Freitag, 16. Februar 2018

Sternenerwachen


Sternenerwachen, so heißt Roswithas neuester Mystery Quilt, der als Wochenblock zum freien Download auf ihrem Blog läuft. Mit diesem Mini-Probeblöckchen konnte man sich schon mal einnähen:

















Jede Woche veröffentlicht Roswitha einen neuen Block, mittlerweile bereits Block 3, aber keine Sorge, zum Mitnähen ist es längst nicht zu spät, denn alle Blöcke gibt es nach wie vor zum freien Download. Der letzte Block war übrigens der bisher größte:

















Da der Quilt aus Sternen in verschiedenen Techniken und Größen besteht, ist das Nähen kein bisschen langweilig. Die Vorfreude, wie der Quilt später einmal aussieht, steigert sich von Block zu Block.






Das schaut doch schon richtig gut aus, oder? Die Stoffe sind übrigens alle aus Roswithas Shop, praktischer Weise bietet sie zu dem Mystery Stoffpakete in verschiedenen Farbrichtungen an, ich habe mich für die blaue entschieden und sie mit ein wenig gelben Stoffen aus meinem Stash ergänzt.  Wer mit Patchwork noch nicht so vertraut ist, sollte sich einen Ruck geben und diesen Sampler nähen. Roswithas Anleitungen sind  hervorragend geschrieben und ausgesprochen Anfänger freundlich, eine bessere Möglichkeit, Patchwork eine Chance zu geben, bekommt man so schnell nicht wieder! Mit Roswithas Anleitungen habe ich das übrigens von der Pike auf gelernt. Schaut mal hier:





















Diesen BOM (Block of the Month) hatte Roswitha so Anfang 2000 als freies Projekt angeboten, damals war ich noch blutige Anfängerin. Ich weiß noch ganz genau, wie stolz ich damals auf diesen Quilt, den ich unserem jüngsten Sohn zur Konfirmation geschenkt habe, war. Auch heute noch ist es immer wieder ein tolles Gefühl, einen Quilt zu nähen und am Ende sagen zu können, den habe ich genäht, Block für Block!!! 


Kommentare:

  1. Liebe Martina,
    Du machst mir direkt Lust aufs mitmachen. Deine Blöcke sehen wunderschön aus -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    ja Roswithas Anleitungen sind super ! Ich brauche jetzt mal ein wenig Pause von Sterne nähen, denn das war das Hauptthema in meiner Gruppe die letzten zwei Jahre. Unsere Ausstellung im Mai heißt ja auch 30 Jahre im Patchworkhimmel....
    Dein erster Quilt sieht super aus ! Schon damals hat er einen modernen Touch :-).
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  3. Dear Martina,
    I love the classic blue and white, it looks so fresh and appealing!
    Happy sewing,
    Judy

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem eingefügten Gelb wird der Quilt sehr schön werden!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein sehr attraktives Projekt und fast fühle ich mich versucht noch auf den Zug aufzuspringen. Besonders die unterschiedlich großen Blöcke könnten mich reizen. Ich freu mich erst mal, dir zuzuschauen und mich daran zu erfreuen. Es ist wirklich wunderschön, so einen selbstgenähten Quilt fertig zu sehen, da kann man wirklich jedes Mal stolz darauf sein. Der Konfirmationsquilt ist klasse und erfreut natürlich auch noch heute.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,
    der Quilt wird super ! Ich bin schwer in Versuchung auf den Zug aufzuspringen :-)
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Farben hast Du gewählt, und ein Sternenquilt ist mal eine Überlegung wert.
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    wunderschön wird der Quilt werden. Ich bin auch "schwer dran", denn an Sternenquilts kann ich nur schwer vorbei. Ich habe bisher leider nur gespeichert und Stoffe sortiert, denn 2 größere Ufos sollten erst die Kisten verlassen. Dein erstes Werk ist beeindruckend.
    Liebe Wochenendgrüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    ich finde deine Arbeiten immer wunderschön und anregend und habe große Lust bekommen, bei den Sternen mitzumachen. Ergä nzbare Vorräte lägen durchaus da... und mit etwas Mühe und Geduld müsste es doch hoffentlich zu schaffen sein.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Die ersten Blöcke sind tatsächlich ein Anreiz, diesen Sampler mitzunähen. Blau und Gelb, das sieht zusammen bestimmt super aus.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    Tolle Blöcke und schöne Stoffe. Da möchte man glatt mitnähen, aber hier sind zur Zeit zu viele Baustellen. Also erst mal was fertig machen, bevor was Neues begonnen wird.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,
    deine Blöcke sehen toll aus und machen Lust darauf, doch noch in dieses Projekt einzusteigen.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,
    deine Stoffe und Sterne sehen zauberhaft aus und ich bin gespannt, wie der fertige QUilt aussehen wird. Ich habe noch einen Sternenquilt als UFO rumliegen. Eigentlich ein Traumprojekt von mir. Vielleicht kann ich ja wenigstens dieses Jahr ein paar Blöcke hinzufügen.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    mit den Sternen hast du ein vielversprechendes Projekt begonnen und am Jahresende werden alle, die nicht mitgemacht haben (so wie ich) neidisch sein ;-)
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,
    sehr schön sieht es aus!! Die unterschiedlich großen Blöcke sind ja sehr interessant und am liebsten würde ich mich auch animieren lassen, noch mitzunähen. Nur leider habe ich noch wenigstens zwei große Quiltufos und ein Vorsatz für dieses Jahr ist, erstmal diese aufzuarbeiten. Ich bin aber sehr gespannt, wie es bei dir weitergehen wird.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    deine Sterne sehen großartig aus. Vor allen Dingen auch, weil sie unterschiedliche Größen haben. Das wird ein toller Quilt! Glücklicherweise nähe ich Sterne nicht so gerne, sonst müsste ich hier auch noch einsteigen...
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  17. Beide BOMS von Roswitha sind toll, ich kann verstehen dass Du einen 2. BOM bei ihr mitnähst. Und Übung mit Sternen kann man ja nie genug haben. Ich finde es sehr interessant dass die Blöcke unterschiedlich groß sind.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina
    Deine Sterne sind wunderschön, das gibt bestimmt ein toller Quilt
    Auch der erste nach Roswitha Vorlagen sieht super toll aus
    Weiterhin frohes werken und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  19. Ja das sieht schon sehr gut aus! Mag ich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  20. Das sind wunderschöne Sternenblöcke! Das wird bestimmt ein schöner Quilt. Ich werde interessiert verfolgen, wie es weitergeht!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Martina,
    da kann man ja fast schwach werden, wunderschöne Sterne.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails