirklich schnell zu machen. Denn viel Zeit ist ja nicht mehr... tolle Erklärung.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Danke Martina, da geh ich gleich mal in Produktion. Das sollte ich noch hinkriegen bis die Post morgen geholt wird.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,
    Du hast immer so tolle Ideen. Für dieses Jahr bin ich zwar gerüstet, aber nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Weihnachten, :-)
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    eine tolle Idee, die nach Wiederholung schreit, Danke dafür!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Das nenne ich mal eine gelungene Weihnachtskartenprodunktion
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Martina,
    da hast Du ja eine ganz tolle Idee gehabt. So ein fix und Foxi Model ist doch immer gut und Zeit haben wir jetzt sowieso nicht mehr- ;-))
    Liebe Grüße Ankke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    das ist mal wieder eine tolle Idee von Dir, die ich bestimmt mal ausprobieren werde.
    Liebe Grüße aus Winterscheid,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe Deine Postkarten ungefähr so sehr, wie Deine Topflappen :-) Aber ich müsste wohl im Sommer damit anfangen, damit ich rechtzeitig genügend Karten beisammen habe... Erinnere mich doch im Juli mal daran ;-)
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Die sind einfach klasse! Und so schnell gemacht. Danke für das schöne Tutorial und schöne Weihnachten, dauert ja nun nicht mehr lang :-)
    Liebe Grüße Deine Ariane

    AntwortenLöschen
  14. Dankeschön liebe Martina für diese tolle Idee, die Karten sehen einfach Klasse aus.
    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails